Hauptmenü öffnen

Walter Löber (* 29. Juni 1909 in Frankfurt am Main; † nach 1939) war ein deutscher Radrennfahrer.

Walter Löber war Profi von 1937 bis 1939. Sein größter Erfolg war der Sieg bei den Deutschen Straßen-Radmeisterschaften 1939. 1937 gewann er Berlin–Leipzig. Nach dem Krieg versuchte er ein Comeback, beendete aber seine Radsport-Laufbahn 1946.

WeblinksBearbeiten