Hauptmenü öffnen

Pegognaga ist eine italienische Gemeinde (comune) mit 7046 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2017) in der Provinz Mantua in der Lombardei. Die Gemeinde liegt etwa 19 Kilometer südsüdöstlich von Mantua. Der Po fließt etwa 6 Kilometer nördlich der Ortschaft.

Pegognaga
Wappen
Pegognaga (Italien)
Pegognaga
Staat Italien
Region Lombardei
Provinz Mantua (MN)
Lokale Bezeichnung Pegügnàga
Koordinaten 45° 0′ N, 10° 51′ OKoordinaten: 45° 0′ 0″ N, 10° 51′ 0″ O
Höhe 22 m s.l.m.
Fläche 46,69 km²
Einwohner 7.046 (31. Dez. 2017)[1]
Bevölkerungsdichte 151 Einw./km²
Postleitzahl 46020
Vorwahl 0376
ISTAT-Nummer 020039
Volksbezeichnung Pegognaghesi
Schutzpatron Laurentius von Rom
Website Pegognaga

Inhaltsverzeichnis

GeschichteBearbeiten

Der Name des Ortes und der Gemeinde soll auf einen römischen Patrizier namens Pecunius zurückgehen, der hier im 1. Jahrhundert nach Christus einen landwirtschaftlichen Betrieb errichtete. Im 4. Jahrhundert wird der Ort mit dem Namen Flexum nachgewiesen.

In der San Giacomo Maggiore gewidmeten Kirche im Ortsteil Polesine befindet sich das Gemälde Martirio di san Giacomo e Josia von Ludovico Cigoli (1605, Öl auf Leinwand, 305 × 215 cm).

Töchter und Söhne der GemeindeBearbeiten

VerkehrBearbeiten

Die Gemeinde liegt an der Autostrada A22, die von Modena kommend nach Mantua und Verona und weiter zum Brenner führt. Eine Bahnstation liegt an der Bahnstrecke Suzzara–Ferrara.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Pegognaga – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2017.