Hauptmenü öffnen
Queanbeyan River
Googong-Stausee

Googong-Stausee

Daten
Lage New South Wales, Australien
Flusssystem Murray River
Abfluss über Molonglo River → Murrumbidgee River → Murray River → Indischer Ozean
Quelle Bald Mountain in der Great Dividing Range
Quellhöhe 1260 m[1]
Mündung Molonglo River bei QueanbeyanKoordinaten: 35° 20′ 14″ S, 149° 13′ 49″ O
35° 20′ 14″ S, 149° 13′ 49″ O
Mündungshöhe 567 m[1]
Höhenunterschied 693 m
Sohlgefälle 6,7 ‰
Länge 104 km[1]
Linke Nebenflüsse Towneys Creek, Sandy Flat Creek, Lyons Creek, Roberts Creek, Groggy Creek, Tinderry Creek, Urialla Creek, Burra Creek
Rechte Nebenflüsse Slap Up Creek, Mile Creek, Sherlock Creek, Bellinafad Creek, Bradleys Creek, Valley Creek
Durchflossene Stauseen Googong-Stausee
Mittelstädte Queanbeyan

Der Queanbeyan River ist ein Fluss im Südosten des australischen Bundesstaates New South Wales.

GeographieBearbeiten

Er entspringt an den Hängen des Bald Mountain in der Great Dividing Range, fließt nach Norden durch die Stadt Queanbeyan und mündet nördlich vom Stadtgebiet in den Molonglo River.

Der Googong-Stausee wurde 1979 gebaut, um die Trinkwasserversorgung der beiden Städte sicherzustellen. Das dazugehörende Wasserreservoir sammelt 124.500 Millionen Liter Wasser aus einem 873 km² großen Einzugsgebiet. Damm und Reservoir befinden sich fünf Kilometer oberhalb von Queanbeyan und sind im Besitz der Bundesregierung. Der Betrieb erfolgt durch die ACTEW Corporation, den Versorgungsbetrieb des Australian Capital Territory.

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten