Auto Shanghai

Automobil-Fachmesse

Die Auto Shanghai ist eine der wichtigsten Automobilausstellungen in der Volksrepublik China. Sie findet seit 1985 alle zwei Jahre (im Wechsel mit der Auto China in Peking)[1] auf dem Messegelände des Shanghai New International Expo Centre (SNIEC) in Shanghai statt. Die Messe dauert neun Tage.[2]

Die Auto Shanghai im Shanghai New International Expo Centre
Halle der Auto Shanghai 2009

AusstellungsgeländeBearbeiten

Das 2009 schon auf 170.000 m² vergrößerte[3] Ausstellungsgelände hat eine Fläche von 250.000 m² (davon 200.000 m² in 17 Hallen (2013)[4]). 2015 betrug die Fläche durch ein neues Gelände über 500.000 m².[5][6]

2021 war die Auto Shanghai die größte Automesse der Welt.[7][8]

WeblinksBearbeiten

Commons: Auto Shanghai – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Business America. U.S. Department of Commerce, 1990, S. 28, U.S. Pavillon at Auto China '90 Bejing July 3-8 1990 (eingeschränkte Vorschau in der Google-Buchsuche).
  2. Marcel Sommer: Auto Shanghai: Das sind die Highlights der China-Messe. In: auto-motor-und-sport.de. 20. April 2021, abgerufen am 20. November 2022.
  3. mn: Aufbruch im Fernen Osten: Die Auto Shanghai 2009. In: heise.de. 6. April 2009, abgerufen am 20. November 2022.
  4. Stefan Anker: Automesse Shanghai: Bei den Chinesen wird kaum noch kopiert. In: welt.de. 22. April 2013, abgerufen am 20. November 2022.
  5. dpa: Autohersteller plant neue Investitionen in China. In: wiwo.de. 17. April 2015, abgerufen am 20. November 2022.
  6. dpa: Daimler plant neue Investitionen in China. In: Neue Osnabrücker Zeitung (noz.de). 17. April 2015, abgerufen am 20. November 2022.
  7. Deutsche Konzerne reagieren auf E-Auto-Wachstum in China. In: tagesschau.de. 7. November 2022, abgerufen am 20. November 2022.
  8. Autopapst Dudenhöffer: „China fährt allen davon“– Wo die Chinesen deutsche Autobauer schon überholt haben. In: wallstreet-online.de. 19. April 2021, abgerufen am 20. November 2022.