Hauptmenü öffnen

Porto Mantovano ist eine norditalienische Gemeinde (comune) mit 16.479 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2017) in der Provinz Mantua in der Lombardei. Die Gemeinde liegt etwa 5 Kilometer nördlich von Mantua oberhalb des Mincio bzw. des Lago Superiore und etwa 40 Kilometer südwestlich von Verona.

Porto Mantovana
Wappen
Porto Mantovana (Italien)
Porto Mantovana
Staat Italien
Region Lombardei
Provinz Mantua (MN)
Lokale Bezeichnung Pòrt Mantuàn
Koordinaten 45° 12′ N, 10° 48′ OKoordinaten: 45° 11′ 48″ N, 10° 47′ 38″ O
Höhe 29 m s.l.m.
Fläche 37,44 km²
Einwohner 16.479 (31. Dez. 2017)[1]
Bevölkerungsdichte 440 Einw./km²
Postleitzahl 46047
Vorwahl 0376
ISTAT-Nummer 020045
Volksbezeichnung Portuensi oder Portomantovanesi
Schutzpatron Antonius von Padua
Website Porto Mantovano

GeschichteBearbeiten

862 nach Christus wird ein Ort Portus de Mantua erstmals urkundlich erwähnt. Die Ortschaften standen während des Mittelalters unter der Herrschaft der Fürstenfamilie Gonzaga.

VerkehrBearbeiten

Porto Mantovano liegt an der Strada Statale 62 von Mantua nach Verona. Südlich der Ortschaft verläuft die Strada statale 236 Goitese. An das Schienennetz ist Porto Mantovano angeschlossen mit einem Bahnhof in Sant'Antonio (Mantovano), der von Zügen der Bahnstrecke Verona-Mantua-Modena bedient wird.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Porto Mantovano – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2017.