Hauptmenü öffnen
Offener Sternhaufen
NGC 6481
SDSS-Aufnahme
SDSS-Aufnahme
Sternbild Schlangenträger
Position
Äquinoktium: J2000.0
Rektaszension 17h 52m 48,9s [1]
Deklination +04° 10′ 04″ [1]
Erscheinungsbild
Physikalische Daten
Geschichte
Entdeckt von Christian Peters
Entdeckungszeit 21. August 1859
Katalogbezeichnungen
 NGC 6481 •
Aladin previewer

NGC 6481 ist ein kleiner offener Sternhaufen oder ein Asterismus im Sternbild Schlangenträger, bei dem die hellsten vier Sterne eine Linie bilden. Er wurde am 21. August 1859 von Christian Peters entdeckt.[2]

WeblinksBearbeiten

  • NGC 6481. SIMBAD, abgerufen am 2. August 2016 (englisch).
  • NGC 6481. DSO Browser, abgerufen am 2. August 2016 (englisch).
  • Hartmut Frommert: Revised NGC Data for NGC 6481. SEDS, abgerufen am 2. August 2016 (englisch).
  • Auke Slotegraaf: NGC 6481. Deep Sky Observer's Companion, abgerufen am 2. August 2016 (englisch).

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. NASA/IPAC EXTRAGALACTIC DATABASE
  2. Seligman