Hauptmenü öffnen

Die Bundesliga 2019/20 ist bei den Männern die 54. und bei den Frauen die 45. Spielzeit der höchsten deutschen Spielklasse im Tischtennis.

MännerBearbeiten

Tischtennis-Bundesliga 2019/20
Mannschaften 12
Spiele 132  + 5–7 Play-off-Spiele
 (davon 36 gespielt)
Bundesliga 2018/19
2. Bundesliga

Die Saison der Männer begann am 17. August 2019, die Hauptrunde soll am 13. April 2020 enden. Die besten vier Mannschaften nach Abschluss der regulären Saison sollen an den Play-off-Runden teilnehmen, um den deutschen Meister zu ermitteln. Aus der zweiten Liga wollte kein Verein aufsteigen, sodass der neu gegründete TTC Neu-Ulm eine Wildcard erhielt, um die Liga auf die Sollstärke von 12 Teams aufzustocken.[1] Die elft- und zwölftplatzierten Mannschaften sollen absteigen.

Vereine der Tischtennis-Bundesliga der Männer in der Saison 2019/2020

Aktuelle TabelleBearbeiten

Pl. Mannschaft Bgn. S N Spiele Sätze Punkte
1 1. FC Saarbrücken 6 5 1 17:7 58:32 10:2
2 TSV Bad Königshofen 6 5 1 16:7 50:33 10:2
3 Borussia Düsseldorf 6 5 1 15:9 53:43 10:2
4 Post SV Mühlhausen 6 4 2 15:8 52:37 8:4
5 TTC Schwalbe Bergneustadt 6 4 2 14:9 47:36 8:4
6 SV Werder Bremen 6 4 2 15:11 57:44 8:4
7 TTF Liebherr Ochsenhausen (M, P) 6 4 2 13:9 52:40 8:4
8 TTC Neu-Ulm (N) 6 2 4 13:15 56:59 4:8
9 ASV Grünwettersbach 6 2 4 10:15 47:57 4:8
10 TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell 6 1 5 8:16 34:57 2:10
11 TTC Zugbrücke Grenzau 6 0 6 4:18 28:60 0:12
12 TTC indeland Jülich 6 0 6 2:18 20:56 0:12
Zum Saisonende 2019/20:
Play-off
Abstieg
Zum Saisonende 2018/19:
(M) Meister der Vorsaison: TTF Liebherr Ochsenhausen
(P) Pokalsieger der Vorsaison: TTF Liebherr Ochsenhausen
(N) Aufsteiger: TTC Neu-Ulm

KreuztabelleBearbeiten

Die Kreuztabelle stellt die Ergebnisse aller Spiele dieser Saison dar. Die Heimmannschaft ist in der linken Spalte, die Gastmannschaft in der oberen Zeile aufgelistet.

2019/20   D   GM     GW     NU
TTF Liebherr Ochsenhausen : 0:3 : : : 3:1 : 3:1 : : :
Borussia Düsseldorf : : : : 3:1 : : : : 3:0 :
1. FC Saarbrücken : 3:0 : 3:1 : : : : : : :
TTC Schwalbe Bergneustadt : : : 3:0 : : : : 3:2 3:1 :
TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell 3:1 2:3 : : 1:3 : : : : : :
Post SV Mühlhausen : : 2:3 : : : : 3:0 : : :
ASV Grünwettersbach : 1:3 : 3:1 : : : : 2:3 : 3:2
TSV Bad Königshofen : : : 3:1 : : 3:0 3:0 : : 3:2
TTC Zugbrücke Grenzau : 2:3 1:3 0:3 : : : : : : :
SV Werder Bremen 1:3 : : : : : : 3:1 : 3:0 :
TTC indeland Jülich 0:3 : : : : 0:3 : 1:3 : : :
TTC Neu-Ulm : : 3:2 : 3:1 1:3 : : : 2:3 :

TabellenverlaufBearbeiten

Tabellenführer
 
Tabellenletzter
 
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22
  9 10 8 7 7 7
D 5 8 5 5 5 3
  4 2 3 3 1 1
GM 2 1 1 2 2 5
  11 7 7 10 10 10
  8 5 6 6 6 4
GW 6 6 9 8 8 9
1 3 2 4 3 2
  12 12 12 11 11 11
  3 4 4 1 4 6
10 11 11 12 12 12
NU 7 9 10 9 9 8

FrauenBearbeiten

Tischtennis-Bundesliga 2019/20
Mannschaften 9
Spiele 72
Bundesliga 2018/19
2. Bundesliga

Bei einer Sollstärke von zehn Teams erhöhte der bisherige Zweitligist TSV Schwabhausen die Zahl der Mannschaften als einziger Aufsteiger auf neun.[2] Die Saison soll am 21. September 2019 starten und am 3. Mai 2020 enden.

TabelleBearbeiten

Pl. Mannschaft Bgn. S U N Spiele +/– Punkte
1 ttc berlin eastside (M) 0 0 0 0 0:0 +/–0 0:0
2 SV DJK Kolbermoor (P) 0 0 0 0 0:0 +/–0 0:0
3 TuS Bad Driburg 0 0 0 0 0:0 +/–0 0:0
4 TTG Bingen/Münster-Sarmsheim 0 0 0 0 0:0 +/–0 0:0
5 TSV Langstadt 1909 0 0 0 0 0:0 +/–0 0:0
6 TTK Anröchte 0 0 0 0 0:0 +/–0 0:0
7 TV Busenbach 0 0 0 0 0:0 +/–0 0:0
8 SV Böblingen 0 0 0 0 0:0 +/–0 0:0
9 TSV Schwabhausen (N) 0 0 0 0 0:0 +/–0 0:0
Zum Saisonende 2019/20:
Play-Off: Halbfinale
Play-Off: Viertelfinale
Zum Saisonende 2018/19:
(M) Meister der Vorsaison: ttc berlin eastside
(P) Pokalsieger der Vorsaison: SV DJK Kolbermoor
(N) Aufsteiger der Vorsaison: TSV Schwabhausen

KreuztabelleBearbeiten

Die Kreuztabelle stellt die Ergebnisse aller Spiele dieser Saison dar. Die Heimmannschaft ist in der linken Spalte, die Gastmannschaft in der oberen Zeile aufgelistet.

2019/20 B KM DB BIN LS AR BB SH
ttc berlin eastside : : : : : : : :
SV DJK Kolbermoor : : : : : : : :
TuS Bad Driburg : : : : : : : :
TTG Bingen/Münster-Sarmsheim : : : : : : : :
TSV Langstadt 1909 : : : : : : : :
TTK Anröchte : : : : : : : :
TV Busenbach : : : : : : : :
SV Böblingen : : : : : : : :
TSV Schwabhausen : : : : : : : :

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Saison 2019/20: Zwölf Vereine beantragen Lizenz. ttbl.de, 13. März 2019, abgerufen am 13. Juli 2019.
  2. Die Zusammensetzung der Bundesligen in der Saison 2019/2020. mytischtennis.de, 20. Mai 2019, abgerufen am 13. Juli 2019.