Hauptmenü öffnen

Culgoa-Nationalpark

Nationalpark in Australien

Der Culgoa-Nationalpark ist ein Nationalpark im Norden des australischen Bundesstaates New South Wales, 662 km nördlich von Sydney, 100 km nördlich von Brewarrina und 180 km nordöstlich von Bourke.

Culgoa-Nationalpark
Culgoa-Nationalpark (New South Wales)
Paris plan pointer b jms.svg
Koordinaten: 29° 4′ 50″ S, 147° 2′ 7″ O
Lage: New South Wales, Australien
Besonderheit: Flussauen, Coolibah-Eukalyptuswald
Nächste Stadt: Brewarrina
Fläche: 227 km²
Gründung: 4. April 1996
i2i3i6

Der Park wurde um die Überschwemmungsflächen in der Flussaue des Culgoa River an der Staatsgrenze zu Queensland gebildet. Man findet dort viele Coolibah-Bäume (Eucalyptus coolabah) und eine große Zahl einheimischer Tierarten. Nördlich anschließend an den Culgoa-Nationalpark, auf der anderen Seite der Grenze in Queensland, befindet sich der Culgoa-Floodplain-Nationalpark.

Die Besucher können die Gebiete am Fluss, die Coolibah-Wälder oder die sandigen Hügel, wo man nach den Frühjahrsregen Girasole finden kann, durchwandern. Im Park gibt es auch einen kleinen Zelt- und Picknickplatz, der mit dem Auto erreichbar ist.