WPA-10-Ball-Weltmeisterschaft der Damen 2009

Die Weltmeisterschaft der Damen im 10-Ball 2009 fand vom 2. bis zum 6. Juni 2009 statt. Austragungsort der vom Weltverband World Pool-Billiard Association (WPA) erstmals ausgetragenen Weltmeisterschaft war Manila auf den Philippinen. Rubilen Amit gewann das Turnier und sicherte sich somit das Preisgeld in Höhe von 20.000 $.

Insgesamt nahmen 48 Spielerinnen an dem Turnier teil, die zunächst in acht Sechser-Gruppen im Modus Jeder gegen Jeden spielten. Die Gruppenbesten erhielten zunächst jeweils ein Freilos, während die Gruppenzweiten und Gruppendritten im K.O.-Modus gegeneinander antraten. Danach ging es regulär im K.O.-Modus weiter.

Turnierverlauf ab dem ViertelfinaleBearbeiten

  Viertelfinale Halbfinale Finale
                           
  Japan  Akimi Kajitani 9        
Nordirland  Karen Corr 7  
Japan  Akimi Kajitani 6
  Philippinen  Rubilen Amit 9  
Philippinen  Rubilen Amit 9
Vereinigte Staaten  Jeanette Lee 8  
Philippinen  Rubilen Amit 10
  Chinesisch Taipeh  Shin-Mei Liu 4
England  Kelly Fisher 8    
Chinesisch Taipeh  Shin-Mei Liu 9  
Chinesisch Taipeh  Shin-Mei Liu 9
  Osterreich  Jasmin Ouschan 6  
Osterreich  Jasmin Ouschan 9
  Korea Sud  Yu Ram Cha 7  

PreisgelderBearbeiten

Turnierplatzierung Preisgeld
1. Platz (Weltmeister) 20.000 $
2. Platz (Finalniederlage) 9.000 $
3. Platz (Halbfinalaus) 5.000 $
5. Platz (Viertelfinalaus) 3.000 $
9. Platz (Achtelfinalaus) 1.500 $
17. Platz (Aus in der Runde der letzten 24) 1.000 $
25. Platz (4. Platz Gruppenphase) 250 $
33. Platz (5./6. Platz Gruppenphase) 150 $

WeblinksBearbeiten