Hauptmenü öffnen

Sauber C15

Formel-1-Rennwagen des Teams Sauber
Sauber C15

Der Sauber C15 war ein Formel-1-Rennwagen und der Einsatzwagen von Red Bull Sauber Ford für die Saison 1996. Die Fahrer waren Johnny Herbert und Heinz-Harald Frentzen. Am Saisonende belegte Sauber mit elf Punkten den siebten Platz in der Konstrukteurswertung.

Der Sauber C15 wurde von Leo Ress konstruiert und wurde von einem Ford-Zetec-R-V10-Motor mit 2994 cm³ Hubraum angetrieben. Der Treibstoff des Rennwagens kam von Elf.

ErgebnisseBearbeiten

Fahrer Nr. 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 Punkte Rang
Formel-1-Saison 1996                                 11 7.
Vereinigtes Konigreich  Johnny Herbert 14 DNF DNF 9 7 DNF 3 DNF 7 DSQ 9 DNF DNF DNF 9* 8 10
Deutschland  Heinz-Harald Frentzen 15 8 DNF DNF DNF DNF 4* 4 DNF DNF 8 8 DNF DNF DNF 7 6
Legende
Farbe Abkürzung Bedeutung
Gold Sieg
Silber 2. Platz
Bronze 3. Platz
Grün Platzierung in den Punkten
Blau Klassifiziert außerhalb der Punkteränge
Violett DNF Rennen nicht beendet (did not finish)
NC nicht klassifiziert (not classified)
Rot DNQ nicht qualifiziert (did not qualify)
DNPQ in Vorqualifikation gescheitert (did not pre-qualify)
Schwarz DSQ disqualifiziert (disqualified)
Weiß DNS nicht am Start (did not start)
WD zurückgezogen (withdrawn)
Hellblau PO nur am Training teilgenommen (practiced only)
TD Freitags-Testfahrer (test driver)
ohne DNP nicht am Training teilgenommen (did not practice)
INJ verletzt oder krank (injured)
EX ausgeschlossen (excluded)
DNA nicht erschienen (did not arrive)
C Rennen abgesagt (cancelled)
  keine WM-Teilnahme
sonstige P/fett Pole-Position
SR/kursiv Schnellste Rennrunde
* nicht im Ziel, aufgrund der zurückgelegten
Distanz aber gewertet
() Streichresultate
unterstrichen Führender in der Gesamtwertung

QuellenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Sauber C15 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien