Hauptmenü öffnen

Chavanges ist eine französische Gemeinde mit 594 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Aube in der Region Grand Est; sie gehört zum Arrondissement Bar-sur-Aube und zum Kanton Brienne-le-Château (bis 2015: Kanton Chavanges).

Chavanges
Wappen von Chavanges
Chavanges (Frankreich)
Chavanges
Region Grand Est
Département Aube
Arrondissement Bar-sur-Aube
Kanton Brienne-le-Château
Gemeindeverband Lacs de Champagne
Koordinaten 48° 31′ N, 4° 34′ OKoordinaten: 48° 31′ N, 4° 34′ O
Höhe 114–182 m
Fläche 29,79 km2
Einwohner 594 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 20 Einw./km2
Postleitzahl 10330
INSEE-Code
Website http://chavangesofficiel.fr/

Inhaltsverzeichnis

GeographieBearbeiten

Die Gemeinde liegt in der Landschaft Champagne sèche, rund 35 Kilometer nordöstlich von Troyes. Umgeben wird Chavagnes von den Nachbargemeinden Margerie-Hancourt im Norden, Arrembécourt im Nordosten, Joncreuil im Osten und Nordosten, Lentilles im Osten und Südosten, Villeret und Montmorency-Beaufort im Süden, Courcelles-sur-Voire im Süden und Südwesten sowie Pars-lès-Chavanges im Westen.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
Einwohner 672 818 721 695 728 689 667 597
Quelle: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche Saint-Georges aus dem 12. Jahrhundert, Monument historique seit 1907, deren Holzglasfenster nach der Apokalypse von Dürer gestaltet sind
  • Kirche Saint-Gengoul in der Ortschaft Chasséricourt, seit 1988 Monument historique
  • Fachwerkhäuser

PersönlichkeitenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Chavanges – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien