Hauptmenü öffnen
Olena Starykowa Straßenradsport
Olena Starykowa (2019)
Olena Starykowa (2019)
Zur Person
Geburtsdatum 22. April 1996
Nation UkraineUkraine Ukraine
Disziplin Bahn (Kurzzeit)
Wichtigste Erfolge
UCI-Bahn-Weltmeisterschaften
2019 Silber – 500-Meter-Zeitfahren
Bahnrad-Weltcup
Gold 2016/17 – Gesamtwertung Sprint
UEC-Bahn-Europameisterschaften (U23)
2017 Europameister2016 – Sprint
Letzte Aktualisierung: 14. März 2019

Olena Starykowa, auch Olena Starikova, (ukrainisch Олена Старикова; * 22. April 1996) ist eine ukrainische Radsportlerin, die auf Kurzzeitdisziplinen auf der Bahn spezialisiert ist.

Sportliche LaufbahnBearbeiten

2014 belegte Oleny Starykowa bei den Junioren-Europameisterschaften den dritten Platz im 500-Meter-Zeitfahren. In den beiden folgenden Jahren errang sie insgesamt vier nationale Titel auf der Bahn.

2017 entschied Starykowa die Gesamtwertung des Bahnrad-Weltcups im Sprint, ohne einen einzigen Lauf gewonnen zu haben. 2018 gewann sie beim Lauf des Weltcups in Berlin das 500-Meter-Zeitfahren für sich. Bei den Europameisterschaften im selben Jahr errang sie zwei Silbermedaillen, eine im Zeitfahren sowie eine weitere im Teamsprint mit Ljubow Bassowa. Erneut gewann sie die Gesamtwertungen des Weltcups in Sprint und Zeitfahren. 2019 wurde sie Vize-Weltmeisterin im Zeitfahren.

ErfolgeBearbeiten

2014
2015
2016
  •   Ukrainische Meisterin – Keirin, Sprint, 500-Meter-Zeitfahren
2017
2017
2018
2019

WeblinksBearbeiten

  Commons: Olena Starykowa – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien