Hauptmenü öffnen

Nymboida-Nationalpark

Nationalpark in Australien

Der Nymboida-Nationalpark ist ein Nationalpark im Nordosten des australischen Bundesstaates New South Wales, 485 km nördlich von Sydney, 50 km westlich von Grafton und 60 km östlich von Glen Innes.

Nymboida-Nationalpark
Nymboida River
Nymboida River
Nymboida-Nationalpark (New South Wales)
Paris plan pointer b jms.svg
Koordinaten: 29° 38′ 39″ S, 152° 25′ 5″ O
Lage: New South Wales, Australien
Besonderheit: unberührte Flusstäler
Nächste Stadt: Jackadgery, Cangai
Fläche: 404,92 km²
Gründung: 19. September 1980
i2i3i6

Der Park liegt südlich des Gwydir Highway. Nördlich schließt der Gibraltar-Range-Nationalpark an und im Westen der Barool-Nationalpark. Der Mann River und sein Nebenfluss, der Nymboida River, durchfließen den Park. Im Ostteil des Nationalparks liegt die Mündung des Nymboida River.[1]

Der Nymboida-Nationalpark ist nur auf unbefestigten Straßen zu erreichen und besitzt keine touristischen Einrichtungen.[2] Auf den beiden Flüssen kann man Wildwasserstrecken befahren. Außerdem ist Schwimmen sehr beliebt.[2]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Steve Parish: Australian Touring Atlas. Steve Parish Publishing Pty. Ltd. Archerfield QLD (2007). ISBN 978174193232-4. S. 29
  2. a b Nymboida National Park. NSW Environment & Heritage Office