Hauptmenü öffnen

Tilligerry-Nationalpark

Nationalpark in Australien

Der Tilligerry-Nationalpark ist ein Nationalpark im Osten des australischen Bundesstaates New South Wales, 147 km nordöstlich von Sydney und rund 28 km nordöstlich von Newcastle.[1]

Tilligerry-Nationalpark
Tilligerry-Nationalpark (New South Wales)
Paris plan pointer b jms.svg
Koordinaten: 32° 46′ 25″ S, 151° 56′ 58″ O
Lage: New South Wales, Australien
Besonderheit: Küstenlandschaft, Mangroven
Nächste Stadt: Lemon Tree Passage
Fläche: 1,41 km²
Gründung: Juli 2007
i2i3i6

Der Park umfasst die Nordufer des Tilligerry Creek. Dort ist die typische Küstenlandschaft mit Mangroven geschützt. Nördlich des Nationalparks liegt die größere Tilligerry State Conservation Area, ein staatliches Schutzgebiet.[2] Im Osten, an der Spitze der Halbinsel, befindet sich der Tomaree-Nationalpark, im Norden, an der Big Swan Bay, der Karuah-Nationalpark.[1] Im Park, der zur Tilligerry-Halbinsel gehört, kann man Koalas beobachten.[3]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Steve Parish: Australian Touring Atlas. Steve Parish Publishing Pty. Ltd. Archerfield QLD (2007). ISBN 978174193232-4. S. 27
  2. Tilligerry National Park. NSW Environment & Heritage Office
  3. Kanguruhs und Koalas. Unsere Weltreise. Anica & Sven (27. November 2008)