Hauptmenü öffnen

SehenswürdigkeitenBearbeiten

Im frühkeltischen Grab der Fürstin von Vix (um 500 v. Chr.) war eine Frau mit goldenem Diadem und reichen Beigaben (u. a. griechischer Bronzekrater mit Relieffries, bronzener Mischkessel) bestattet.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Vix (Côte-d'Or) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien