Longpré-le-Sec

französische Gemeinde im Département Aube

Longpré-le-Sec ist eine französische Gemeinde mit 93 Einwohnern (Stand 1. Januar 2019) im Département Aube in der Region Grand Est (vor 2016 Champagne-Ardenne). Sie gehört zum Arrondissement Bar-sur-Aube und zum Kanton Vendeuvre-sur-Barse.

Longpré-le-Sec
Longpré-le-Sec (Frankreich)
Staat Frankreich
Region Grand Est
Département (Nr.) Aube (10)
Arrondissement Bar-sur-Aube
Kanton Vendeuvre-sur-Barse
Gemeindeverband Vendeuvre-Soulaines
Koordinaten 48° 11′ N, 4° 32′ OKoordinaten: 48° 11′ N, 4° 32′ O
Höhe 186–302 m
Fläche 15,71 km²
Einwohner 93 (1. Januar 2019)
Bevölkerungsdichte 6 Einw./km²
Postleitzahl 10140
INSEE-Code

LageBearbeiten

Longpré-le-Sec liegt etwa 35 Kilometer ostsüdöstlich von Troyes. Nachbargemeinden sind Puits-et-Nuisement im Norden, Montmartin-le-Haut und Magny-Fouchard im Norden und Nordosten, Meurville im Nordosten und Osten, Bligny im Osten, Vitry-le-Croisé im Südosten, Éguilly-sous-Bois und Bertignolles im Süden sowie Beurey im Westen.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2011 2019
Einwohner 141 129 108 100 92 80 82 73 93
Quellen: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche Saint-Pierre aus dem 13. Jahrhundert
 
Kirche Saint-Pierre

WeblinksBearbeiten

Commons: Longpré-le-Sec – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien