Die Auto China, auch als Beijing International Automobile Exhibition oder Beijing Auto Show bezeichnet, ist die größte Automobilmesse in der Volksrepublik China. Sie findet seit 1990,[1] alle zwei Jahre im Wechsel mit der Auto Shanghai im Frühjahr statt[2] und dauert neun Tage. Veranstaltungsort ist das China International Exhibition Center (CIEC) in Peking. Die Messe wird gemeinsam getragen von der China Machinery Industry Federation (CMIF) und dem China International Trade Promotion Committee mit finanzieller Unterstützung weiterer Verbände.

BMW-Studie auf der Auto China 2014

2020 betrug die Ausstellungsfläche 200.000 m².[3]

WeblinksBearbeiten

Commons: Auto China – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Business America. U.S. Department of Commerce, 1990, S. 28, US Pavillon at Auto China '90 Bejing July 3-8 1990 (eingeschränkte Vorschau in der Google-Buchsuche).
  2. Deutsche Konzerne reagieren auf E-Auto-Wachstum in China. In: tagesschau.de. 19. April 2021, abgerufen am 19. November 2022.
  3. Stefan Grundhoff: Trotz Corona: So feiert China seine gigantische Auto-Messe. In: efahrer.chip.de. 19. Oktober 2020, abgerufen am 20. November 2022.