Hauptmenü öffnen

Rangliste (DDR-Fußball)/1970er

Wikimedia-Liste

Dieser Artikel gibt eine Übersicht über die Historie der fuwo-Bestenliste der DDR-Fußballfachzeitschrift Neue Fußballwoche (fuwo) in der Zeit von 1970 bis 1980.

Inhaltsverzeichnis

Sommer 1971Bearbeiten

Veröffentlicht in der fuwo zu Beginn der Saison 1971/72. Die Rangliste bewertet die Oberligaspiele der Saison 1970/71.

Position Elf des Jahres 55-Bestenliste Im Gespräch
Torhüter Jürgen Croy (Sachsenring Zwickau) Gerhard Weiß (1. FC Union Berlin)
Horst Weigang (FC Rot-Weiß Erfurt)
Manfred Kallenbach (Dynamo Dresden)
Wolfgang Blochwitz (FC Carl Zeiss Jena)
Dieter Schneider (FC Hansa Rostock)
Helmut Brade (HFC Chemie)
Ulrich Ebert (BSG Wismut Aue)
Libero Hans-Jürgen Dörner (Dynamo Dresden) Klaus Urbanczyk (HFC Chemie)
Wolfgang Wruck (1. FC Union Berlin)
Michael Strempel (FC Carl Zeiss Jena)
Alois Glaubitz (Sachsenring Zwickau)
Rainer Kaube (Stahl Riesa)
Udo Haß (FC Vorwärts Berlin)
Abwehrspieler Lothar Kurbjuweit (FC Carl Zeiss Jena) Wolfgang Haustein (Dynamo Dresden)
Detlef Enge (1. FC Magdeburg)
Wolfgang Schremmer (Stahl Riesa)
Dieter Stumpf (BFC Dynamo)
Andreas Pekarek (BSG Wismut Aue)
Gunter Sekora (1. FC Lokomotive Leipzig)
Albert Krebs (FC Rot-Weiß Erfurt)
Abwehrspieler Klaus Sammer (Dynamo Dresden) Reinhard Lauck (1. FC Union Berlin)
Konrad Weise (FC Carl Zeiss Jena)
Erich Hamann (FC Vorwärts Berlin)
Johann Ehl (Stahl Riesa)
Wilfried Gröbner (1. FC Lokomotive Leipzig)
Franz Egel (FC Rot-Weiß Erfurt)
Gerd Kische (FC Hansa Rostock)
Abwehrspieler Bernd Bransch (HFC Chemie) Frank Ganzera (Dynamo Dresden)
Joachim Fritsche (1. FC Lokomotive Leipzig)
Joachim Hall (BFC Dynamo)
Helmut Hergesell (FC Hansa Rostock)
Siegmar Wätzlich (Dynamo Dresden)
Wolfgang Andreßen (FC Vorwärts Berlin)
Mittelfeld Harald Irmscher (FC Carl Zeiss Jena) Uwe Ziegler (Dynamo Dresden)
Klaus Decker (1. FC Magdeburg)
Rainer Schlutter (FC Carl Zeiss Jena)
Heinz Krieger (Sachsenring Zwickau)
Reinhard Häfner (FC Rot-Weiß Erfurt)
Erhard Mosert (HFC Chemie)
Peter Rohde (BFC Dynamo)
Mittelfeld Henning Frenzel (1. FC Lokomotive Leipzig) Helmut Stein (FC Carl Zeiss Jena)
Bernd Bartsch (BSG Wismut Aue)
Meinhard Hemp (Dynamo Dresden)
Peter Henschel (Sachsenring Zwickau)
Dieter Lenz (FC Hansa Rostock)
Jürgen Pommerenke (1. FC Magdeburg)
Frank Fleischer (BFC Dynamo)
Mittelfeld Hans-Jürgen Kreische (Dynamo Dresden) Manfred Geisler (1. FC Lokomotive Leipzig)
Wolfgang Seguin (1. FC Magdeburg)
Konrad Schaller (BSG Wismut Aue)
Jürgen Nöldner (FC Vorwärts Berlin)
Reinhard Segger (HFC Chemie)
Helmut Schühler (FC Hansa Rostock)
Harald Schütze (BFC Dynamo)
Frieder Steuer (Stahl Riesa)
Angriff Wolfram Löwe (1. FC Lokomotive Leipzig) Heinz Oelze (1. FC Magdeburg)
Dieter Riedel (Dynamo Dresden)
Joachim Streich (FC Hansa Rostock)
Gerd Schellenberg (Sachsenring Zwickau)
Gert Heidler (Dynamo Dresden)
Roland Nowotny (HFC Chemie)
Norbert Johannsen (BFC Dynamo)
Angriff Peter Ducke (FC Carl Zeiss Jena) Jürgen Sparwasser (1. FC Magdeburg)
Hartmut Rentzsch (Sachsenring Zwickau)
Frank Richter (Dynamo Dresden)
Wolfgang Lischke (Stahl Riesa)
Hans-Bert Matoul (Chemie Leipzig)
Klaus-Dieter Boelssen (HFC Chemie)
Dietmar Labes (BFC Dynamo)
Angriff Eberhard Vogel (FC Carl Zeiss Jena) Lothar Hahn (FC Hansa Rostock)
Rainer Langer (HFC Chemie)
Rainer Sachse (Dynamo Dresden)
Günter Klausch (1. FC Union Berlin)
Manfred Kupfer (1. FC Lokomotive Leipzig)
Klaus-Peter Gosch (Chemie Leipzig)

Sommer 1972Bearbeiten

Veröffentlicht in der fuwo zu Beginn der Saison 1972/73. Die Rangliste bewertet die Oberligaspiele der Saison 1971/72.

Position Elf des Jahres 55-Bestenliste Im Gespräch
Torhüter Jürgen Croy (Sachsenring Zwickau) Werner Lihsa (BFC Dynamo)
Gerhard Weiß (1. FC Union Berlin)
Dieter Schneider (FC Hansa Rostock)
Werner Friese (1. FC Lokomotive Leipzig)
Claus Boden (Dynamo Dresden)
Hans Hofmann (FC Vorwärts Frankfurt)
Libero Manfred Zapf (1. FC Magdeburg) Manfred Geisler (1. FC Lokomotive Leipzig)
Jochen Carow (BFC Dynamo)
Hans-Jürgen Dörner (Dynamo Dresden)
Dieter Erler (FC Karl-Marx-Stadt)
Gerhard Hoppe (FC Carl Zeiss Jena)
Abwehrspieler Gerd Kische (FC Hansa Rostock) Dieter Stumpf (BFC Dynamo)
Frank Ganzera (Dynamo Dresden)
Detlef Enge (1. FC Magdeburg)
Frank-Rainer Withulz (FC Vorwärts Frankfurt)
Roland Stemmler (Sachsenring Zwickau)
Gunter Sekora (1. FC Lokomotive Leipzig)
Abwehrspieler Reinhard Lauck (1. FC Union Berlin) Wolfgang Abraham (1. FC Magdeburg)
Klaus Urbanczyk (HFC Chemie)
Klaus Sammer (Dynamo Dresden)
Konrad Weise (FC Carl Zeiss Jena)
Klaus Decker (1. FC Magdeburg)
Helmut Schühler (FC Hansa Rostock)
Abwehrspieler Bernd Bransch (HFC Chemie) Siegmar Wätzlich (Dynamo Dresden)
Helmut Hergesell (FC Hansa Rostock)
Lothar Kurbjuweit (FC Carl Zeiss Jena)
Joachim Fritsche (1. FC Lokomotive Leipzig)
Jürgen Achtel (1. FC Magdeburg)
Heinz Wohlrabe (Sachsenring Zwickau)
Klaus Papies (1. FC Union Berlin)
Klaus Härtel (Stahl Riesa)
Mittelfeld Harald Irmscher (FC Carl Zeiss Jena) Reinhard Häfner (Dynamo Dresden)
Jürgen Pommerenke (1. FC Magdeburg)
Peter Rohde (BFC Dynamo)
Wilfried Gröbner (1. FC Lokomotive Leipzig)
Dieter Lenz (FC Hansa Rostock)
Dieter Schüßler (BSG Wismut Aue)
Hans-Heinrich Wolf (FC Karl-Marx-Stadt)
Wolfgang Juhrsch(1. FC Union Berlin)
Mittelfeld Wolfgang Seguin (1. FC Magdeburg) Harald Schütze (BFC Dynamo)
Bernd Bartsch (BSG Wismut Aue)
Jürgen Nöldner (FC Vorwärts Frankfurt)
Klaus-Dieter Seehaus (FC Hansa Rostock)
Wolfgang Altmann (1. FC Lokomotive Leipzig)
Holger Erler (BSG Wismut Aue)
Martin Goebel (FC Carl Zeiss Jena)
Mittelfeld Henning Frenzel (1. FC Lokomotive Leipzig) Hans-Jürgen Kreische (Dynamo Dresden)
Konrad Schaller (BSG Wismut Aue)
Frank Terletzki (BFC Dynamo)
Axel Tyll (1. FC Magdeburg)
Wolfgang Schmidt (HFC Chemie)
Frank Wiedensee (FC Karl-Marx-Stadt)
Wolfgang Rahn (FC Hansa Rostock)
Angriff Jürgen Sparwasser (1. FC Magdeburg) Gert Heidler (Dynamo Dresden)
Norbert Johannsen (BFC Dynamo)
Roland Nowotny (HFC Chemie)
Wolfram Löwe (1. FC Lokomotive Leipzig)
Jürgen Pfefferkorn (FC Vorwärts Frankfurt)
Hans-Jürgen Hermann (1. FC Magdeburg)
Norbert Schumann (FC Carl Zeiss Jena)
Angriff Peter Ducke (FC Carl Zeiss Jena) Joachim Streich (FC Hansa Rostock)
Wolf-Rüdiger Netz(BFC Dynamo)
Hartmut Rentzsch (Sachsenring Zwickau)
Frank Richter (Dynamo Dresden)
Werner Peter (HFC Chemie)
Joachim Müller (FC Karl-Marx-Stadt)
Angriff Ralf Schulenberg (BFC Dynamo) Eberhard Vogel (FC Carl Zeiss Jena)
Volkmar Neubert (FC Karl-Marx-Stadt)
Rainer Sachse (Dynamo Dresden)
Rainer Langer (HFC Chemie)
Jürgen Escher (BSG Wismut Aue)
Siegmund Mewes (1. FC Magdeburg)

Sommer 1973Bearbeiten

Veröffentlicht in der fuwo zu Beginn der Saison 1973/74. Die Rangliste bewertet die Oberligaspiele der Saison 1972/73.

Position Elf des Jahres 55-Bestenliste Im Gespräch
Torhüter Wolfgang Blochwitz(FC Carl Zeiss Jena) Jürgen Croy (Sachsenring Zwickau)
Dieter Schneider (FC Hansa Rostock)
Ulrich Schulze (1. FC Magdeburg)
Ulrich Ebert (BSG Wismut Aue)
Wolfgang Krahnke (FC Karl-Marx-Stadt)
Claus Boden (Dynamo Dresden)
Bernd Jakubowski (FC Hansa Rostock)
Werner Friese(1. FC Lokomotive Leipzig)
Libero Bernd Bransch (HFC Chemie) Hans-Jürgen Dörner (Dynamo Dresden)
Manfred Zapf (1. FC Magdeburg)
Bernd Bauchspieß (BSG Chemie Leipzig)
Helmut Stein (FC Carl Zeiss Jena)
Dietmar Pohl (BSG Wismut Aue)
Peter Gießner (1. FC Lokomotive Leipzig)
Wolfgang Strübing (FC Vorwärts Frankfurt)
Abwehrspieler Frank Ganzera (Dynamo Dresden) Detlef Enge (1. FC Magdeburg)
Gunter Sekora (1. FC Lokomotive Leipzig)
Gerd Kische (FC Hansa Rostock)
Frank-Rainer Withulz (FC Vorwärts Frankfurt)
-
Abwehrspieler Reinhard Lauck (1. FC Union Berlin) Erich Hamann (FC Vorwärts Frankfurt)
Klaus Sammer (Dynamo Dresden)
Konrad Weise (FC Carl Zeiss Jena)
Frank Sorge (FC Karl-Marx-Stadt)
Wilfried Gröbner (1. FC Lokomotive Leipzig)
Peter Rohde (BFC Dynamo)
Volker Trojan (BSG Chemie Leipzig)
Abwehrspieler Lothar Kurbjuweit (FC Carl Zeiss Jena) Siegmar Wätzlich (Dynamo Dresden)
Joachim Fritsche (1. FC Lokomotive Leipzig)
Christoph Franke (FC Karl-Marx-Stadt)
Wolfgang Andreßen (FC Vorwärts Frankfurt)
Bernd Müller (1. FC Union Berlin)
Mittelfeld Reinhard Häfner (Dynamo Dresden) Wolfgang Seguin (1. FC Magdeburg)
Konrad Schaller (BSG Wismut Aue)
Erhard Meyer (FC Rot-Weiß Erfurt)
Bernd Trunzer (BSG Chemie Leipzig)
Bernd Bartsch (BSG Wismut Aue)
Lutz Moldt (1. FC Lokomotive Leipzig)
Mittelfeld Jürgen Pommerenke (1. FC Magdeburg) Rainer Schlutter (FC Carl Zeiss Jena)
Joachim Müller (FC Karl-Marx-Stadt)
Frank Terletzki (BFC Dynamo)
Heinz Dietzsch (Sachsenring Zwickau)
Dieter Schüßler (BSG Wismut Aue)
Franz Egel (FC Rot-Weiß Erfurt)
Mittelfeld Hans-Jürgen Kreische (Dynamo Dresden) Henning Frenzel (1. FC Lokomotive Leipzig)
Reinhard Segger (FC Vorwärts Frankfurt)
Axel Tyll (1. FC Magdeburg)
Harald Irmscher (FC Carl Zeiss Jena)
Hans-Heinrich Wolf (FC Karl-Marx-Stadt)
Harald Schütze (BFC Dynamo)
Rüdiger Schnuphase (FC Rot-Weiß Erfurt)
Holger Erler (BSG Wismut Aue)
Angriff Wolfram Löwe (1. FC Lokomotive Leipzig) Dieter Riedel (Dynamo Dresden)
Jürgen Bähringer (FC Karl-Marx-Stadt)
Ernst Einsiedel (BSG Wismut Aue)
Hans-Günter Schröder (FC Rot-Weiß Erfurt)
-
Angriff Peter Ducke (FC Carl Zeiss Jena) Joachim Streich (FC Hansa Rostock)
Jürgen Sparwasser (1. FC Magdeburg)
Hans-Bert Matoul (1. FC Lokomotive Leipzig)
Frank Richter (Dynamo Dresden)
Gerd Schellenberg (Sachsenring Zwickau)
Wilfried Erler (BSG Chemie Leipzig)
Angriff Eberhard Vogel (FC Carl Zeiss Jena)
Gert Heidler (Dynamo Dresden)
Jürgen Piepenburg (FC Vorwärts Frankfurt)
Jürgen Schubert (BSG Chemie Leipzig)
Ralf Schulenberg(BFC Dynamo)
Martin Hoffmann (1. FC Magdeburg)

Sommer 1974Bearbeiten

Veröffentlicht in der fuwo zu Beginn der Saison 1974/75. Die Rangliste bewertet die Oberligaspiele der Saison 1973/74.

Position Elf des Jahres 55-Bestenliste Im Gespräch
Torhüter Jürgen Croy (Sachsenring Zwickau) Werner Friese (1. FC Lokomotive Leipzig)
Ulrich Schulze (1. FC Magdeburg)
Wolfgang Blochwitz (FC Carl Zeiss Jena)
Rolf-Dieter Kahnt (FC Vorwärts Frankfurt)
Hans-Gustav Creydt (BFC Dynamo)
Bernd Jakubowski (FC Hansa Rostock)
Claus Boden (Dynamo Dresden)
Libero Bernd Bransch (FC Carl Zeiss Jena) Erich Hamann (FC Vorwärts Frankfurt)
Manfred Zapf (1. FC Magdeburg)
Peter Gießner (1. FC Lokomotive Leipzig)
Hans-Jürgen Dörner (Dynamo Dresden)
Albert Krebs (FC Rot-Weiß Erfurt)
Reinhard Hauptmann (Stahl Riesa)
Frank Espig (BSG Wismut Aue)
Abwehrspieler Gerd Kische (FC Hansa Rostock) Frank Ganzera (Dynamo Dresden)
Gunter Sekora (1. FC Lokomotive Leipzig)
Detlef Enge (1. FC Magdeburg)
Frank-Rainer Withulz (FC Vorwärts Frankfurt)
Roland Stemmler (Sachsenring Zwickau)
Albert Ullrich (BFC Dynamo)
Abwehrspieler Konrad Weise (FC Carl Zeiss Jena) Rüdiger Schnuphase (FC Rot-Weiß Erfurt)
Wolfgang Abraham (1. FC Magdeburg)
Frank Sorge (FC Karl-Marx-Stadt)
Wilfried Gröbner (1. FC Lokomotive Leipzig)
Christian Helm (Dynamo Dresden)
Lothar Hause (FC Vorwärts Frankfurt)
Abwehrspieler Lothar Kurbjuweit (FC Carl Zeiss Jena) Siegmar Wätzlich (Dynamo Dresden)
Joachim Fritsche (1. FC Lokomotive Leipzig)
Klaus Decker (1. FC Magdeburg)
Wolfgang Andreßen (FC Vorwärts Frankfurt)
Eckart Märzke (FC Hansa Rostock)
Christoph Franke (FC Karl-Marx-Stadt)
Harald Schütze (BFC Dynamo)
Mittelfeld Reinhard Lauck (BFC Dynamo) Harald Irmscher (FC Carl Zeiss Jena)
Wolfgang Seguin (1. FC Magdeburg)
Reinhard Häfner (Dynamo Dresden)
Wolfgang Strübing (FC Vorwärts Frankfurt)
Helmut Schühler (FC Hansa Rostock)
Dieter Leuschner (Sachsenring Zwickau)
Holger Erler (BSG Wismut Aue)
Mittelfeld Jürgen Pommerenke (1. FC Magdeburg) Hartmut Schade (Dynamo Dresden)
Horst Wruck (FC Vorwärts Frankfurt)
Joachim Müller (FC Karl-Marx-Stadt)
Frank Terletzki (BFC Dynamo)
Dieter Schüßler (BSG Wismut Aue)
Wolfgang Rahn (FC Hansa Rostock)
Mittelfeld Axel Tyll (1. FC Magdeburg) Henning Frenzel (1. FC Lokomotive Leipzig)
Hans-Jürgen Kreische (Dynamo Dresden)
Hans-Heinrich Wolf (FC Karl-Marx-Stadt)
Rainer Schlutter (FC Carl Zeiss Jena)
Reinhard Segger (FC Vorwärts Frankfurt)
Heinz Dietzsch (Sachsenring Zwickau)
Dietrich Kehl (FC Hansa Rostock)
Angriff Wolfram Löwe (1. FC Lokomotive Leipzig) Gerd Schellenberg (Sachsenring Zwickau)
Gert Heidler (Dynamo Dresden)
Jürgen Pfefferkorn (FC Vorwärts Frankfurt)
Norbert Schumann (FC Carl Zeiss Jena)
-
Angriff Jürgen Sparwasser (1. FC Magdeburg) Joachim Streich (FC Hansa Rostock)
Peter Ducke (FC Carl Zeiss Jena)
Hans-Bert Matoul (1. FC Lokomotive Leipzig)
Dieter Riedel (Dynamo Dresden)
-
Angriff Martin Hoffmann (1. FC Magdeburg) Eberhard Vogel (FC Carl Zeiss Jena)
Peter Kotte (Dynamo Dresden)
Lothar Hahn (FC Hansa Rostock)
Jürgen Piepenburg (FC Vorwärts Frankfurt)
-

Winter 1976Bearbeiten

Veröffentlicht in der fuwo (Ausgabe 2/1976) in der Winterpause der Saison 1975/76. Die Rangliste bewertet die Oberligaspiele der Hinrunde der Saison 1975/76.

Position Elf des Jahres 55-Bestenliste Im Gespräch
Torhüter Jürgen Croy (Sachsenring Zwickau) Werner Friese (1. FC Lokomotive Leipzig)
Hans-Ulrich Grapenthin (FC Carl Zeiss Jena)
Helmut Brade (HFC Chemie)
Claus Boden (Dynamo Dresden)
Detlef Zimmer (BSG Wismut Aue)
Siegfried Stötzner (Chemie Leipzig)
Reinhard Schwerdtner (BFC Dynamo)
Wolfgang Scharf (Stahl Riesa)
Libero Hans-Jürgen Dörner (Dynamo Dresden) Bernd Bransch (HFC Chemie)
Reinhard Hauptmann (Stahl Riesa)
Manfred Zapf (1. FC Magdeburg)
Roland Hammer (1. FC Lokomotive Leipzig)
Fritz Bohla (Energie Cottbus)
Wolfgang Strübing (FC Vorwärts Frankfurt)
Hans-Heinrich Wolf (FC Karl-Marx-Stadt)
Frank Espig (BSG Wismut Aue)
Abwehrspieler Gerd Weber (Dynamo Dresden) Gert Brauer (FC Carl Zeiss Jena)
Wolfgang Andreßen (FC Vorwärts Frankfurt)
Michael Noack (BFC Dynamo)
Roland Stemmler (Sachsenring Zwickau)
Dieter Strozniak (HFC Chemie)
Bodo Sommer (1. FC Magdeburg)
Abwehrspieler Konrad Weise (FC Carl Zeiss Jena) Wilfried Gröbner (1. FC Lokomotive Leipzig)
Klaus Decker (1. FC Magdeburg)
Hartmut Meinert (HFC Chemie)
Peter Henschel (Sachsenring Zwickau)
Udo Schmuck (Dynamo Dresden)
Abwehrspieler Joachim Fritsche (1. FC Lokomotive Leipzig) Siegmar Wätzlich (Dynamo Dresden)
Lothar Kurbjuweit (FC Carl Zeiss Jena)
Joachim Schykowski (Sachsenring Zwickau)
Detlef Raugust (1. FC Magdeburg)
Lutz-Michael Häder (Energie Cottbus)
Eberhard Lippmann (Stahl Riesa)
Mittelfeld Reinhard Häfner (Dynamo Dresden) Lutz Moldt (1. FC Lokomotive Leipzig)
Reinhard Lauck (BFC Dynamo)
Wolfgang Seguin (1. FC Magdeburg)
Harald Irmscher (FC Carl Zeiss Jena)
Lutz Lindemann (FC Rot-Weiß Erfurt)
Wolfgang Schremmer (Stahl Riesa)
Mittelfeld Hartmut Schade (Dynamo Dresden) Frank Terletzki (BFC Dynamo)
Jürgen Pommerenke (1. FC Magdeburg)
Dietmar Sengewald (FC Carl Zeiss Jena)
Rüdiger Schnuphase (FC Rot-Weiß Erfurt)
Norbert Nachtweih (HFC Chemie)
Wolfgang Altmann (1. FC Lokomotive Leipzig)
Mittelfeld Henning Frenzel (1. FC Lokomotive Leipzig) Hans-Jürgen Kreische (Dynamo Dresden)
Wolfgang Schmidt (HFC Chemie)
Reinhard Segger (FC Vorwärts Frankfurt)
Ralf Schulenberg (BFC Dynamo)
Wolfgang Steinbach (1. FC Magdeburg)
Holger Erler (BSG Wismut Aue)
Heinz Dietzsch (Sachsenring Zwickau)
Andreas Roth (1. FC Lokomotive Leipzig)
Angriff Dieter Riedel (Dynamo Dresden) Wolfram Löwe (1. FC Lokomotive Leipzig)
Joachim Streich (1. FC Magdeburg)
Wolfram Meinert (Stahl Riesa)
Klaus Grebasch (Energie Cottbus)
-
Angriff Peter Ducke (FC Carl Zeiss Jena) Werner Peter (HFC Chemie)
Peter Kotte (Dynamo Dresden)
Jürgen Sparwasser (1. FC Magdeburg)
Werner Bräutigam (Sachsenring Zwickau)
-
Angriff Eberhard Vogel (FC Carl Zeiss Jena) Gert Heidler (Dynamo Dresden)
Martin Hoffmann (1. FC Magdeburg)
Manfred Vogel (HFC Chemie)
Wolfgang Schröder (Stahl Riesa)
Hartmut Rauschenbach (FC Karl-Marx-Stadt)
Jürgen Escher (BSG Wismut Aue)

Winter 1977Bearbeiten

Veröffentlicht in der fuwo (Ausgabe 2/1977) in der Winterpause der Saison 1976/77. Die Rangliste bewertet die Oberligaspiele der Hinrunde der Saison 1976/77.

Position Elf des Jahres 55-Bestenliste Im Gespräch
Torhüter Jürgen Croy (Sachsenring Zwickau) Hans-Ulrich Grapenthin (FC Carl Zeiss Jena)
Claus Boden (Dynamo Dresden)
Wolfgang Matthies (1. FC Union Berlin)
Wolfgang Benkert (FC Rot-Weiß Erfurt)
Werner Friese (1. FC Lokomotive Leipzig)
Dieter Schneider (FC Hansa Rostock)
Reinhard Schwerdtner (BFC Dynamo)
Libero Udo Schmuck (Dynamo Dresden) Fritz Bohla (1. FC Union Berlin)
Frank Sorge (FC Karl-Marx-Stadt)
Bernd Bransch (HFC Chemie)
Manfred Zapf (1. FC Magdeburg)
Roland Hammer (1. FC Lokomotive Leipzig)
Ulrich Oevermann (FC Carl Zeiss Jena)
Franz Egel (FC Rot-Weiß Erfurt)
Lothar Hause (FC Vorwärts Frankfurt)
Abwehrspieler Detlef Raugust (1. FC Magdeburg) Gerd Kische (FC Hansa Rostock)
Michael Noack (BFC Dynamo)
Gert Brauer (FC Carl Zeiss Jena)
Gunter Sekora (1. FC Lokomotive Leipzig)
Burghard Pingel (HFC Chemie)
Ralph Probst (FC Vorwärts Frankfurt)
Christian Helm (Dynamo Dresden)
Abwehrspieler Konrad Weise (FC Carl Zeiss Jena) Wilfried Gröbner (1. FC Lokomotive Leipzig)
Wolfgang Seguin (1. FC Magdeburg)
Lothar Schmiedel (BSG Wismut Aue)
Rolf Weber(1. FC Union Berlin)
Matthias Müller (Dynamo Dresden)
Dieter Göpel (FC Rot-Weiß Erfurt)
Jörg Seering (FC Hansa Rostock)
Abwehrspieler Klaus Müller (Dynamo Dresden) Klaus Decker (1. FC Magdeburg)
Andreas Heydel (FC Karl-Marx-Stadt)
Wolfgang Andreßen (FC Vorwärts Frankfurt)
Lutz Eigendorf (BFC Dynamo)
Bernd Vogel (1. FC Union Berlin)
Hans-Joachim Teich (FC Rot-Weiß Erfurt)
Wolfgang Schremmer (Stahl Riesa)
Andreas Roth (1. FC Lokomotive Leipzig)
Mittelfeld Reinhard Häfner (Dynamo Dresden) Lutz Lindemann (FC Rot-Weiß Erfurt)
Frank Terletzki (BFC Dynamo)
Rüdiger Schnuphase (FC Carl Zeiss Jena)
Lutz Moldt (1. FC Lokomotive Leipzig)
Axel Tyll (1. FC Magdeburg)
Jürgen Bähringer (FC Karl-Marx-Stadt)
Wolfgang Schmidt (HFC Chemie)
Mittelfeld Reinhard Lauck (BFC Dynamo) Hartmut Schade (Dynamo Dresden)
Henning Frenzel (1. FC Lokomotive Leipzig)
Jürgen Pommerenke (1. FC Magdeburg)
Konrad Schaller (BSG Wismut Aue)
Friedrich-Wilhelm Göcke (FC Karl-Marx-Stadt)
Roland Jüngling (BFC Dynamo)
Mittelfeld Joachim Müller (FC Karl-Marx-Stadt) Wolfgang Steinbach (1. FC Magdeburg)
Heinz Dietzsch (Sachsenring Zwickau)
Hans-Jürgen Kreische (Dynamo Dresden)
Eckart Märzke (FC Hansa Rostock)
Rainer Lisiewicz (1. FC Lokomotive Leipzig)
Klaus Goldbach (FC Rot-Weiß Erfurt)
Uwe Neuber (FC Carl Zeiss Jena)
Detlef Robitzsch (HFC Chemie)
Hans-Uwe Pilz (Sachsenring Zwickau)
Angriff Joachim Streich (1. FC Magdeburg) Dieter Riedel (Dynamo Dresden)
Wolfram Löwe (1. FC Lokomotive Leipzig)
Martin Iffarth (FC Rot-Weiß Erfurt)
Thomas Töpfer (FC Carl Zeiss Jena)
Wolf-Rüdiger Netz (BFC Dynamo)
Ralph Conrad (FC Vorwärts Frankfurt)
Wolfgang Ihle (FC Karl-Marx-Stadt)
Angriff Peter Kotte (Dynamo Dresden) Dieter Kühn (1. FC Lokomotive Leipzig)
Dieter Schüßler (BSG Wismut Aue)
Jürgen Sparwasser (1. FC Magdeburg)
Werner Peter (HFC Chemie)
Rainer Jarohs (FC Hansa Rostock)
Frieder Andrich (FC Vorwärts Frankfurt)
Klaus Schröder (FC Carl Zeiss Jena)
Angriff Gert Heidler (Dynamo Dresden) Eberhard Vogel (FC Carl Zeiss Jena)
Jürgen Escher (BSG Wismut Aue)
Michael Braun (Sachsenring Zwickau)
Joachim Sigusch (1. FC Union Berlin)
Bernd Sachse (FC Karl-Marx-Stadt)
Dietrich Kehl (FC Hansa Rostock)

Sommer 1977Bearbeiten

Veröffentlicht in der fuwo (Ausgabe 25/1977) vor Beginn der Saison 1977/78. Die Rangliste bewertet die Oberligaspiele der Saison 1976/77.

Position Elf des Jahres 55-Bestenliste Im Gespräch
Torhüter Jürgen Croy (Sachsenring Zwickau) Werner Friese (1. FC Lokomotive Leipzig)
Wolfgang Matthies (1. FC Union Berlin)
Dieter Schneider (FC Hansa Rostock)
Claus Boden (Dynamo Dresden)
Reinhard Schwerdtner (BFC Dynamo)
Rainer Köpnick (Stahl Riesa)
Wolfgang Benkert (FC Rot-Weiß Erfurt)
Eckhard Kreutzer (FC Vorwärts Frankfurt)
Libero Hans-Jürgen Dörner (Dynamo Dresden) Fritz Bohla (1. FC Union Berlin)
Lothar Hause (FC Vorwärts Frankfurt)
Peter Rohde (BFC Dynamo)
Frank Sorge (FC Karl-Marx-Stadt)
Ulrich Oevermann (FC Carl Zeiss Jena)
Roland Hammer (1. FC Lokomotive Leipzig)
Franz Egel (FC Rot-Weiß Erfurt)
Abwehrspieler Gerd Kische (FC Hansa Rostock) Detlef Raugust (1. FC Magdeburg)
Gunter Sekora (1. FC Lokomotive Leipzig)
Gert Brauer (FC Carl Zeiss Jena)
Michael Noack (BFC Dynamo)
Claus Schwemmer (Sachsenring Zwickau)
Lutz Möckel (1. FC Union Berlin)
Burghard Pingel (HFC Chemie)
Frank Uhlig (FC Karl-Marx-Stadt)
Abwehrspieler Konrad Weise (FC Carl Zeiss Jena) Wilfried Gröbner (1. FC Lokomotive Leipzig)
Bernd Brillat (BFC Dynamo)
Udo Schmuck (Dynamo Dresden)
Wolfgang Seguin (1. FC Magdeburg)
Jörg Seering (FC Hansa Rostock)
Abwehrspieler Joachim Fritsche (1. FC Lokomotive Leipzig) Wolfgang Andreßen (FC Vorwärts Frankfurt)
Bernd Vogel (1. FC Union Berlin)
Eckart Märzke (FC Hansa Rostock)
Klaus Decker (1. FC Magdeburg)
Rainer Wroblewski (BFC Dynamo)
Mittelfeld Reinhard Häfner (Dynamo Dresden) Lutz Lindemann (FC Rot-Weiß Erfurt)
Frank Terletzki (BFC Dynamo)
Jürgen Pommerenke (1. FC Magdeburg)
Hans-Uwe Pilz (Sachsenring Zwickau)
Wolfgang Altmann (1. FC Lokomotive Leipzig)
Siegmund Mewes (1. FC Magdeburg)
Mittelfeld Reinhard Lauck (BFC Dynamo) Hartmut Schade (Dynamo Dresden)
Lutz Moldt (1. FC Lokomotive Leipzig)
Konrad Schaller (BSG Wismut Aue)
Heinz Dietzsch (Sachsenring Zwickau)
Ralph Probst (FC Vorwärts Frankfurt)
Mittelfeld Joachim Müller (FC Karl-Marx-Stadt) Hans-Jürgen Kreische (Dynamo Dresden)
Henning Frenzel (1. FC Lokomotive Leipzig)
Wolfgang Steinbach (1. FC Magdeburg)
Lothar Kurbjuweit (FC Carl Zeiss Jena)
Andreas Roth (1. FC Lokomotive Leipzig)
Angriff Joachim Streich (1. FC Magdeburg) Dieter Riedel (Dynamo Dresden)
Matthias Müller (Dynamo Dresden)
Jürgen Bähringer (FC Karl-Marx-Stadt)
-
Angriff Jürgen Sparwasser (1. FC Magdeburg) Peter Kotte (Dynamo Dresden)
Peter Ducke (FC Carl Zeiss Jena)
Rainer Jarohs (FC Hansa Rostock)
-
Angriff Jürgen Escher (BSG Wismut Aue) Eberhard Vogel (FC Carl Zeiss Jena)
Gert Heidler (Dynamo Dresden)
Hartmut Rauschenbach (FC Karl-Marx-Stadt)
-

Winter 1978Bearbeiten

Veröffentlicht in der fuwo (Ausgabe 3/1978) in der Winterpause der Saison 1977/78. Die Rangliste bewertet die Oberligaspiele der Hinrunde der Saison 1977/78.

Position Elf des Jahres 55-Bestenliste Im Gespräch
Torhüter Jürgen Croy (Sachsenring Zwickau) Wolfgang Matthies (1. FC Union Berlin)
Dirk Heyne (1. FC Magdeburg)
Werner Friese (1. FC Lokomotive Leipzig)
Freimuth Bott (Chemie Böhlen)
Karl-Heinz Wienhold (FC Vorwärts Frankfurt)
Bodo Rudwaleit (BFC Dynamo)
Bernd Jakubowski (Dynamo Dresden)
Detlef Zimmer (FC Carl Zeiss Jena)
Libero Hans-Jürgen Dörner (Dynamo Dresden) Lothar Hause (FC Vorwärts Frankfurt)
Ulrich Oevermann (FC Carl Zeiss Jena)
Manfred Zapf (1. FC Magdeburg)
Rainer Rohde (1. FC Union Berlin)
Gianfranco Zanirato (Chemie Böhlen)
Frank Sorge (FC Karl-Marx-Stadt)
Franz Egel (FC Rot-Weiß Erfurt)
Manfred Fülle (HFC Chemie)
Abwehrspieler Detlef Raugust (1. FC Magdeburg) Gert Brauer (FC Carl Zeiss Jena)
Gunter Sekora (1. FC Lokomotive Leipzig)
Michael Noack (BFC Dynamo)
Burghard Pingel (HFC Chemie)
Lutz Möckel (1. FC Union Berlin)
Abwehrspieler Konrad Weise (FC Carl Zeiss Jena) Dieter Strozniak (HFC Chemie)
Udo Schmuck (Dynamo Dresden)
Peter Rohde (BFC Dynamo)
-
Abwehrspieler Gerd Weber (Dynamo Dresden) Klaus Decker (1. FC Magdeburg)
Roland Wawrzyniak (HFC Chemie)
Lothar Kurbjuweit (FC Carl Zeiss Jena)
-
Mittelfeld Frank Terletzki (BFC Dynamo) Reinhard Häfner (Dynamo Dresden)
Detlef Robitzsch (HFC Chemie)
Matthias Kaiser (Wismut Gera)
Konrad Schaller (BSG Wismut Aue)
-
Mittelfeld Lutz Lindemann (FC Carl Zeiss Jena) Wolfgang Steinbach (1. FC Magdeburg)
Henning Frenzel (1. FC Lokomotive Leipzig)
Hartmut Meinert (HFC Chemie)
Hartmut Schade (Dynamo Dresden)
-
Mittelfeld Jürgen Pommerenke (1. FC Magdeburg) Joachim Müller (FC Karl-Marx-Stadt)
Wolfgang Schmidt (HFC Chemie)
Harald Irmscher (Wismut Gera)
Reinhard Segger (FC Vorwärts Frankfurt)
-
Angriff Wolfram Löwe (1. FC Lokomotive Leipzig) Holger Krostitz (HFC Chemie)
Matthias Müller (Dynamo Dresden)
Jürgen Bähringer (FC Karl-Marx-Stadt)
Dieter Riedel (Dynamo Dresden)
-
Angriff Peter Kotte (Dynamo Dresden) Jürgen Sparwasser (1. FC Magdeburg)
Werner Peter (HFC Chemie)
-
Angriff Martin Hoffmann (1. FC Magdeburg) Manfred Vogel (HFC Chemie)
Eberhard Vogel (FC Carl Zeiss Jena)
Wolf-Rüdiger Netz (BFC Dynamo)
Gert Heidler (Dynamo Dresden)
-

Sommer 1978Bearbeiten

Veröffentlicht in der fuwo zu Beginn der Saison 1978/79. Die Rangliste bewertet die Oberligaspiele der Saison 1977/78.

Position Elf des Jahres 55-Bestenliste Im Gespräch
Torhüter Jürgen Croy (Sachsenring Zwickau) Wolfgang Matthies (1. FC Union Berlin)
Dirk Heyne (1. FC Magdeburg)
Freimuth Bott (Chemie Böhlen)
Ulrich Ebert (BSG Wismut Aue)
Bernd Jakubowski (Dynamo Dresden)
Karl-Heinz Wienhold (FC Vorwärts Frankfurt)
Bodo Rudwaleit (BFC Dynamo)
Siegfried Stötzner (1. FC Lokomotive Leipzig)
Wolfgang Benkert (FC Rot-Weiß Erfurt)
Libero Hans-Jürgen Dörner (Dynamo Dresden) Lothar Hause (FC Vorwärts Frankfurt)
Rainer Rohde (1. FC Union Berlin)
Frank Sorge (FC Karl-Marx-Stadt)
Manfred Zapf (1. FC Magdeburg)
Franz Egel (FC Rot-Weiß Erfurt)
Manfred Fülle (HFC Chemie)
Frank Espig (BSG Wismut Aue)
Gianfranco Zanirato (Chemie Böhlen)
Ulrich Oevermann (FC Carl Zeiss Jena)
Abwehrspieler Gunter Sekora (1. FC Lokomotive Leipzig) Detlef Raugust (1. FC Magdeburg)
Gert Brauer (FC Carl Zeiss Jena)
Michael Noack (BFC Dynamo)
Frank Uhlig (FC Karl-Marx-Stadt)
Burghard Pingel (HFC Chemie)
Lutz Möckel (1. FC Union Berlin)
Abwehrspieler Wolfgang Seguin (1. FC Magdeburg) Dieter Strozniak (HFC Chemie)
Udo Schmuck (Dynamo Dresden)

Konrad Weise (FC Carl Zeiss Jena)
Peter Müller (FC Karl-Marx-Stadt)

-
Abwehrspieler Klaus Decker (1. FC Magdeburg) Roland Wawrzyniak (HFC Chemie)
Andreas Heydel (FC Karl-Marx-Stadt)
-
Mittelfeld Frank Terletzki (BFC Dynamo) Lutz Lindemann (FC Carl Zeiss Jena)
Reinhard Häfner (Dynamo Dresden)
Wolfgang Altmann (1. FC Lokomotive Leipzig)
Konrad Schaller (BSG Wismut Aue)
-
Mittelfeld Jürgen Pommerenke (1. FC Magdeburg) Hartmut Schade (Dynamo Dresden)
Rüdiger Schnuphase (FC Carl Zeiss Jena)
Harald Irmscher (Wismut Gera)
Reinhard Lauck (BFC Dynamo)
Detlef Robitzsch (HFC Chemie)
Dietmar Sengewald (FC Carl Zeiss Jena)
Mittelfeld Gerd Weber (Dynamo Dresden) Joachim Müller (FC Karl-Marx-Stadt)
Wolfgang Steinbach (1. FC Magdeburg)
Henning Frenzel (1. FC Lokomotive Leipzig)
Lothar Kurbjuweit (FC Carl Zeiss Jena)
Wolfgang Schmidt (HFC Chemie)
Angriff Hans-Jürgen Riediger (BFC Dynamo) Dieter Riedel (Dynamo Dresden)
Jürgen Bähringer (FC Karl-Marx-Stadt)
-
Angriff Peter Kotte (Dynamo Dresden) Werner Peter (HFC Chemie)
Jürgen Sparwasser (1. FC Magdeburg)
-
Angriff Martin Hoffmann (1. FC Magdeburg) Eberhard Vogel (FC Carl Zeiss Jena)
Wolf-Rüdiger Netz (BFC Dynamo)
Manfred Vogel (HFC Chemie)
-

Winter 1979Bearbeiten

Veröffentlicht in der fuwo (Ausgabe 3/1979) in der Winterpause der Saison 1978/79. Die Rangliste bewertet die Oberligaspiele der Hinrunde der Saison 1978/79.

Position Elf des Jahres 55-Bestenliste Im Gespräch
Torhüter Jürgen Croy (Sachsenring Zwickau) Bodo Rudwaleit (BFC Dynamo)
Hans-Ulrich Grapenthin (FC Carl Zeiss Jena)
Ulrich Ebert (BSG Wismut Aue)
Wolfgang Benkert (FC Rot-Weiß Erfurt)
Dirk Heyne (1. FC Magdeburg)
Rainer Köpnick (Stahl Riesa)
Wolfgang Matthies (1. FC Union Berlin)
Siegfried Stötzner (1. FC Lokomotive Leipzig)
Libero Hans-Jürgen Dörner (Dynamo Dresden) Reinhard Hauptmann (Stahl Riesa)
Rüdiger Schnuphase (FC Carl Zeiss Jena)
Frank Baum (1. FC Lokomotive Leipzig)
Norbert Trieloff (BFC Dynamo)
Hans-Joachim Teich (FC Rot-Weiß Erfurt)
Rainer Rohde (1. FC Union Berlin)
Abwehrspieler Gerd Weber (Dynamo Dresden) Joachim Fritsche (1. FC Lokomotive Leipzig)
Klaus Decker (1. FC Magdeburg)
Andreas Heydel (FC Karl-Marx-Stadt)
Klaus Härtel (Stahl Riesa)
Abwehrspieler Wilfried Gröbner (1. FC Lokomotive Leipzig) Wolfgang Seguin (1. FC Magdeburg)
Konrad Weise (FC Carl Zeiss Jena)
Dieter Strozniak (HFC Chemie)
Dieter Göpel (FC Rot-Weiß Erfurt)
Bernd Brillat (BFC Dynamo)
Wolfgang Höll (BSG Wismut Aue)
Abwehrspieler Michael Noack (BFC Dynamo) Detlef Raugust (1. FC Magdeburg)
Gert Brauer (FC Carl Zeiss Jena)
Wolfram Meinert (Stahl Riesa)
Gerd Kische (FC Hansa Rostock)
Frank Uhlig (FC Karl-Marx-Stadt)
Lutz Möckel (1. FC Union Berlin)
Mittelfeld Hartmut Schade (Dynamo Dresden) Lutz Eigendorf (BFC Dynamo)
Wolfgang Steinbach (1. FC Magdeburg)
Wolfgang Schmidt (HFC Chemie)
Joachim Müller (FC Karl-Marx-Stadt)
Harald Fritz (FC Rot-Weiß Erfurt)
Mittelfeld Frank Terletzki (BFC Dynamo) Jürgen Pommerenke (1. FC Magdeburg)
Lutz Lindemann (FC Carl Zeiss Jena)
Bernd Runge (Stahl Riesa)
Klaus Goldbach (FC Rot-Weiß Erfurt)
-
Mittelfeld Reinhard Häfner (Dynamo Dresden) Reinhard Lauck (BFC Dynamo)
Frank Schuster (Stahl Riesa)
Axel Tyll (1. FC Magdeburg)
Martin Iffarth (FC Rot-Weiß Erfurt)
-
Angriff Martin Hoffmann (1. FC Magdeburg) Wolf-Rüdiger Netz (BFC Dynamo)
Wolfgang Schröder (Stahl Riesa)
-
Angriff Joachim Streich (1. FC Magdeburg) Peter Kotte (Dynamo Dresden)
Werner Peter (HFC Chemie)
Rainer Jarohs (FC Hansa Rostock)
Michael Paschek (1. FC Union Berlin)
-
Angriff Hans-Jürgen Riediger (BFC Dynamo) Dieter Riedel (Dynamo Dresden) -

LiteraturBearbeiten

  • Die neue Fußballwoche: FUWO / Hrsg. Deutscher Fußball-Verband der DDR

Digitalisierte Ausgabe (Jahrgang 8.1956 bis Jahrgang 26.1974) in der Deutschen Nationalbibliothek: Frankfurt, M. ; Leipzig : Dt. Nationalbibliothek 2014-2014. -Frankfurt, M. ; Leipzig : Dt. Nationalbibliothek, 2014. [1]