Willkommen bei den Louds

US-amerikanische-Zeichentrickserie

Willkommen bei den Louds ist eine US-amerikanische Zeichentrickserie, die von Chris Savino für Nickelodeon geschaffen wurde und die seit 2. Mai 2016 auf Englisch zu sehen ist.[1] Einzelne Episoden gab es bereits ab 1. April im Internet zu sehen. Die Ausstrahlung auf Nickelodeon Deutschland findet seit dem 16. Mai 2016 statt.[2]

Fernsehserie
Deutscher TitelWillkommen bei den Louds
OriginaltitelThe Loud House
ProduktionslandUSA
OriginalspracheEnglisch
Jahr(e)seit 2016
Länge22 Minuten
Episoden78+ in 3+ Staffeln (Liste)
GenreComedy
IdeeChris Savino
Erstausstrahlung2. Mai 2016 (USA) auf Nickelodeon
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
16. Mai 2016 auf Nickelodeon Deutschland
Synchronisation

InhaltBearbeiten

In der Serie geht es um den 11-jährigen Lincoln Loud, der zusammen mit seinen zehn Schwestern, fünf älteren und fünf jüngeren, in einem Haus lebt und daher oft viel durch sie ertragen muss. Jede seiner Schwestern hat eine besondere Eigenschaft (z. B. Lola, die sich für eine Prinzessin hält, oder Luan, welche Komikerin ist und gerne Witze erzählt). Ebenso kommt manchmal auch Lincolns Schule vor, auf welche er und sein bester Freund Clyde gehen. Der Großteil der Serie spielt in der fiktiven Stadt Royal Woods in Michigan, wo das Haus der Louds, welches gleichzeitig Haupthandlungsort ist, steht.

FigurenBearbeiten

HauptfigurenBearbeiten

Lincoln Loud
Er ist der elfjährige Protagonist und der einzige Junge unter den Geschwistern. Er ist normal groß, hat nagetierähnliche Schneidezähne im Oberkiefer (die Serie sollte ursprünglich von Hasen handeln), weiße Haare, Sommersprossen im Gesicht, trägt ein orangefarbenes Poloshirt, weiße Turnschuhe mit roten Streifen und eine dunkelblaue Jeans. Er ist der einzige Junge, somit hat er auch sein eigenes Zimmer, was eigentlich ein umgebauter, begehbarer Kleiderschrank ist. Lincoln spricht häufig mit dem Zuschauer und klärt ihn auf, wie man am besten mit vielen Geschwistern zurechtkommt. Eine seltsame Marotte von ihm ist, dass er sich beim Comics Lesen bis auf die Unterwäsche auszieht.
Er hängt oft mit Clyde, Liam, Rusty, Zach und Ronnie Anne rum, mit welcher er schon aufgrund der Tatsache, dass ihre älteren Geschwister miteinander gehen, eine Menge zu tun hat. Auch wenn er sie anfangs nicht wirklich leiden kann und ihre Freundschaft in der Episode "Rette dein Date" mit der Beschreibung Ronnie Annes als "grob, gemein und total nervig" verleugnet und gespielt herablassend sagt, "er würde lieber den Boden im Jungsklo ablecken, als die Zicke zu küssen", so werden die beiden sehr enge Freunde und scheinen sogar genau wie ihre Geschwister ansatzweise ineinander verliebt zu sein. Später als Ronnie Anne mit ihrer Mutter und Bobby zu ihren Verwandten in Salt Lake City zieht, starten die beiden eine Vlog-Serie, in der sie ihren Lifestyle als Moderatoren mit den Zuschauern teilen (darunter auch Challenges, Charakterzuordnungen aus Lieblingscomics/-Serien etc.). Er und Ronnie Anne finden Loris und Bobbys Flirtaktionen zudem unfassbar kitschig. Sein Lieblingsessen sind Erdnussbuttersandwiches mit Sauerkraut, er liebt Burpin' Burger sowie Flips Shakes und die Spielhalle Gus' Games, steht total auf die Ace Savvy Comicreihe (in einer Episode zeichnete er für einen Wettbewerb sogar einen eigenen Comic), seine Lieblings-Fernsehserie ist AAARGH!, die Geisterjäger. Er hört am liebsten die Musik der Band SMOOCH (eine Parodie der Rockband KISS) und verliebt sich im Laufe der Serie in mehrere Mädchen (allerdings halten seine Schwärmereien nie lange an und variieren von Episode zu Episode). Trotz seiner stressigen Lebensumstände ist er ein fröhliches, freundliches, aber unsportliches Kind.
Lori Loud
Sie ist mit 17 Jahren die älteste der Kinder und verhält sich dementsprechend dominant. Sie hat kurze blonde Haare, trägt weiße Perlenohrringe, ein hellblaues Tanktop von ihrer Mutter, schokoladenbraune Shorts, hellblaue Ballerinas, schwarzen Mascara und hellblauen Lidschatten. Ihre herrische Art wird von ihren jüngeren Geschwistern oft als gemein abgestempelt, aber sie resultieren aus Loris Liebe zu ihnen. Sie hat ein Furzproblem, welches sie auf ihre Schuhe schiebt, kann ihre Geschwister zu Brezeln verknoten (Drohung). Außerdem ist sie mit ihrem "Bobby BooBoo Bär" überglücklich und führt (als er wegzieht) eine Fernbeziehung mit ihm. Sie ist die einzige der Schwestern, die einen Führerschein besitzt. Sie verwendet sehr oft die Phrase „Ohne Witz“.
Clyde findet sie eher abstoßend und gruselig (auch wenn sie ihn in einer Episode benutzt um Bobby eifersüchtig zu machen, da dieser ihrer Ansicht nach zu viel Zeit mit ihrem Bruder verbringt). In der Episode "der Nachhilfelehrer" verkuckt sie sich in Lincolns britischen Nachhilfelehrer Hugh. Generell steht sie sehr hinter ihrer Familie und scheint in früheren Episoden zu wollen, dass Lincoln und Ronnie Anne zusammenkommen. Sie liebt Slow Jam-Musik.
Leni Loud
Mit 16 Jahren ist sie die Zweitälteste. Sie hat platinblonde Haare, trägt eine weiße Sonnenbrille mit runden schwarzen Gläsern (meistens nur als Schmuck in den Haaren), ein mintgrünes Minikleid mit Spitze, weiße Sandalen mit mintgrünen Schleifen und rote Creolen. Sie ist extrem modebegeistert, näht im Laufe der Serie des Öfteren Familienoutfits, arbeitet in einer Boutique und betreibt einen eigenen Fashion-Vlog. Sie bezeichnet sich selbst als die hübscheste der Schwestern, ist aber auch extrem dämlich. Sie hat Angst vor Spinnen und teilt sich mit Lori ein Zimmer. Sie ist immer sehr nett zu allen, obwohl sie viele Situationen überhaupt nicht oder missversteht. Ihr Schwarm ist Chaz, in der Episode "Der Nachhilfelehrer" verliebt sie sich aber in Lincolns britischen Nachhilfelehrer Hugh. Ihre Lieblingsmusik ist Slow Jam, genau wie Loris. Ihre Accessoires können auch als nützliche Hilfsmittel genutzt werden.
Luna Loud
Die dritt-älteste Schwester ist 15 Jahre alt und eine begeisterte Musikerin. Sie hat Sommersprossen, büroklammerartige Ohrringe, eine rotbraune Pixiefrisur, trägt ein lilafarbenes Totenkopf-T-Shirt sowie Stiefel in derselben Farbe, einen fliederfarbenen Karorock und schwarze Nietenarmbänder aus Leder. Trotz ihrer perfektionistischen Ader in Sachen Musik (ihr Vorbild ist die Mick-Jagger-Parodie Mick Swagger) ist sie aufrichtig und freundlich zu ihren Mitmenschen. Ihr bester Freund und Bandrowdie ist Chunk (Chester), der aus England kommt. Er hat einen Van, eine Wohnung und einen Job. Sie hat ihre Vorliebe für Britisches von ihrem Vater geerbt. Auch ist sie ist fast immer mit einer E-Gitarre zu sehen. Sie ist zudem bisexuell, da sie sowohl in Lincolns Nachhilfelehrer Hugh als auch in Sam, eine weitere begeisterte Musikerin, verliebt ist. Als Kind interessierte sich Luna ursprünglich für klassische Musik, bis sich ihre Leidenschaft für Rockmusik im Alter von 9 Jahren entwickelte.
Luan Loud
Luan ist 14 und trägt eine Zahnspange und eine Pferdeschwanzfrisur. Sie liebt es, anderen Streiche zu spielen oder Witze zu erzählen, ganz besonders am 1. April, wird es so schlimm mit Ihren Streichen, das sie extrem rücksichtslos gegenüber ihren Mitmenschen wird. Ihre Witze sind meistens sehr unbeliebt bei den Geschwistern, und nur ihr Vater scheint an diesen Gefallen zu finden. Sie teilt sich das Zimmer mit Luna.
Lynn Loud, Jr.
Die 13-Jährige mag es nicht, still und ruhig zu sein. Lynn ist sehr sportlich und muss immer in Bewegung sein. Sie lebt im selben Zimmer wie Lucy. Selten wird sie von ihrem Vater auch „Lynn Loud, Jr.“ genannt, da sie genauso heißt wie er. Sie nennt Lincoln Stincoln und ist mit Margo und Paula aus ihrem Fußballverein befreundet. Für sie ist jeder Tag ein einziger Wettbewerb, den sie auf jeden Fall gewinnen muss!
Lucy Loud
Die Achtjährige ist ein Goth Girl. Sie hat eine Vorliebe für deprimierende Gedichte, dunkle Farben und wirkt oft gelangweilt. Dennoch hat sie ihre Geschwister sehr lieb, und diese lieben auch sie trotz ihrer Eigenart – oder vielleicht gerade deshalb. In der Episode „Der Meisterdetektiv“ erklärt sie, dass sie Comics über Einhörner liest, da auch sie nicht immer nur depressiv sein will.
Lana Loud
Sie ist 6 Jahre alt und Lolas Zwillingsschwester. Sie liebt es, im Schlamm zu spielen und besitzt einige Haustiere, nämlich Schlangen, Frösche und Eidechsen. Sie kann zudem gut Sachen reparieren und verhält sich dann meistens wie ein Handwerker.
Lola Loud
Lanas Zwillingsschwester, Lola, ist um 2 Minuten jünger. Während Lana gerne im Dreck spielt, verhält sie sich wie eine Prinzessin und nimmt an Schönheitswettbewerben teil. Sie teilt sich mit Lana ein Zimmer.
Lisa Loud
Sie ist 4 Jahre alt, aber sehr intelligent für ihr Alter. Lisa ist hochbegabt, steht auf Stuhlgang-Studien, entwickelt oft seltsame Cremes, Pülverchen, Pillen und Apparate, die sie gern an ihren Geschwistern (ohne deren Wissen) ausprobiert. Sie ist kurzsichtig und lispelt extrem. Sie teilt sich ein Zimmer mit Lily und Überwacht ihre Familie ohne Rücksicht auf deren Intimbereiche.
Lily Loud
Als 15 Monate altes Baby ist sie das jüngste Mitglied der Familie Loud. Somit vollbringt sie auch sehr selten große Taten.
Clyde McBride
Dieser junge Afro-Amerikaner ist Lincolns Freund und versucht ihn, so gut es geht, zu unterstützen. Er ist in Lori verliebt, hat wegen des Altersunterschieds aber wenig Aussicht auf Erfolg. Er bekommt öfters Nasenbluten, wenn er Lori sieht. Zudem lebt er bei seinen zwei homosexuellen Vätern.

NebenfigurenBearbeiten

Lynn Loud, Sr.
Er ist der Vater der Loud-Kinder. Er liebt Puzzles sowie seinen Van, da er bereits seinem Vater und dessen Vater gehört hat. Genau wie Leni hat er auch Angst vor Spinnen. In der Episode „Der geheimer Verehrer“ erfährt man, dass er ein Semester lang in England verbracht hatte. Er wird „Senior“ genannt, da seine Tochter Lynn den gleichen Namen hat wie er. Bis zur Episode „Weihnachten bei den Louds“ konnte man sein Gesicht nicht sehen, so hat man ihn öfters von hinten dargestellt. Mit Hilfe eines Investors hat er sich seinen Traum erfüllt und das Restaurant "Lynns Table" eröffnet.
Rita Loud
Die Mutter der Loud-Kinder. Sie ist Zahnärztin, wie in man in der Episode „Eine Idee wie aus dem Buch“ erfährt. In der Episode „Der geheime Verehrer“ erfährt man, dass sie ihrem Mann, bevor sie zusammenkamen, öfters Liebesbriefe geschrieben hat, bis sie sich mit ihm verabredete. Ihr Gesicht konnte man ebenfalls bis zur Episode „Weihnachten bei den Louds“ nicht vollständig sehen.
Bobby Santiago
Der 17-jährige Freund von Lori. Er hat verschiedene Jobs z. B. Pizzalieferant, Sicherheitsmann usw. Er hat eine kleine Schwester namens Ronnie Anne.
Ronnie Anne
Die jüngere Schwester von Bobby und Lincolns Freundin seit der Episode „Rette dein Date“. Sie ist ein mutiges Mädchen. Sie liebt Skaten, Videospiele und jemanden Streiche spielen. Sie trat das erste Mal in der Episode „Rette dein Date“ auf. Allerdings wurde später klar, dass sie der Schul-Rowdy war, der Lincoln in der Episode „Der Schul-Rowdy“ schikanierte. Ab der Episode „Freundschaft mit dem Casagrandes“, ist sie mit einem 12-jährigem Mädchen Sid Chang befreundet, die neu in der Stadt eingezogen ist.
Harold und Howard McBride
Sie sind Clydes Väter. Sie traten erstmals in der Episode „Der Übernachtungs-Besuch“ auf. Während Harold ein ruhiger Mensch und ein guter Koch ist, ist Howard ein emotionaler Mensch. In der Episode „Aufmerksamkeitsdefizit“ sieht man, dass sie mit zu vielen Kindern nicht zurechtkommen.
Mr. Grouse
Ein älterer Nachbar der Louds. Er ist grimmig und lebt allein. Wenn irgendwelche Sachen in seinem Garten liegen, nimmt er sie weg und bringt sie in sein Haus. Er hat eine Vorliebe für die Lasagne von Lincolns Vater und ist allergisch gegen Walnüsse.

Weitere FigurenBearbeiten

Flip
Ein enthusiastischer und ein extrem geiziger und ekelhafter Tankstellenbesitzer. In der Episode „Der Praktikanten-Schreck“ lässt er Lincoln und Clyde als Praktikanten für sich arbeiten, nutzt die beiden dabei aus und stolpert am Ende darüber das die beiden auf der Video-Überwachung sehen, wie er seine Füße im Nacho-Käse badet und das Haltbarkeitsdatum der Milch ändert. In der Episode „Der Schmetterlings-Effekt“ stellte er in Lincolns Traum kurzzeitig Lisa ein.
Chunk
Ein großer Mann und Lunas Roadie. Er spricht mit einem britischen Akzent. In der Folge „Rockstar auf Abwegen“ wurde offenbart, dass er in den jungen Jahren aus Großbritannien nach Royal Woods gezogen ist. Zudem hat er eine eigene Band mit den Namen Chunk and the Pieces.
Mick Swagger
Ein Rockstar, den Luna und ihr Vater vergöttern. Sein Name ist eine Parodie von „Mick Jagger“.
Liam
Liam ist ein Freund von Lincoln, Clyde, Rusty und Zach. Er spielt gerne Basketball und tanzt auch Rock-Musik. Zudem wohnt er in einen Farm. In der Folge „Der turbulente Tanzball“ tanzt er mit Tabby.
Zach
Zach ist ein Freund von Lincoln, Clyde, Liam und Rusty. Er trägt rote Haare und eine Zahnspange. Er glaubt an Verschwörungstheorien und Aliens. In der Folge „Der Übernachtungs-Besuch“ erwähnt Lincoln, dass er unter der Autobahn gelebt hat. In der Folge „Der turbulente Tanzball“ tanzt er mit Giggles.
Rusty Spokes
Rusty ist ein Freund von Lincoln, Clyde, Liam und Zach. Er ist mit einer Fahrrad-Gang unterwegs. Er weint, wenn er ein Vogel in der Schule fliegen sieht. In der Folge „Die turbulente Tanzball“ tanzt er mit Polly Pain. Er hat einen Bruder namens Rocky.
Haiku
Haiku ist ein Gothicmädchen. Sie ist Lucys Freundin und ist Mitglied der Bestatter-Club. Sie ist ein ruhiges Mädchen und liebt Poesie. In der Folge „Der turbulente Tanzball“ war sie kurzzeitig Lincolns Tanzpartnerin, später am Ende der Episode ist sie Clydes Tanzpartnerin.
Mrs. Johnson
Mrs. Johnson ist die Lehrerin von Lincoln und Clyde. Sie hat eine nette Persönlichkeit. In der Folge „Die Lehrer-Verkupplung“ ist sie in Norm, den Hausmeister verliebt.
Katherine Mulligan
Katherine Mulligan ist eine Nachrichtenreporterin, die über verschiedene Dinge berichtet. Sie ist immer auf der Suche nach Informationen und Nachrichten, die sie senden kann, und aufgrund ihres Berufs ist sie sehr raffiniert. Sie moderiert auch, wenn sie nicht vor der Kamera steht.
Albert „Pop-Pop“ Loud
Pop-Pop ist der Vater von Rita Loud, sowie der Großvater von Lincoln, Lori, Leni, Luna, Luan, Lynn, Lucy, Lana, Lola, Lisa und Lily. In der Folge „Alter Knochen, junger Hund“ zog er ins Altersheim.
Tante Ruth
Sie ist die Großtante von Lincoln und seinen Schwestern. Sie hat eine widerliche Einstellung und ist faul. Lincoln und seine Schwestern mögen sie nicht, da sie Katzen als Kinderersatz hält und die Loud-Kinder zwingt, sich um die vielen Katzentoiletten zu kümmern. Ablaufdaten sind ihr egal und so bekommen ihr Neffe und Nichten alten Pudding zu essen. Zudem besitzt sie einen sechsten Zeh.
Coach Pacowski
Coach Pacowski ist der Sportlehrer von Lincoln und Clyde. Er ist in Mrs. Johnson verliebt. In der Folge „Bitte lächeln“ wird offenbart, dass er mal irischer Stepptänzer werden möchte.
Schwester Patti
Sie ist die Krankenschwester an der Schule. Sie hat eine nette Persönlichkeit und ist wie Coach Pacowski eine leidenschaftliche Mini-Golfspielerin. Sie hegt eine Beziehung zu Coach Pacowski, seit sie ihn behandelt.
Kotaro
Kotaro ist ein Freund von Lynn Loud Sr. Er ist ein Teil der Band namens The Clang und ist ein hervorragender Keyboardspieler. Ab der Folge ,,Das Koch-Chaos´´ arbeitet er zusammen mit Grant in einem Restaurant namens Lynns Tafel.
Rektor Huggins
Rektor Huggins ist der strenge Direktor der Schule. Er nimmt die Schulregeln äußerst ernst. In der Folge „Der Comic-Helden“ ist er ein großer Ace-Savy Fan.
Scoots
Scoots ist eine rebellische ältere Frau, die in einem Roller sitzt. Sie ist mit Albert befreundet und bereitet jeden Ärger.
Myrtle
Sie ist seit der Episode „Die neue Omi“ Alberts Freundin und so auch die Oma von Lincoln und seinen Schwestern.
Seymour
Ein älterer Mann, der im Altersheim lebt. Er ist mit Albert, Scoots und Bernie gut befreundet. Er schwimmt sehr gerne.
Chandler
Chandler ist der beliebteste Junge in der Schule. In einem Jahr veranstaltet er eine Geburtstagsparty in der Kläranlage wo sein Vater arbeitet. Er nennt Lincoln oft Larry und nutzt ihn oft aus.
Sam Sharp
Sie ist Lunas Freundin und macht ebenso gern Musik. Sie tritt das erste Mal in „Der geheime Verehrer“ auf.
Chaz
Er zählt zur Loris besten Freunden. In der Episode „Der geheime Verehrer“ wird offenbart, dass Leni in Chaz verknallt ist. In der englischen Version sagt er, wenn er etwas mag Chaz like.
Fiona
Fiona ist eine Freundin und zugleich Arbeitskollegin von Leni und Miguel. Sie mag es nicht, wenn jemand Sachen abwirft, die sie zuvor gestapelt hat.
Miguel
Miguel ist Lenis und Fionas Freund. Er arbeitet zusammen mit Leni und Fiona in einem Kleidergeschäft und arbeitet nebenbei auch als Yoga-Lehrer.
Vito Filliponio
Vito Filliponio ist ein älterer Mann. Er ist Hectors treuerster Kunde, jedoch geht er auch in die andere Geschäfte. Er mag es seine Zähne zu bleichen und verbreitet Klatsch und Tratsch.
Maria Santiago
Sie ist die Mutter von Ronnie Anne und Bobby und ist Ärztin.
Die Casagrandes
Ronnie Annes und Bobbys Familie, welche aus folgenden Personen besteht:
  • Rosa Casagrande, ihre Großmutter
  • Hector Casagrande, ihr Großvater
  • Frida Casagrande, ihre Tante
  • Carlos Casagrande, ihr Onkel
  • Carlota Casagrande, ihre Cousine
  • Carlos Jr. „CJ“ Casagrande, ihr Cousin
  • Carlinos „Carl“ Casagrande, ihr Cousin
  • Carlitos Casagrande, ihr Cousin

SynchronisationBearbeiten

Rolle Originalsprecher Deutsche Stimme
Lincoln Loud Sean Ryan Fox (Pilot)
Grant Palmer (bis 1.22b)
Collin Dean (1.23a bis 3.18a)
Tex Hammond (ab 3.18b)
Daniel Kirchberger
Lori Loud Catherine Taber Katharina von Keller
Luna Loud Nika Futterman Angela Quast
Luan Loud Cristina Pucelli Julia Fölster
Leni Loud Liliana Mumy Daniela Reidies
Lynn Loud Jr. Jessica DiCicco
Lucy Loud Merete Brettschneider
Lana und Lola Loud Grey DeLisle Chloë Lee Constantin
Lily Loud Arlette Stanschus
Lisa Loud Lara Jill Miller Merete Brettschneider
Lynn Loud Sr. Brian Stepanek Oliver Böttcher
Rita Loud Jill Talley Stephanie Damare
Clyde Caleel Harris (bis 3.08a)
Andre Robinson (ab 3.08b)
Lotta Doll
Ronnie Anne Santiago Breanna Yde (bis 3.21)
Izabella Alvarez (ab 4.01)
Simona Pahl
Bobby Santiago Carlos Pena Jr. Johannes Semm
Harold McBride Wayne Brady Gerhart Hinze
Howard McBride Michael McDonald Martin Lohmann
Agnes Johnson Susan Blakeslee Ela Nitzsche
Tetherby Alan Ruck Achim Schülke
Rektor Huggins Stephen Tobolowsky Bernd Stephan
Jason Brian Stepanek Robert Kotulla
Kammerjäger Fred Tatasciore Jürgen Holdorf
Flip John DiMaggio
Chunk Walter Wigand
Mr. Grouse Kai Henrik Möller
Edwin Achim Buch
Liam Lara Jill Miller Max Buckreus
Rusty Spokes Wyatt Griswold Tim Kreuer
Zach Jessica DiCicco Lucca Bach
Mick Swagger Jeff Bennett
Coach Pacowski Kai Henrik Möller
Scoots Grey DeLisle Dagmar Dreke
Margo Brec Bassinger Elise Eikermann
Paula Cree Summer Jenny Maria Meyer
Chaz Richard Steven Horvitz Brian Sommer
Stella Haley Tju Franziska Trunte
Mollie Hannah Nordberg Patricia Faltin
Kotaro Phil LaMarr Oliver Warsitz
Sam Sharp Jill Talley (2.12b)
Alyson Stoner (ab 3.24b)
Liza Ohm
Benny Jessica DiCicco (2.12b)
Sean Giambrone (ab 3.25a)
Leander Elias
Mrs. Bernardo Grey DeLisle Gabriele Libbach
Maria Santiago Sumalee Montano Tina Eschmann
Rosa Casagrande Sonia Manzano Isabella Grothe
Hector Casagrande Ruben Garfias Erik Schäffler
Carlos Casagrande Carlos Alazraqui Jens Wendland
Frida Casagrande Roxana Ortega Lo Rivera
Carlotta Casagrande Alexa Vega Nina Witt
CJ Casagrande Jared Kozak
Carlino Casagrande Alex Cazeres
Carlitos Casagrande Roxana Ortega
Vito Filliponio Carlos Alazraqui Kai Henrik Möller
Chandler Daniel Divenere Lino Böttcher
Tante Ruth Grey DeLisle Katja Brügger
Sue Veronica Cartwright
Albert Pop-Pop Fred Willard Eberhard Haar
Myrtle Jennifer Coolidge Ulrike Johannson
Seymour Rob Paulsen Holger Mahlich
Dr. Feinstein Charlie Schlatter Michael Prelle
Polly Pain Georgie Kidder Jenny Maria Meyer
Tabby Pamela Adlon Nina Witt
Giggles Amanda McCann Franciska Friede
Hugh Matt Kirshen Timo Kinzel
Jeffrey Ian James Corlett Martin Sabel
Siri Jill Talley Ulla Schiedewitz
Bill Buck Jeff Bennett Walter Wigand
Rip Hardcore Bert Kreischer
Darcy Helmandollar Mariel Sheets Selina Böttcher
Maggie Kari Wahlgren Merete Brettschneider
Bobbie Fletcher Karsyn Elledge Franciska Friede
Mrs. Vaporciyan Kath Soucie Isabella Grothe
Timothy McCole Bill Mumy Volker Hanisch
Fiona Alexandra Ryan Nina Mercedés-Rühl
Miguel Tonatiuh Elizarraraz Felix Strüven
Jackie Romi Dames Nina Witt
Mandee Ariel Fournier Jenny Maria Meyer

AusstrahlungBearbeiten

ÜbersichtBearbeiten

Staffel Episodenanzahl
[Anm. 1]
Erstausstrahlung USA Deutschsprachige Erstausstrahlung
Staffelpremiere Staffelfinale Staffelpremiere Staffelfinale
Shorts 5 (5) 5. Juni 2014 28. September 2019 6. November 2016
1 26 (52) 2. Mai 2016 8. November 2016 16. Mai 2016 11. November 2016
2 26 (49) 9. November 2016 1. Dezember 2017 17. Dezember 2016 31. Oktober 2018
3 26 (48) 19. Januar 2018 7. März 2019 5. November 2018 13. Dezember 2019
4 26 (50)[3] 27. Mai 2019 23. Juli 2020 8. November 2019
5 26[4]

Anmerkung

  1. Die erste Zahl steht für die Anzahl der Episoden nach dem Produktionscode und die zweite Zahl für die Anzahl der verschiedenen Geschichten

EpisodenlisteBearbeiten

Home-Media-VeröffentlichungenBearbeiten

Seit 2017 werden von der Serie Halbstaffel-Veröffentlichungen in den USA veröffentlicht

  • Staffel 1.1 erschien am 23. Mai 2017 unter dem Titel „Welcome to the Loud House“ in den USA
  • Staffel 1.2 erschien am 22. Mai 2018 unter dem Titel „It Gets Louder“ in den USA
  • „A Very Loud Christmas“ erschien am 29. Oktober 2018 in Großbritannien
  • Staffel 2.1 erscheint am 21. Mai 2019 unter dem Titel „Relative Chaos“ in den USA

VeröffentlichungsgeschichteBearbeiten

Die Vorlage zur Serie entstammt einem der rund 1000 Konzepte für Trickfilme, die im Jahr 2013 für das Animated Shorts Program von Nickelodeon eingereicht worden waren. Ausgewählte Projekte wurden von Nickelodeon als Pilotfilm produziert und nahmen an einem Wettbewerb teil. Aber nur wenige Ideen schaffen es, zu einer neuen Serie weiterentwickelt zu werden. Eine davon war The Loud House von Chris Savino, einem schon bisher erfolgreichen Regisseur von Trickfilmen. Im Jahr 2014 wurden 13 Folgen in Auftrag gegeben.[1] Später wurde die 1. Staffel um weitere 13 Folgen verlängert, was sie auf 26 Folgen bringen sollte. Der Großteil der ersten 13 Folgen wurden ab dem 2. Mai 2016 in drei Wochen immer werktags gesendet. Die noch restlichen Episoden folgten Anfang Juni. Ab Juli begann man auch die 2. Hälfte der 1. Staffel zu senden. Die 1. Staffel endete in den USA am 8. November 2016. Bereits am Folgetag startete die 2. Staffel, von welcher 2016 allerdings nur die ersten 3 Episoden gezeigt wurden. Anfang Januar 2017 wurde die 2. Staffel fortgesetzt. Meistens wurde pro Monat eine „Premierenwoche“ gesendet, in der 4 bis 6 Folgen an Werktagen gesendet wurden. Am 1. Dezember 2017 endete die 2. Staffel. Die 3. Staffel startete am 19. Januar 2018. Ab Ende 2017 begann man neue Episoden immer freitags zu senden, allerdings hörte man damit Mitte April 2018 auf, da die Einschaltquoten an diesen Sendeplätzen sehr niedrig waren. Ab Juni 2018 wurden neue Episoden wieder in Premierenwochen gesendet. Die Staffel endete am 7. März 2019. Am 6. März 2018 wurde die Serie um eine 4. Staffel mit 26 Folgen verlängert. Die Staffel wird seit 27. Mai 2019 ausgestrahlt. Seit Oktober 2019 laufen neue Episoden für gewöhnlich immer samstags. Am 7. Mai 2019 wurde die Serie um eine 5. Staffel mit weiteren 26 Folgen verlängert.

In Deutschland startete die Serie bereits zwei Wochen nach der US-Premiere, am 16. Mai 2016. Daraufhin wurden bis zum 9. Juni 2016 vier Wochen lang immer werktags die ersten 12 Folgen gesendet. Von 17. Oktober bis 11. November 2016 wurden alle restlichen Folgen in vier Wochen meist werktags gesendet. Die 2. Staffel startete am 17. Dezember 2016 mit der Episode „Weihnachten bei den Louds“ und wurde im September und Oktober 2017 bis Folge 42 fortgesetzt. Im Januar und Februar 2018 wurden die restlichen Episoden der 2. Staffel gesendet. Lediglich das Halloween-Special „Süßes oder Saures“ wurde erst am 31. Oktober 2018 ausgestrahlt und stellte so das Staffelfinale der 2. Staffel dar. Die 3. Staffel startete am 5. November 2018 und endete am 13. Dezember 2019 im Free-TV, während im Pay-TV auf Nicktoons bereits am 13. September 2020 alle Episoden gesendet wurden. Die 4. Staffel wird seit 7. Oktober 2019 im Pay-TV und seit 8. November 2019 im Free-TV gesendet.

FilmeBearbeiten

Am 28. März 2017 wurde ein Film zur Serie angekündigt, der 2020 erscheinen sollte. Im Januar 2019 wurde berichtet, dass man den Film gecancelt hätte. Ungefähr einen halben Monat später wurde angekündigt, dass ein Film zur Serie auf Netflix erscheinen wird. Ein Erscheinungsdatum ist noch unbekannt.[5]

Am 19. Februar 2020 wurde der Film „The Loud House: A Very Loud Christmas!“, welcher eine Realverfilmung der Serie sein soll, angekündigt. Der Film soll Ende 2020 in den USA ausgestrahlt werden.[6]

Chris Savinos EntlassungBearbeiten

Am 17. Oktober 2017 berichtete Cartoon Brew davon, dass Chris Savino, der Erfinder der Serie, aufgrund von sexuellen Vorwürfen entlassen wurde. Laut dem Bericht hätte es schon länger Gerüchte über Savinos Verhalten gegeben. Am 19. Oktober 2017 wurde von Nickelodeon bestätigt, dass Chris Savino entlassen wurde, die Serie trotzdem ohne ihn fortgesetzt wird. Am 23. Oktober entschuldigte sich Chris Savino für seine Taten.

Spin-offBearbeiten

Am 6. März 2018 wurde das Spin-off Die Casagrandes unter dem Titel „Los Casagrandes“ angekündigt, in welchem es um Ronnie Annes Familie, welche bereits seit der 2. Staffel des Öfteren zu sehen war, gehen wird.[3] Im Januar 2019 wurde bekannt, dass der Titel von „Los Casagrandes“ zu „The Casagrandes“ geändert wurde. Das Spin-off feierte am 14. Oktober 2019 in den USA Premiere. In Deutschland startet die Serie am 23. März 2020.

TriviaBearbeiten

  • Der Originaltitel der Serie kann auch doppeldeutig verstanden werden, da die Familie sowohl den Nachnamen Loud trägt, als dass es in diesem Haus auch oft ziemlich laut zugehen kann.
  • Angelehnt ist die Serie an die Erfahrungen Savinos, der seine Kindheit in einer großen Familie mit vielen Geschwistern verbrachte. Lori, Lisa, Lynn, Luan und Lana wurden nach Chris Savinos Schwestern benannt.
  • Oftmals werden die Macher der Serie als Cartoon-Figuren im Hintergrund dargestellt.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Nickelodeon orders brand new animated series "The Loud House". Nickalive vom 5. Juni 2014, abgerufen am 13. April 2016
  2. Nickelodeon Germany Slated To Premiere "The Loud House" On Monday 16th May 2016, Nickalive vom 25. März 2016, abgerufen am 13. April 2016
  3. a b Nickelodeon Developing Los Casagrandes New Companion Series. 6. März 2018, abgerufen am 7. März 2018.
  4. Melissa Joan Hart Returns to Nickelodeon in Animated Series ‘The Casagrandes’. 7. Mai 2019, abgerufen am 7. Mai 2019.
  5. Nickelodeon to Make 'Loud House,' 'Teenage Mutant Ninja Turtles' Animated Movies for Netflix. 5. Februar 2019, abgerufen am 6. Februar 2019.
  6. ‘The Astronauts’, Live-Action ‘Loud House’ Movie, ‘Big Nate’ Series, ‘Henry Danger’ Spinoff On Nick’s Slate. 19. Februar 2020, abgerufen am 21. Februar 2020.