Hauptmenü öffnen

Mitsubishi Attrage

Kleinwagen, Limousine des Mitsubishi Space Star

Der Mitsubishi Attrage ist eine Limousine des japanischen Automobilherstellers Mitsubishi, die auf dem Mitsubishi Space Star basiert. Sie ist die Serienversion der Studie G4, die auf der Shanghai Auto Show 2013 vorgestellt wurde. Wie auch der Space Star wird der Attrage in Thailand gebaut.[1] Die Limousine wird auch als Mitsubishi Mirage oder Mitsubishi Mirage G4 verkauft. In Westeuropa wurde das Fahrzeug bis 2018 in Österreich, der Schweiz, Belgien und Luxemburg angeboten, einziger Motor war ein 1,2-Liter-Vierzylindermotor, der 59 kW (80 PS) leistet. Optional ist ein stufenloses Getriebe verfügbar.

Mitsubishi
Mitsubishi Attrage (seit 2013)
Mitsubishi Attrage (seit 2013)
Attrage
Produktionszeitraum: seit 2013
Klasse: Kleinwagen
Karosserieversionen: Limousine
Motoren: Ottomotoren:
1,2 Liter (59 kW)
Länge: 4245 mm
Breite: 1670 mm
Höhe: 1506 mm
Radstand: 2550 mm
Leergewicht: 930–945 kg
Heckansicht

In Mexiko wird das Fahrzeug seit 2015 mittels Badge-Engineering als Dodge Attitude verkauft.

Technische DatenBearbeiten

1.2 MIVEC
Bauzeitraum seit 06/2013
Motorkenndaten
Motortyp R3-Ottomotor
Hubraum 1193 cm³
max. Leistung bei min−1 59 kW (80 PS) / 6000
max. Drehmoment bei min−1 106 Nm / 4000
Kraftübertragung
Antrieb Vorderradantrieb
Getriebe, serienmäßig 5-Gang-Schaltgetriebe
Getriebe, optional Stufenloses Getriebe
Messwerte
Höchstgeschwindigkeit 180 km/h (174 km/h)
Beschleunigung, 0–100 km/h 12,0 s (13,3 s)
Kraftstoffverbrauch auf 100 km (kombiniert) 4,9 l Super
CO2-Emission (kombiniert) 113 g/km
Tankinhalt 42 l

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Mitsubishi Attrage. 23. Mai 2013, abgerufen am 2. Mai 2016.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Mitsubishi Attrage – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien