Hauptmenü öffnen

Medole ist eine norditalienische Gemeinde (comune) mit 4055 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2017) in der Provinz Mantua in der Lombardei. Die Gemeinde liegt etwa 30 Kilometer nordwestlich von Mantua.

Medole
Wappen
Medole (Italien)
Medole
Staat Italien
Region Lombardei
Provinz Mantua (MN)
Lokale Bezeichnung Médule
Koordinaten 45° 20′ N, 10° 31′ OKoordinaten: 45° 20′ 0″ N, 10° 31′ 0″ O
Höhe 62 m s.l.m.
Fläche 25,9 km²
Einwohner 4.055 (31. Dez. 2017)[1]
Bevölkerungsdichte 157 Einw./km²
Postleitzahl 46046
Vorwahl 0376
ISTAT-Nummer 020034
Volksbezeichnung Medolesi
Website Medole
Kirche in Medole

Inhaltsverzeichnis

GeschichteBearbeiten

Die Pfarrkirche wurde von Tizian mit Gemälden ausgestattet. Der Konvent von Annunciata entstand Mitte des 15. Jahrhunderts und ist seit dem 19. Jahrhundert geschlossen. 1859 fand die Schlacht von Medole statt. Eine Auseinandersetzung zwischen französischen und habsburgischen Truppen im Zweiten italienischen Unabhängigkeitskrieg mit dem Sieg Frankreichs.

VerkehrBearbeiten

Durch Medole führt die frühere Strada Statale 236 Goitese (heute die Provinzstraße 17) von Mantua nach Brescia.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2017.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Medole – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien