Hauptmenü öffnen
Kugelsternhaufen
NGC 6496
Aufnahme mithilfe des Hubble-Weltraumteleskops
Aufnahme mithilfe des Hubble-Weltraumteleskops
Sternbild Skorpion
Position
ÄquinoktiumJ2000.0, Epoche: J2000.0
Rektaszension 17h 59m 03,7s [1]
Deklination -44° 15′ 57,4″ [1]
Erscheinungsbild
Helligkeit (B-Band) 9,96 mag
Physikalische Daten
Zugehörigkeit Milchstraße
Rotverschiebung −0,000328
Entfernung 36,8 kLj [2]
Geschichte
Entdeckung James Dunlop
Entdeckungsdatum 28. Juni 1826[3]
Katalogbezeichnungen
 NGC 6496 • C 1755-442 • GCl 80 • ESO 279-SC13 • Dun 460 (?) • GC 4347 •
Aladin previewer

NGC 6496 ist ein metallreicher, galaktischer Kugelsternhaufen im Sternbild Skorpion auf der Ekliptik. Er ist schätzungsweise 36.800 Lichtjahre von der Sonne entfernt und hat ein Alter von rund 10,5 Milliarden Jahren. NGC 6496 gilt als äußerst metallreicher Sternhaufen.[4]

Das Objekt wurde im Jahr 1826 von dem Astronomen James Dunlop mithilfe eines 9-Zoll-Teleskops entdeckt.

WeblinksBearbeiten

  Commons: NGC 6496 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. SIMBAD (Englisch) Abgerufen am 18. März 2011.
  2. SEDS (Englisch) Abgerufen am 3. November 2011.
  3. https://cseligman.com/text/atlas/ngc64a.htm#6496
  4. astronews.com