NGC 6505

Galaxie im Sternbild Drache
Galaxie
NGC 6505
{{{Kartentext}}}
NGC 6505 mit LEDA 2678036 (lu) & LEDA 2678425 (ro)[1] SDSS-Aufnahme
NGC 6505 mit LEDA 2678036 (lu) & LEDA 2678425 (ro)[1] SDSS-Aufnahme
DSS-Bild von NGC 6505
Sternbild Drache
Position
ÄquinoktiumJ2000.0, Epoche: J2000.0
Rektaszension 17h 51m 07,440s[2]
Deklination +65° 31′ 50,75″ [2]
Erscheinungsbild
Morphologischer Typ E/S0  [2][3]
Helligkeit (visuell) 14,6 mag [3]
Helligkeit (B-Band) 15,6 mag [3]
Winkel­ausdehnung 1,1′ × 1,0′ [3]
Positionswinkel 126° [3]
Flächen­helligkeit 14,8 mag/arcmin² [3]
Physikalische Daten
Rotverschiebung 0.042783 ± 0.000190  [2]
Radial­geschwin­digkeit 12.826 ± 57 km/s  [2]
Hubbledistanz
vrad / H0
(582 ± 41) · 106 Lj
(178,5 ± 12,5) Mpc [2]
Geschichte
Entdeckung Lewis Swift
Entdeckungsdatum 27. Juni 1884
Katalogbezeichnungen
NGC 6505 • UGC 11026 • PGC 60995 • CGCG 322-018 • MCG +11-22-007 • 2MASX J17510740+6531507 • WISEA J175107.47+653150.9 • NSA 148268
Aladin previewer

NGC 6505 ist eine Elliptische Galaxie vom Hubble-Typ E/S0 im Sternbild Drache am Nordsternhimmel. im Sternbild Drache am Nordsternhimmel. Sie ist schätzungsweise 582 Millionen Lichtjahre von der Milchstraße entfernt und hat einen Durchmesser von etwa 190.000 Lichtjahren.

Das Objekt wurde am 27. Juni 1884 von Lewis A. Swift entdeckt.[4]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Aladin Lite
  2. a b c d NASA/IPAC EXTRAGALACTIC DATABASE
  3. a b c d e f SEDS: NGC 6505
  4. Seligman