Saint-Sauveur-Camprieu

französische Gemeinde

Saint-Sauveur-Camprieu ist eine Gemeinde mit 224 Einwohnern (Stand 1. Januar 2019) im französischen Département Gard.

Saint-Sauveur-Camprieu
Saint-Sauveur-Camprieu (Frankreich)
Staat Frankreich
Region Okzitanien
Département (Nr.) Gard (30)
Arrondissement Le Vigan
Kanton Le Vigan
Gemeindeverband Causses Aigoual Cévennes
Koordinaten 44° 7′ N, 3° 29′ OKoordinaten: 44° 7′ N, 3° 29′ O
Höhe 783–1402 m
Fläche 31,74 km²
Einwohner 224 (1. Januar 2019)
Bevölkerungsdichte 7 Einw./km²
Postleitzahl 30750
INSEE-Code

GeographieBearbeiten

Saint-Sauveur-Camprieu liegt im Westen des Departements Gard. Die Ortschaft liegt in den Cevennen im Tal des Trèvezel, in der Nähe des Mont Aigoual. Die Durchgangshöhle Abîme de Bramabiau, aus der sich der Fluss Bramabiau ergießt, liegt auf dem Gebiet der Gemeinde.

EinwohnerBearbeiten

Anzahl Einwohner
Jahr 19621968197519821990199920082017
Einwohner 171218204201198188268245

WeblinksBearbeiten

Commons: Saint-Sauveur-Camprieu – Sammlung von Bildern