Hauptmenü öffnen

Swiss Indoors Basel 2011/Qualifikation

Tennisturnier

Dieser Artikel zeigt die Ergebnisse der Qualifikationsrunden für die Swiss Indoors Basel 2011. Für das Turnier der Kategorie ATP World Tour 500 qualifizierten sich vier Spieler, die in zwei Runden ausgemacht wurden. Marco Chiudinelli und Michail Kukuschkin kamen als Lucky Loser ebenfalls ins Hauptfeld des Turniers. Die Qualifikation fand am 29. und 30. Oktober 2011 in der St. Jakobshalle statt.

Inhaltsverzeichnis

SetzlisteBearbeiten

Nr. Spieler Erreichte Runde

01. Australien  Bernard Tomic 1. Runde
02. Vereinigte Staaten  James Blake qualifiziert
03. Polen  Łukasz Kubot qualifiziert
04. Ukraine  Serhij Stachowskyj 1. Runde
Nr. Spieler Erreichte Runde
05. Kasachstan  Michail Kukuschkin Lucky Loser

06. Usbekistan  Denis Istomin 1. Runde

07. Vereinigte Staaten  Ryan Harrison 1. Runde

08. Deutschland  Michael Berrer 1. Runde

ZeichenerklärungBearbeiten

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

ErgebnisseBearbeiten

  Erste Runde Qualifikationsrunde
                         
1  Australien  Bernard Tomic 7 4 5    
WC  Schweiz  Michael Lammer 63 6 7  
  WC  Schweiz  Michael Lammer 3 7 6
 
    WC  Schweiz  Marco Chiudinelli 6 62 0
WC  Schweiz  Marco Chiudinelli 7 6  
 
6  Usbekistan  Denis Istomin 5 0    
 
2  Vereinigte Staaten  James Blake 6 6      
   Turkei  Marsel İlhan 2 2    
  2  Vereinigte Staaten  James Blake 7 3 6
 
    5  Kasachstan  Michail Kukuschkin 64 6 0
   Osterreich  Andreas Haider-Maurer 2 6 2
 
5  Kasachstan  Michail Kukuschkin 6 2 6  
   
3  Polen  Łukasz Kubot 6 2 6    
   Deutschland  Matthias Bachinger 4 6 2  
  3  Polen  Łukasz Kubot 4 6 6
 
    WC  Schweiz  Stéphane Bohli 6 4 3
WC  Schweiz  Stéphane Bohli 6 7  
 
7  Vereinigte Staaten  Ryan Harrison 4 5    
   
4  Ukraine  Serhij Stachowskyj 5 4      
   Slowakei  Lukáš Lacko 7 6    
   Slowakei  Lukáš Lacko 66 3
 
     Deutschland  Tobias Kamke 7 6
   Deutschland  Tobias Kamke 6 2 6
 
8  Deutschland  Michael Berrer 2 6 3  

Weblinks und QuellenBearbeiten