Hauptmenü öffnen

Rallye Zypern

Motorsportwettbewerb in Zypern
Xavier Pons bei der Rallye Zypern 2006

Die Rallye Zypern ist eine Rallye-Veranstaltung auf Zypern. Sie war von 2000 bis 2006 sowie 2009 ein Lauf zur Rallye-Weltmeisterschaft.

GeschichteBearbeiten

Die Rallye Zypern wird seit 1970 von der Cyprus Automobile Association organisiert. Wegen der Türkischen Invasion und Besetzung konnte die Rallye 1974 und 1975 nicht ausgetragen werden. Seit 1976 wird sie aber wieder jährlich veranstaltet. Ab 1978 gehörte sie zur Rallye-Europameisterschaft und hatte den Koeffizienten 3. 1983 wurde die Rallye mit dem Koeffizienten 4 aufgewertet und erhielt 1988 schließlich den höchsten Koeffizienten 20. 2000 wurde die Rallye Zypern als Ersatz für die Rallye China kurzerhand in den Kalender der Rallye-Weltmeisterschaft aufgenommen. Anschließend war sie bis 2006 jährlich ein offizieller Wertungslauf der Rallye-WM. Nach zwei Jahren als Teil der Middle East Rally Championship kehrte die Rallye 2009 für ein Jahr in den Kalender der Rallye-WM zurück. Hier stellte sie als einziger Lauf, der auf gemischtem Fahrbahnbelag ausgetragen wurde, eine Besonderheit dar.[1] Seit 2010 gehört die Rallye Zypern zur Intercontinental Rally Challenge. Das Fahrerlager und der Service-Park, die sich zuvor in Limassol befanden, zogen 2011 nach Paphos in den Südwesten der Insel um.

Streckenführung und CharakteristikBearbeiten

Die Rallye wird im Troodos-Gebirge im Landesinneren ausgetragen. Wegen des rauen, steinigen Untergrunds auf den Wertungsprüfungen sind besonders die Reifen und Aufhängungselemente der Fahrzeuge gefordert. Die Eingliederung von Asphalt-Abschnitten ab 2009 erfordert zudem Kompromisse bei der Fahrwerksabstimmung und Reifenwahl. Der Anteil von Schotterstraßen und asphaltierten Straßen ist etwa ausgeglichen.

Eine zusätzliche Schwierigkeit bereitet die in der Regel große Hitze.

Die Geschwindigkeiten bei der Rallye Zypern sind relativ niedrig. Sie bewegen sich etwa auf einem Level wie bei anderen im Mittelmeerraum ausgetragenen Rallyes, wie beispielsweise der Rallye Griechenland oder der Rallye Türkei.

GesamtsiegerBearbeiten

Jahr Rallye Fahrer Beifahrer Auto
19701 Cyprus Rally 1970 Zypern Republik  Victor Zachariades Zypern Republik  L. Ellinas Fiat 125
19711 01. Cyprus International Rally Zypern Republik  Christos Kirmitsis Zypern Republik  Peter Lawrence Ford Escort TwinCam
19721 02. Cyprus International Rally Zypern Republik  Lefteris Makrides Zypern Republik  Phivos Erotokritou Mercedes-Benz 250 CE
19731 03. Cyprus International Rally Schweden  Stig Blomqvist Schweden  Arne Hertz Saab 96 V4
1974 Rallye wurde nicht ausgetragen
1975
19761 04. Cyprus International Rally Kenia  Shekhar Mehta Kenia  Yvonne Mehta Datsun 160J
19771 05. Cyprus International Rally Zypern Republik  Kýpros Kyprianou Zypern Republik  Alkis Longinos Hillman Avenger
19781 06. Cyprus International Rally Vereinigtes Konigreich  Roger Clark Vereinigtes Konigreich  Jim Porter Ford Escort RS1800
19791 07. Cyprus Rally Finnland  Ari Vatanen Vereinigtes Konigreich  David Richards Ford Escort RS1800
19801 08. Cyprus Rally Vereinigtes Konigreich  Roger Clark Vereinigtes Konigreich  Neil Wilson Ford Escort RS1800
19811 09. Cyprus Rally Zypern Republik  Vahan Terzian Zypern Republik  Yiannakis Theofanous Mitsubishi Colt Lancer
19821 10. Cyprus Rally Italien  Antonio "Tony" Fassina Italien  Roberto "Rudy" Dal Pozzo Opel Ascona 400
19831 11. Cyprus Rally Vereinigtes Konigreich  Jimmy McRae Vereinigtes Konigreich  Ian Grindrod Opel Manta 400
19841 12. Cyprus Rally Vereinigte Staaten  John Buffum Vereinigtes Konigreich  Fred Gallagher Audi quattro A2
19851 13. Cyprus Rally Italien  Mauro Pregliasco Italien  Cianci Daniele Lancia Rally 037
19861 14. Cyprus Rally Belgien  Patrick Snijers Belgien  Dany Colebunders Lancia Rally 037
19871 15. Cyprus Rally Vereinigtes Konigreich  David Llewellin Vereinigtes Konigreich  Phil Short Audi Coupé quattro
19881 16. Cyprus Rally Schweden  Björn Waldegård Vereinigtes Konigreich  Fred Gallagher Toyota Celica GT-Four
19891 17. Cyprus Rally Frankreich  Yves Loubet Frankreich  Jean-Marc Andrié Lancia Delta Integrale
19901 18. Cyprus Rally Zypern Republik  Dimi Mavropoulos Zypern Republik  Antoniades Nikos Audi Coupé quattro
19911 19. Cyprus Rally Zypern Republik  Antonis Jeropoulos Zypern Republik  Michalakis Michael Mitsubishi Galant VR-4
19921 20. Cyprus Rally Italien  Alex Fiorio Italien  Vittorio Brambilla Lancia Delta HF Integrale
19931 21. Cyprus Rally Italien  Alex Fiorio Italien  Vittorio Brambilla Lancia Delta HF Integrale
19941 22. Cyprus Rally Italien  Alex Fiorio Italien  Vittorio Brambilla Lancia Delta HF Integrale
19951 23. Cyprus Rally Libanon  Maurice „Bagheera“ Sehnaoui Libanon  Naji Stephan Lancia Delta HF Integrale
19961 24. Cyprus Rally Deutschland  Armin Schwarz Frankreich  Denis Giraudet Toyota Celica GT-Four
19971 25. Cyprus Rally Polen  Krzysztof Hołowczyc Polen  Maciej Wisławski Subaru Impreza 555
19981 26. Cyprus Rally Italien  Andrea Navarra Italien  Alessandra Materazzetti Subaru Impreza WRX
19991 27. Cyprus Rally Monaco  Jean-Pierre Richelmi Belgien  Stéphane Prévot Subaru Impreza WRC98
2000 28. Cyprus Rally Spanien  Carlos Sainz Spanien  Luis Moya Ford Focus WRC 00
2001 29. Cyprus Rally Vereinigtes Konigreich  Colin McRae Vereinigtes Konigreich  Nicky Grist Ford Focus RS WRC 01
2002 30. Cyprus Rally Finnland  Marcus Grönholm Finnland  Timo Rautiainen Peugeot 206 WRC
2003 31. Cyprus Rally Norwegen  Petter Solberg Vereinigtes Konigreich  Phil Mills Subaru Impreza WRC2003
2004 32. Cyprus Rally Frankreich  Sébastien Loeb Monaco  Daniel Elena Citroën Xsara WRC
2005 33. Cyprus Rally Frankreich  Sébastien Loeb Monaco  Daniel Elena Citroën Xsara WRC
2006 34. Cyprus Rally Frankreich  Sébastien Loeb Monaco  Daniel Elena Citroën Xsara WRC
20071 Cyprus Rally Zypern Republik  Charalambos Timotheou Zypern Republik  Pambos Laos Mitsubishi Lancer Evo IX
20081 37. Cyprus Rally Zypern Republik  Nicos Thomas Zypern Republik  Spiros "S. G. Chips" Georgiou Mitsubishi Lancer Evo IX
2009 38. Cyprus Rally Frankreich  Sébastien Loeb Monaco  Daniel Elena Citroën C4 WRC
20101 39. Cyprus Rally Katar  Nasser Al-Attiyah Italien  Giovanni Bernacchini Ford Fiesta S2000
20111 40. Cyprus Rally Norwegen  Andreas Mikkelsen Norwegen  Ola Fløene Škoda Fabia S2000
20121 41. Cyprus Rally Katar  Nasser Al-Attiyah Italien  Giovanni Bernacchini Ford Fiesta RRC
20131 42. Cyprus Rally Katar  Nasser Al-Attiyah Italien  Giovanni Bernacchini Ford Fiesta RRC
20141 43. Cyprus Rally Saudi-Arabien  Yazeed Al-Rajhi Vereinigtes Konigreich  Michael Orr Ford Fiesta RRC
20151 44. Cyprus Rally Katar  Nasser Al-Attiyah Frankreich  Mathieu Baumel Ford Fiesta RRC
20161 45. Cyprus Rally Russland  Alexey Lukyanuk Russland  Alexey Arnautov Ford Fiesta R5
20171 46. Cyprus Rally Katar  Nasser Al-Attiyah Frankreich  Mathieu Baumel Ford Fiesta R5
20181 47. Cyprus Rally Zypern Republik  Simos Galatariotis Zypern Republik  Antonis Ioannou Škoda Fabia R5

1 kein WM-Status

WeblinksBearbeiten

  Commons: Rallye Zypern – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Zypern: Besonderes Comeback einer berüchtigten Rallye (Motorsport-Total.com am 10. März 2009)