Liste der Träger des Nationalpreises der DDR II. Klasse für Wissenschaft und Technik (1980–1989)

Wikimedia-Liste
Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres sollte auf der Diskussionsseite angegeben sein. Bitte hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.

Diese Liste stellt die Träger des Nationalpreises der DDR in der II. Klasse für Wissenschaft und Technik in den Jahren 1980 bis 1989 dar. Zu den anderen Jahrzehnten und Stufen siehe die Liste der Träger des Nationalpreises der DDR.

ListeBearbeiten

Auflistung nach Jahren
1980 1981 1982 1983 1984 1985 1986 1987 1988 1989
Jahr Preisträger Verleihungsgrund[Anm. 1] Anmerkung
1980 Kollektiv „Komplexe Rationalisierung der Thiuramproduktion im VEB Chemiekombinat Bitterfeld Für seinen Anteil an der Intensivierung der Produktion des Pflanzenschutz- und Gummihilfsmittels Thjuram
Lothar Daniel
Eberhard Grahn
Gerhard Große
Kurt Junghans
Klaus-Dieter Michels
Wolfgang Schnelle
Forschungskollektiv aus dem VEB Chemieanlagenbau Leipzig-Grimma Für seinen Anteil an der Entwicklung und großtechnischen Anwendung von Strahlbelüftern, Strahlfermentoren und Spezialpumpen zur Förderung von Gas-Flüssigkeits-Gemischen
Leonhard Jagusch
Fritz Meyer
Siegfried Püschel
Werner Schönherr
Kollektiv aus dem Forschungszentrum des VEB Carl Zeiss Jena Für seinen Anteil an der Entwicklung eines wissenschaftlichen Gerätesystems für die Auswertung von Multispektralbildern
Klaus Donath
Rüdiger Lorenz
Helmut Müller
Eberhard Rabe
Helmar Wegel
Peter Wendt
Kollektiv des VEB Robotron Zentrum für Forschung und Technik und des VEB Zentrum für Forschung und Technologie der Mikroelektronik Für seinen Anteil an der Entwicklung einer Mikrorechnerfamilie und eines modularen Mikroprozessorsystems
Wolfhart Bosien
Lothar Jülke
Herbert Klimant
Jens Knobloch
Manfred Lauermann
Harald Riegel
Überbetriebliches Kollektiv „Ionenimplantation“ Für seinen Anteil an der Einführung einer modernen Dotierungstechnik, für Halbleiterbauelemente
Frieder Bigl
Klaus Rogge
Richard Schimko Mitarbeiter Forschung und Entwicklung im VEB Werk für Fernsehelektronik
Achim Schmidt
Klaus Thiessen Forschungsdirektor im VEB Werk für Fernsehelektronik
Wolfgang Zenker
Entwicklungskollektiv aus dem VEB Schleifmaschinenwerk Karl-Marx-Stadt Für seinen Anteil an der Entwicklung einer den Weltstand bestimmenden Baureihe von Rundschleifmaschinen
Roland Burkhardt
Joachim Gentzen
Heinz Härtig
Walter Herbst
Werner Kretschmar
Manfred Schubert
Kollektiv des Zentralinstituts für Kernforschung Rossendorf der Akademie der Wissenschaften der DDR Für seinen Anteil an der Erarbeitung wissenschaftlicher Grundlagen und der Realisierung eines Verfahrens zur homogenen Dotierung von Silizium
Hans Beatus
Klaus Exner
Karl Hohmuth
Richard Roß
Bernd Schneider
Albrecht Zetzsche
Forschungs- und Entwicklungskollektiv „Stärkehydrolysenprodukt (SHP)“ Für seinen Anteil an der Entwicklung eines Stärkehydrolysenproduktes für den Einsatz in der Lebensmittelproduktion
Siegfried Augustat
Manfred Richter
Friedrich Schierbaum
Reinhard Schmidt
Peter Schulz
Kollektiv des Zentralinstituts für Krebsforschung der Akademie der Wissenschaften der DDR Für seine grundlegenden Arbeiten auf den Gebieten der Virusätiologie und der Immunologie von Tumoren
Dieter Bierwolf
Arnold Graffi
Burkhard Micheel
Günter Pasternak
Volker Wunderlich
Kollektiv Sportwissenschaft und Sportmedizin In Würdigung seiner herausragenden wissenschaftlichen Leistungen auf dem Gebiet der Forschung und der Sportmedizin im Leistungssport
Karl-Heinz Bauersfeld
Claus Clausnitzer
Jürgen Krug
Klaus-Peter Schüler
Peter Schwanitz
Heinrich Schubert ordentlicher Professor an der Sektion Verfahrenstechnik und Silikattechnik der Bergakademie Freiberg Für seine wissenschaftlichen und volkswirtschaftlich wirksamen Leistungen auf dem Gebiet der mechanischen Verfahrens- und Aufbereitungstechnik mineralischer Rohstoffe
1981 Kollektiv aus dem VEB Chemiekombinat Bitterfeld Für seinen Anteil an der Erarbeitung wissenschaftlich-technischer Lösungen für die effektive Rationalisierung eines Altanlagenkomplexes im VEB Chemiekombinat Bitterfeld
Hans Lohmann
Rudolf Schumann
Karl-Hugo Strauß
Dieter Ziegenhagen
Rolf Zschoch
Kollektiv aus dem VEB Chemische Werke Buna Für seinen Anteil an der technologischen Entwicklung und Verfahrensoptimierung von festbettkatalytischen Synthesen der Azetylenchemie und Rationalisierung der Vinylacetat-Produktion
Roland Adler
Harry Jankowski
Peter Kripylo
Willi Linck
Joachim Peters
Hans Schumann
Kollektiv aus dem VEB Robotron-Meßelektronik „Otto Schön“ Dresden Für seinen Anteil an der Entwicklung und Überleitung von Geräten zur Messung physikalischer Größen
Johannes Bieber
Udo Braatz
Werner Hänsch
Dietmar Krieger
Werner Pötzschke
Günter Rösel
Kollektiv aus dem Kombinat VEB Lokomotivbau Elektrotechnische Werke Hans Beimler Hennigsdorf Für seinen Anteil an der Entwicklung und Konstruktion eines neuen Triebzuges für die Berliner S-Bahn
Hans Albrecht
Heinz Bogott
Wolfgang Fechner
Helmut Herdegen
Werner Holfert
Ivan Nikoloff Bürger der Volksrepublik Bulgarien
Forschungs-, Entwicklungs- und Überleitungskollektiv „Hydritverfahren“ im Institut für Bau- und Grobkeramik Weimar Für seinen Anteil an der Entwicklung und Überleitung eines energetisch hocheffektiven hydrothermalen Brennverfahrens
Hans Hohmann
Siegfried Plüschke
Manfred Röhrs
Paul Stelzer
Lutz Vehmeier
Kollektiv Spezialbauten Für seinen Anteil an der Entwicklung und Errichtung von Spezialbauwerken
Horst Fritsche
Richard Gunne
Hans-Joachim Jansky
Wolfgang Kretschel
Wolfgang Schirmer
Walter Slomma
Forschungskollektiv des Zentralinstituts für physikalische Chemie der Akademie der Wissenschaften der DDR Für seinen Anteil an der Erforschung der physikalisch-chemischen Grundlagen der Wandlung von Kohlenwasserstoffen im thermischen Plasma
Hans Behlke
Helmut Drost
Heinz Hoffmann
Hans-Dieter Klotz
Dagomar Köhler
Hans-Joachim Spangenberg
Wissenschaftlerkollektiv des Zentralinstituts für Optik und Spektroskopie der Akademie der Wissenschaften der DDR und der Sektion Physik der Friedrich-Schiller Universitat Jena Für seine Leistungen auf dem Gebiet der Ultrakurzzeitspektroskopie und ihrer erfolgreichen Anwendung
Edgar Klose
Bernd Wilhelmi
Kollektiv aus dem VEB Zentrum für Forschung und Technologie Mikroelektronik Dresden und aus dem Forschungsinstitut Manfred von Ardenne Dresden Für seinen Anteil an der Entwicklung des Ringspalt-Plasmatrons und des Hochrateierstäubens als einer neuen Basistechnologie der Vakuumbeschichtung
Klaus Goedicke
Ullrich Heisig
Wolfgang Kosch
Siegfried Schiller
Götz Teschner
1982
Spezialistenkollektiv des VEB Gaskombinat Schwarze Pumpe für seinen Anteil an der Schaffung wissenschaftlich-technischer Voraussetzungen für die Kapazitätserhöhung unterirdischer Erdgasspeicher
Peter Fritze
Werner Hauenherm
Frank Richter
Heinz Smolke
Roland Stricker
Johannes Wolf
Kollektiv des VEB Kombinat Kali Sondershausen und VEB kalibetrieb Werra Merkers für seinen Anteil an der Entwicklung und Einführung eines Verfahrens zur Granulatnachbehandlung von Kalidüngesalzen
Kurt Bornkessel
Klaus Kahle
Gerhard Leib
Klaus-Werner Müller
Heinz Schnabel
Manfred Strube
Kollektiv des VEB Stahl- und Walzwerk Wilhelm Florin Hennigsdorf für seinen Anteil an der Erarbeitung und Einführung der Technologie zur hochtemperatur-thermomechanischen Behandlung von Spannbetonstahl
Norbert Brennecke
Günter Friese
Arnold Joachim
Günther Matthes
Dieter Schulz
Horst Severin
Forschungs- und Entwicklungskollektiv aus dem VEB Chemieanlagenbaukombinat Leipzig-Grimma für seinen Anteil an der Schaffung wissenschaftlich-technischer Grundlagen und der Realisierung von Vakuumdestillationsanlagen für atmosphärischen Rückstand
Christian Berlin
Klaus Hoppe
Jürgen Keller
Bernd Kulbe
Klaus Lessig
Jürgen Müller
Entwicklungskollektiv aus dem VEB PCK Schwedt für seinen Anteil an der Entwicklung der hydrokatalytischen Behandlung von hochsiedenden Erdölprodukten
Inge Bache
Dieter Bohlmann
Erhard Döhler
Manfred Rebbe
Jürgen Sachse
Hartmut Schütter
Kollektiv Entwicklung und Anwendung der Schwedter Initiative - Weniger produzieren mehr aus dem VEB PCK Schwedt für seinen Anteil an der wissenschaftlichen Erarbeitung und volkswirtschaftlich effektiven Durchsetzung einer neuen, sozialistischen Rationalisierungsstrategie ohne Erweiterung des Arbeitskräftepotentials
Siegfried Kipp
Frank Kupfernagel
Manfred Splitt
Georg Wiedemann
Kurt Ziemann
Günter Zimmermann
Kollektiv des VEB Kombinat Agrochemie Piesteritz, Stammbetrieb für seinen Anteil an der Schaffung wissenschaftlich-technischer Voraussetzungen für die Intensivierung der Ammoniakproduktion
Horst Bendix
Georg Eilemann
Dieter Johannes
Otto König
Louis Lenz
Wolfgang Straube
Entwicklungskollektiv aus dem Forschungszentrum des VEB Carl Zeiss Jena für seinen Anteil an der Entwicklung einer Präzisionsmaschine
Franz Baumgärtel
Jürgen Döhlert
Fritz Lippold
Joachim Scherbach
Achim Tunger
Ulrich Wenger
Forschungs- und Entwicklungskollektiv aus dem VEB Numerik Karl-Marx-Stadt und dem Forschungszentrum des Werkzeugmaschinenbaus Karl-Marx-Stadt für seinen Anteil an der Entwicklung und Produktionsüberführung eines numerischen Steuersystems für den Maschinenbau
Hans-Ulrich Becker
Klaus Dippmar
Rainer Ebert
Rüdiger Haufert
Harald Keßler
Siegfried Schleicher
Entwicklungskollektiv aus dem VEB Polygraph Buchbindereimaschinenwerke für seinen Anteil an der Entwicklung einer Baureihe neuer Maschinen für vielfältige Aufgaben der buchbinderischen Weiterverarbeitung
Ulrich Borchart
Erich Braunsdorf
Josef Hauck
Achim Kratzsch
Sigfried Sägenschnitter
Hans-Peter Thrandorf
Forschungs- und Entwicklungskollektiv der Militärmedizinischen Akademie für seinen Anteil an der Entwicklung moderner Gerätetechnik zur Funktionsdiagnostik
Hans Rudolf Gestewitz Generalleutnant
Horst Hänsel Oberstleutnant
Johannes Heber Oberst
Horst Schaffrath Oberstleutnant
Dieter Stremmel Oberst
Gerd Zucker Oberst
Kollektiv Gestaltung und Bau des Chirurgisch Orientierten Zentrums der Charité für seinen Anteil an der architektonischen, funktionellen und konstruktiven Gestaltung sowie am Bau des Chirurgisch orientierten Zentrums der Charité in Berlin
Geerd Dellas
Petr Korneli
Fritz Oske
Karl-Ernst Swora
Forschungskollektiv des Zentralinstituts für Ernährung der AdW für seinen Anteil an der Erarbeitung von Grundlagen zur verbesserten toxikologischen Beurteilung von Pflanzenschutzmitteln
Heinz Ackermann
Rudolf Engst
Manfred Kujawa
Hans-Jochen Lewerenz
Rainer Macholz
Werner Schnaak
Herausgeberkollektiv Kunst und Literatur im antifaschistischen Exil (1933–1945) in sieben Bänden für seinen Anteil an der ersten geschlossenen marxistisch-leninistischen Darstellung der Kunst im antifaschistischen Exil
Klaus Hermsdorf
Ludwig Hoffmann
Klaus Jarmatz
Wolfgang Kießling
Hans Marquardt
Eike Middel
Werner Mittenzwei
Autorenkollektiv des Buches Geschichte des FDGB für seinen Anteil an der marxistisch-leninistischen Darstellung der Entwicklung der Gewerkschaftsbewegung in der DDR
Heinz Deutschland
Alfred Förster
Ernst-Egon Lange
Hans Polzin
Günter Thoms
Johanna Töpfer
Autorenkollektiv des Buches Geschichte der Freien Deutschen Jugend für seinen Anteil an der marxistisch-leninistischen Darstellung der Entwicklung des sozialistischen Jugendverbandes der DDR
Uwe Drewes
Roland Grau
Klaus Jarmatz
Karl Heinz Jahnke
Horst Sieber
Helmut Rische Direktor des Instituts für Experimentelle Epidemiologie für die Erarbeitung wissenschaftlicher Grundlagen zur Bekämpfung der Infektionskrankheiten sowie für seine Arbeiten auf dem Gebiet der Bakteriengenetik
1983
Kollektiv „Entwicklung spezieller Industrieofen- und Feuerungstechnik zur rationellen Gasanwendung“ aus dem VEB Gaskombinat Schwarze Pumpe Für seinen Anteil an der Entwicklung energiesparender Konstruktionen, Beheizungssysteme und Berechnungsverfahren für Wärme- und Wärmebehandlungsöfen
Frank Borrmann
Kurt Hafner
Dietrich Holze
Erhard Kuntzsch
Peter Mieth
Wilfried Roseh
Entwicklungskollektiv aus dem VEB Bergbau- und Hüttenkombinat „Albert Funk“ Freiberg Für seinen Anteil an der Entwicklung und Einführung neuer Werkstoffkombinationen und Technologien zur Herstellung von Kontaktelementen
Reinhard Pfeifer
Dietrich Rühlicke
Christian Wegerdt
Bernd Wehrte
Kollektiv aus dem Kombinat VEB Chemische Werke Buna Für seinen Anteil an der Entwicklung und Einführung neuer Verfahren zur Entmonomerisierung von Polyvinylchlorid
Hans Kaltwasser
Klaus-Dieter Rauchstein
Hans-Dieter Voigt
Hans-Jürgen Zimmermann
Forschungs- und Entwicklungskollektiv des Kombinates VEB Chemische Werke Buna und der Technischen Hochschule „Carl Schorlemmer“ Leuna-Merseburg Für seinen Anteil an der Entwicklung von Verfahren der Katalysatorenchemie
Lothar Beck
Bodo Becker
Jürgen Hellmann
Peter Kripylo
Lutz Mögling
Dieter Schülke
Kollektiv aus dem VEB Carl Zeiss Jena Für seinen Anteil an der Schaffung technologischer Grundlagen und der Produktionsüberleitung optoelektronischer Geräte
Ulrich Böttcher
Klaus Gallnar
Günter Jahn
Dieter Nasendorf
Klaus Nitsche
Entwicklungskollektiv aus dem VEB Fahrzeugelektrik Pirna Für seinen Anteil an der Entwicklung eines technologischen Verfahrens zur Herstellung von langlebigen Elektroenergiespeichern
Ernst Brackmann
Gerd Fehrmann
Rainer Frömmel
Wolfgang Nitzsche
Peter Richter
Ernst Wiedner
Rüdiger Wolf
Entwicklungskollektiv aus dem VEB Kranbau Eberswalde Für seinen Anteil an der Entwicklung von hocheffektiven Hafenkranen für Container, Stück- und Schüttgutumschlag
Wolfgang Janke
Richard Linde
Siegfried Mayer
Günter Naß
Peter Spiegelberg
Entwicklungskollektiv aus dem VEB Volkswerft Stralsund Für seinen Anteil an der Entwicklung eines hochleistungsfähigen Fischfang- und Verarbeitungsschiffes
Peter Kuhnert
Wilhelm Nowak
Paul-Gerhard Reinke
Hans-Bernhard Richter
Horst Schuster
Dietmar Sucker
Forschungskollektiv aus dem VEB Geologische Forschung und Erkundung Freiberg Für seinen Anteil an der Erforschung der Braunkohlenführung auf dem Gebiet der DDR
Helmut Eilers
Klaus Fandrieb
Marion Graichen
Diethelm Müller
Peter Reinhard
Kollektiv aus dem VEB Zementkombinat Dessau Für seinen Anteil an der Energieträgerumstellung auf einheimische feste Brennstoffe bei der Zementherstellung
Egbert Hentrieh
Horst Huckauf
Hans-Joachim Kästner
Walter Krüfer
Peter Simelka
Heinrich Tschirpke
Entwicklungskollektiv „Fernwärmeversorgung“ im Neubaugebiet Erfurt/Herrenberg Für seinen Anteil an der Erarbeitung neuer Lösungen zur direkten Einspeisung für die Fernwärmeversorgung
Karl-Heinz August
Hermann Kittner
Gerhard Klotz
Jürgen Meyer
Claudius Nestke
Karl-Heinz Pfeiffer
Forschungskollektiv „Geflügelimpfstoffe“ Für seinen Anteil an der Entwicklung und Erprobung leistungsfähiger Impfstoffe gegen Geflügelkrankheiten
Jürgen Bohne
Christian Kretzschmar
Hans Müller
Dietrich Nestitz
Ursula Schmidt
Gertrud Schröter
Forschungskollektiv des Zentralinstituts für Kernforschung Rossendorf der Akademie der Wissenschaften der DDR Für seinen Anteil an den wissenschaftlichen Arbeiten zur Theorie kollektiver Bewegungsformen in Atomkernen
Friedrich Donau
Stefan Frauendorf
Lothar Funke
Dietmar Janssen
Frank-Rainer May
Ludwig Münchow
Autorenkollektiv der Sektion Afrika- und Nahostwissenschaften der Karl-Marx-Universität Leipzig Für seine wissenschaftlichen Leistungen bei der Ausarbeitung der „Geschichte der Araber – von den Anfängen bis zur Gegenwart“
Günter Barthel
Armin Börner
Jürgen Brandt
Helmut Nimschowski
Holger Preißler
Lothar Rathmann
Ilse Richter
Herausgeberkollektiv „Atlas Deutsche Demokratische Republik“ Für seine wissenschaftlichen Leistungen bei der Ausarbeitung und Gestaltung des „Atlas der Deutschen Demokratischen Republik“
Ernst Benedict
Horst Kohl —in memoriam—
Edgar Lehmann
Rudi Orrissek
Hans Richter
Heinz Sanke
Werner Stams
Forschungskollektiv „Neue Bodenbearbeitungstechnik“ Für seinen Anteil an der Entwicklung und Erprobung neuer Werkzeuge und Gerätekombinationen für die Bodenbearbeitung
Christoph Bernard
Horst Domsch
Horst Dünnebeil
Wolf-Dieter Kalk
Anton Kunze
Heinz Petelkau
1984
Kollektiv aus dem Volkseigenen Braunkohlenkombinat Senftenberg Für seinen Anteil bei der Intensivierung und Leistungssteigerung der 60-m-Abraumförderbrücken
Egon Breitkreutz
Peter Flechsig
Manfred Havenstein
Paul Nevoigt
Harry Patzig
Hartmuth Strangfeld
Kollektiv aus dem Volkseigenen Kombinat Anlagenbau Braunkohle, Regis Für seinen Anteil an der Entwicklung eines vollautomatischen Transportsystems in metallverarbeitenden Betrieben mit Klein- und Mittelserienfertigung
Hans-Joachim Bromberger
Karl-Heinz Junghänel
Klaus Lehmann
Lutz Stephan
Hermann Stollberg
Wolfgang Wagner
Forschungs- und Entwicklungskollektiv des VEB Kombinat Agrochemie Piesteritz, Stammbetrieb Für seinen Anteil an der Intensivierung der Harnstoffanlagen und der Sicherung einer hohen Harnstoffqualität
Bodo Auräth
Gunter Constabel
Harald Hose
Siegfried Leithoff
Manfred Oertel
Hans-Joachim Wachsmuth
Forschungs- und Entwicklungskollektiv des VEB Chemische Werke Buna, des VEB Kombinat Agrochemie Piesteritz und der Technischen Hochschule „Carl Schorlemmer“ Leuna-Merseburg Für seinen Anteil an der Substitution von Steinkohlenkoks durch Einsatz von BHT-Koks in der Karbidproduktion
Klaus Budde
Klaus Dietrich
Gerhard Geipel
Winfried Huth
Wolfgang Kiele
Dieter Schäfer
Entwicklungskollektiv aus dem Kombinat VEB Keramische Werke Hermsdorf, dem Physikalisch-Technischen Institut Jena der Akademie der Wissenschaften der DDR und dem Forschungsinstitut „Manfred von Ardenne“, Dresden Für die Erarbeitung einer neuen Basistechnologie für die Dünnfilmhybridtechnik
Helmut Dintner
Heinz Döhler
Jürgen Henneberger
Albrecht Lerm
Siegfried Panzer
Georg Pfeil
Gerold Vogler
Entwicklungskollektiv des VEB Elite-Diamant Karl-Marx-Stadt Für seinen Anteil an der Entwicklung und Produktionseinführung von elektronisch gesteuerten Flachstrickmaschinen
Ludwig Heeg
Klaus Hellwig
Günther Keßler
Martin Meinert
Hartwig Müller
Wolfgang Rose
Entwicklungskollektiv aus dem VEB Verpackungsmaschinenbau Dresden Für seine hervorragenden Leistungen auf dem Gebiet der Süßwarenverpackungstechnik
Günter Förster
Karl Große
Dieter Hunziger
Werner Kmoch
Peter Pietsch
Rudolf Vorndran
Entwicklungskollektiv aus dem VEB Flachglaskombinat Torgau und dem Forschungsinstitut „Manfred von Ardenne“, Dresden Für seinen Anteil an der Ausarbeitung und großtechnischen Erprobung einer neuen Basistechnologie zum Vakuumbeschichten großer Glasflächen
Hans-Joachim Becker
Günter Beister
Manfred Krüger
Heinz Schicht
Siegfried Schiller
Kollektiv des Instituts für Pflanzenschutzforschung Kleinmachnow der Akademie der Landwirtschaftswissenschaften der DDR, der Martin-Luther-Universität Halle, des Pflanzenschutzamtes des Bezirkes Schwerin und des Ministeriums für Land-, Forst- und Nahrungsgüterwirtschaft der DDR Für seinen Anteil an der Entwicklung der Schaderreger- und Bestandsüberwachung auf der Basis der elektronischen Datenverarbeitung und der Einführung in die Pflanzenschutzpraxis der Landwirtschaft der DDR
Werner Ebert
Volkmar Gutsehe
Günter Legde
Peter Schwähn
Reinhard Trommer
Theo Wetzel
Kollektiv von Genossenschaftsbauern aus den Landwirtschaftlichen Produktionsgenossenschaften der Kooperation Mühlhausen Für seinen Anteil an der Durchsetzung des wissenschaftlich-technischen Fortschritts bei der Entwicklung und Anwendung neuer Verfahren zur Produktion und Verarbeitung von Obst und Gemüse
Erich Arand
Fritz Herwig
Wilhelm Klinge
Erika Lehnert
Winfried Skambraks
Eberhard Weißenborn
Kollektiv aus der Zentralklinik für Herz- und Lungenkrankheiten Bad Berka, der Humboldt-Universität zu Berlin und der Karl-Marx-Universität Leipzig Für seinen Anteil an der Entwicklung der Herzchirurgie in der DDR
Jürgen Böhm
Heinz Eger
Gerhard Grünes
Karl-Friedrich Lindenau
Derk Olthoff
Manfred Schädlich
Wolfgang Ursinus
Harry Wamke
Entwicklungs- und Überführungskollektiv des Zentralinstituts für Mikrobiologie und experimentelle Therapie der Akademie der Wissenschaften der DDR und des VEB Jenapharm Für seinen Anteil an der Entwicklung und Einführung des Antibiotikums Nourseothricin als Futterzusatzstoff für die Tierproduktion
Friedrich Bergter
Harald Bocker
Ingeborg Heller
Arno Hennig
Hellmut Linde
1985
Forschungskollektiv der Volkseigenen Braunkohlenkombinate Senftenberg und Bitterfeld, der Bergakademie Freiberg und der Obersten Bergbehörde beim Ministerrat der DDR Für seinen Anteil an der Schaffung der wissenschaftlichen Grundlagen und meßtechnischen Voraussetzungen für die Gewährleistung der geotechnischen Standsicherheit hoher Kippen- und Böschungssysteme in Tagebauen
Dieter Dierichs
Wolfgang Föntet
Clemens Hagen
Arndt Leonhardt
Horst Philipp
Manfred Waide
Forschungs- und Entwicklungskollektiv aus dem VEB Leuna-Werke „Walter Ulbricht“ und dem VEB Chemieanlagenbaukombinat Leipzig-Grimma Für seinen Anteil an der Entwicklung eines effektiven Verfahrens zur tieferen Spaltung des Erdöls
Hans Müller
Wolfgang Nette
Erika Onderka
Fritz Pfeiffer
Manfred Prag
Dieter Sattler
Entwicklungskollektiv aus dem Forschungszentrum des VEB Carl Zeiss Jena Für die Entwicklung, Fertigung und den Einsatz eines neuartigen mikroelektronisch gesteuerten Präzisiongerätes für die effektive Herstellung hochgenauer Maßverkörperungen
Roland Jahn
Erich Kaufmann
Dieter Lang
Fritz Schröck
Gerd Schuchardt
Lothar Voigt
Entwicklungs- und Konstruktionskollektiv des VEB Förderanlagen- und Kranbau Köthen Für die Entwicklung von Geräten zur Durchsetzung hocheffektiver Tagebautechnologien
Günter Dahlitz
Hubert Frania
Rudolf Funke
Hans-Joachim Schmidt
Johann Sieber
Manfred Weihnach
Kollektiv aus den VEB Wohnungsbaukombinaten Berlin, Karl-Marx-Stadt und Erfurt, dem VEB Baukombinat Leipzig und der Bauakademie der DDR Für seinen Anteil an der Einführung eines erweiterten Gebäudesortiments der Plattenbauweise für das innerstädtische Bauen
Frieder Hofmann
Gerhard Lehmann
Wolfgang Ortmina
Karlheinz Schlesier
Rüdiger Schreiber
Reinhard Schulze
Kollektiv aus dem Forschungszentrum für Bodenfruchtbarkeit Müncheberg und dem Institut für Pflanzenernährung Jena der Akademie der Landwirtschaftswissenschaften der DDR; der LPG (Pflanzenproduktion) Querfurt, der LPG (Pflanzenproduktion) Brahmenau und dem VEG (Pflanzenproduktion) Hadmersleben Für hervorragende Leistungen bei der Entwicklung und Überleitung komplexer Verfahren zur Erhöhung der Bodenfruchtbarkeit und der Erträge in der Pflanzenproduktion
Siegfried Drechtler
Jürgen Günther
Manfred Kerschberger
Peter Kundler
Manfred Paper
Kollektiv aus dem Zentralinstitut für Geschichte der Akademie der Wissenschaften der DDR, dem Militärgeschichtlichen Institut der DDR und dem Institut für Marxismus-Leninismus beim ZK der SED Für seine Arbeit „Deutschland im Zweiten Weltkrieg“
Wolfgang Bleyer
Dietrich Eichholtz
Olaf Groehler
Otto Hennicke
Heinz Kühnrich
Wolfgang Schumann
Entwicklungskollektiv des Amtes für Standardisierung, Meßwesen und Warenprüfung der DDR Für seinen Anteil an der Schaffung einer Normalschwingungsmeßanlage
Bernd Glöckner
Klaus Hasche
Hans-Jürgen von Martens
Peter Rogazewski
Hans-Joachim Schlaak
Wolfgang Wabinski
Entwicklungs- und Überleitungskollektiv aus dem VEB Kombinat Mikroelektronik Erfurt Für die Entwicklung und Anwendung leistungsfähiger Methoden des rechnergestützten Schaltkreisentwurfs und der erforderlichen technologischen Voraussetzungen
Matthias Groß
Wolfgang Hecker
Peter Hübler
Franz Rößler
Roland Walther
Karl-Heinz Wüstefeld
Entwicklungskollektiv des VEB Sachsenring Automobilwerke Zwickau, des Kombinates VEB Elektro-Apparate-Werke Berlin-Treptow „Friedrich Ebert“ und der Ingenieurhochschule Mittweida Für seinen Anteil an der Entwicklung eines hydraulisch angetriebenen Gelenkroboters
Wolfgang Dressel
Peter Haferkorn
Karli Heinz
Lothar Konitxer
Karl-Heinz Ollik
Manfred Samotta
1984
Forschungs- und Entwicklungskollektiv des VEB Mansfeld Kombinat „Wilhelm Pieck“ Lutherstadt Eisleben Für seinen Anteil an der Entwicklung einer neuen Technologie der Tonerdegewinnung zur Herstellung von Aluminium aus einheimischen Rohstoffen
Gerhard Fischer
Heinz Gerschwitz
Gerhard Haake
Rudolf Siebert
Wolfgang Stölzel
Siegfried Ziegenbalg
Entwicklungs- und Überführungskollektiv aus dem VEB Leuna-Werke „Walter Ulbricht“, dem VEB Petrolchemisches Kombinat Schwedt und dem Zentralinstitut für organische Chemie der Akademie der Wissenschaften der DDR Für seinen Anteil zur Entwicklung, Überführung und den Einsatz eines Hochleistungskatalysators für die Kohlenwasserstoffumwandlung
Klaus Anders
Karl Becker
Peter Birke
Manfred Lange
Hans-Dieter Neubauer
Wilhelm Thomas
Entwicklungs- und Überführungskollektiv aus dem VEB Chemiekombinat Bitterfeld und dem Zentralinstitut für organische Chemie der Akademie der Wissenschaften der DDR Für seinen Anteil an der Entwicklung und Überführung in die Produktion des resistenzbrechenden Insektizides Filitox
Klaus Dittrich
Falko Grimmer
Bernhard Hesse
Joachim Steinbiß
Herbert Teichmann
Wolfgang Theil
Forschungs- und Entwicklungskollektiv aus dem Forschungszentrum des VEB Carl Zeiss Jena und dem Zentralinstitut für Optik, und Spektroskopie der Akademie der Wissenschaften der DDR Für seinen Anteil an der Entwicklung rechnergestützter berührungsloser digitaler Präzisionsmessungen für optische Hochleistungssysteme
Walter Endlicher
Klaus Merkel
Jürgen Pudenz
Johannes Sehwider
Reiner Spolaczyk
Gerhard Winterfeld
Kollektiv aus der Technischen Hochschule Karl-Marx-Stadt, dem VEB Numerik „Karl Marx“ Karl-Marx-Stadt und dem VEB Barkas-Werke Karl-Marx-Stadt Für die Entwicklung eines modularen Operationssystems für Industrieroboter und universeller Mikrorechnersteuerungen
Steffen Burkhardt
Thomas Herzel
Gerd Maudrich
Gernot Meyer
Hans-Georg Wanke
Bernhard Weißbach
Entwicklungskollektiv aus dem VEB Wirkmaschinenbau Karl-Marx-Stadt, dem VEB Wäscheunion Mittweida und dem Forschungsinstitut für Textiltechnologie Karl-Marx-Stadt Für seinen Anteil an der Entwicklung und Anwendung der Wellenfachwebtechnik
Johannes Barth
Roland Fischer
Heinrich Mzyk
Herbert Otto
Jochen Tippmann
Kollektiv aus der Bauakademie der DDR, dem VEB Metalleichtbaukombinat Leipzig und dem VEB Bau- und Montagekombinat Kohle und Energie Hoyerswerda Für seine Leistungen zur Vorbereitung und Einführung des Stahlzellencontainments im Kernkraftwerksbau
Klaus-Dietrich Deuble
Joachim Eichstädt
Fritz Friedrich
Gerhard Spaethe
Dieter Stall
Horst Thomasch
Kollektiv aus der Akademie der Landwirtschaftswissenschaften der DDR und der Vereinigung Volkseigener Betriebe, Saat- und Pflanzgut Quedlinburg Für die Züchtung ertragreicher Getreidesorten mit erhöhter Resistenz unter Anwendung neu entwickelter Verfahren
Hans-Friedrich Kästner
Joachim Köchling
Dieter Lau
Wolfgang Porsche
Edelgard Richter
Georg Szigat
Forschungs- und Entwicklungskollektiv aus der Akademie der Landwirtschaftswissenschaften der DDR, der LPG Herdbuchzucht Lindtorf, der LPG Tierproduktion-Großerkmannsdorf und dem VEB Kombinat „Fortschritt“ Landmaschinen Neustadt, Stammbetrieb Für die Entwicklung einer Systemlösung zur automatisierten Produktionskontrolle und -Steuerung in Milchviehanlagen
Uwe Berthold
Joachim Fritzsche
Willi Heine
Helmut Preuß
Peter Rybka
Klaus Wünsche
Kollektiv des Militärgeschichtlichen Instituts der DDR Für seinen herausragenden Anteil an dem Werk Armee für Frieden und Sozialismus. Geschichte der Nationalen Volksarmee der DDR
Reinhard Brühl Generalmajor
Günther Glaser Kapitän zur See
Karl Greese Hauptmann d. R.
Klaus-Peter Meißner Major
Kollektiv des Zentralinstituts für organische Chemie der Akademie der Wissenschaften der DDR Für die grundlegenden Forschungsergebnisse zum Spaltverhalten von Kohlenwasserstoffen unter Pyrolysebedingungen
Hubert Günschel
Siegfried Nowak
Gerhard Zimmermann
Forschungskollektiv aus dem Zentralinstitut für Elektronenphysik der Akademie der Wissenschaften der DDR und dem Institut für Atomenergie „J. W. Kurtschatow“ Moskau Für die Entwicklungsarbeiten zur Beherrschung der Plasma-Wand-Wechselwirkung bei der Kernfusionstechnik nach dem Tokamak- Prinzip
Karl Friedrich Alexander
Johann Lineertat
Peter Pech
Wladimir Maximowitsch Tschitscherow
Helmut Wolff
Entwicklungs- und Einführungskollektiv aus dem Zentralinstitut für Genetik und Kulturpflanzenforschung Gatersleben der Akademie der Wissenschaften der DDR und dem VEB Kombinat Spirituosen, Wein und Sekt Berlin Für die Entwicklung und Produktionseinführung gentechnisch manipulierter Enzymbildner
Rainer Borriss
Jürgen Hofemeister
Peter Lietz
Gerhard Steinborn
Heinz Voigt
Kollektiv aus dem Zentralinstitut für sozialistische Wirtschaftsführung beim ZK der SED und der Akademie für Gesellschaftswissenschaften beim ZK der SED Für seine Arbeiten zur Schaffung von wissenschaftlichen Grundlagen der sozialistischen Leitungstätigkeit
Hans-Joachim Beyer
Hans Fischer
Fritz Haberland
Wolfgang Salecker
Kollektiv des VEB Robotron-Büromaschinenwerk „Ernst Thälmann“ Sömmerda und des VEB Robotron-Rationalisierung Weimar Für seine Leistungen bei der Entwicklung und Einführung einer Technologie zur automatisierten Fertigung von Schrittmotoren für periphere Geräte der CAD/CAM-Technik
Klaus-Dieter Ehms
Hans-Jörg Friedrich
Wolfgang Härter
Werner Hanisch
Dieter Jordan
Harald Schmidt
Karl-Heinz Schott
1987 Werner Bahner Präsident der Sächsischen Akademie der Wissenschaften, Vizepräsident der Akademie der Wissenschaften der DDR, Direktor des Zentralinstituts für Sprachwissenschaften der Akademie der Wissenschaften der DDR Für seine hervorragenden wissenschaftlichen Arbeiten zur Entwicklung der marxistisch-leninistischen Sprach- und Literaturwissenschaft der DDR
Kollektiv aus dem VEB Arzneimittelwerk Dresden Für die Entwicklung neuer Synthesen zur Arzneimittelherstellung
Gottfried Faust
Werner Fiedler
Dieter Lehmann
Dieter Lohmann
Michael Oettel
Werner Pöpel
Kollektiv aus dem VEB Carl Zeiss Jena und dem Institut für Kosmosforschung der Akademie der Wissenschaften der DDR Für die Entwicklung und Einführung hochautomatisierter optoelektronischerPräzisionsprüfkomplexe für Hochleistungsmeßgeräte
Ulrich Engelmann
Heinz Kober
Franz Lura
Frank Rossner
Karin Schröter
Joachim Wienecke
Kollektiv aus dem VEB Elektronische Bauelemente „Carl von Ossietzky“ Teltow, dem Forschungsinstitut für Nichteisenmetalle Freiberg, dem Forschungsinstitut Manfred von Ardenne Dresden und dem Zentralinstitut für Festkörperphysik und Werkstoffforschung der Akademie der Wissenschaften der DDR Für seinen Anteil an der Entwicklung und Produktionseinführung einer hocheffektiven Technologie zur Herstellung von Metallschichtwiderständen
Lutz Bierbrauer
Hans Bohmeier
Johannes Hartung
Armin Heinrich
Ullrich Heisig
Albrecht Müller
Horst Schmidt
Kollektiv aus dem VEB Elektro-Apparate-Werke Berlin-Treptow „Friedrich Ebert“ Für die Entwicklung neuer Programmier- und Entwicklungssysteme für Mikroprozessoren
Heinz-Jürgen Brennenstuhl
Ludwig Claßen
Ulrich Wiesner
Heinz Zimmermann
Werner Zuchhold
Kollektiv aus dem VEB Zentrum für Forschung und Technologie Nachrichtenelektronik Berlin Für den Entwurf hocheffektiver kundenspezifischer Schaltkreise der Nachrichtenelektronik
Dietmar Bogk
Gerd Heinz
Joachim Kolbaske
Ingomar Krahl
Jörg Krüger
Volker Tüngler
Kollektiv aus dem VEB Werkzeugmaschinenkombinat „Fritz Heckert“ Karl-Marx-Stadt und dem VEB Schwermaschinenbaukombinat TAKRAF Leipzig Für die Projektierung, Realisierung und Inbetriebnahme eines flexiblen automatisierten Fertigungssystems zur Bearbeitung von Werkzeugmaschinengroßteilen
Hans-Dieter Bräunig
Karl-Friedrich Saupe
Rudolf Steinert
Rudolf Swoboda
Walter Theiss
Erich Winner
Kollektiv aus dem VEB Werkzeugmaschinenkombinat „7. Oktober“ Berlin und dem Forschungszentrum des Werkzeugmaschinenbaus Karl-Marx-Stadt Für die Projektierung, Realisierung und Inbetriebnahme der automatisierten flexiblen Herstellung von Elektromotoren
Klaus Birke
Lothar Hofmann
Hans Rein
Eberhard Schumann
Egon Sfax
Jons-Michael Süß
Kollektiv aus dem VEB Polygraph Druckmaschinenwerk Planeta Radebeul und der Technischen Universität Dresden Für seinen Anteil an beispielhaften Lösungen der rechnergestützten Produktionsvorbereitung und automatisierten Produktion im Maschinenbau
Norbert Dittmann
Peter Franz
Hans-Jürgen Jacobs
Frank Junker
Günter Lehmann
Wolfgang Nimi
Horst Reh
Kollektiv aus dem VEB Wohnungsbaukombinat Neubrandenburg und dem Institut für Technologie und Mechanisierung der Bauakademie der DDR Für die Entwicklung und Einführung der bedienarmen automatisierten Fertigung von Plattenelementen für den industriellen Wohnungsbau
Albert Beutel
Werner Kohl
Dieter Kolbe
Wolfgang Maaß
Werner Palutke
Udo Pietzschmann
Detlef Radke
Kollektiv aus der Akademie der Landwirtschaftswissenschaften der DDR und dem VEG Saatzucht Zierpflanzen Dresden Für die Entwicklung und Einführung hocheffektiver Diagnoseverfahren zur Schaffung virusfreien und resistenten Zuchtmaterials bei landwirtschaftliehen Nutzpflanzen
Rolf Fritzsche
Hartmut Kegler
Helmut Kleinhempel
Claus Oertel
Johannes Richter
Dieter Spaar
Kollektiv aus dem Zentralinstitut für Optik und Spektroskopie der Akademie der Wissenschaften der DDR Für die Schaffung der physikalisch-technischen Grundlagen einer neuartigen Emissionsstrahlungsquelle für die Multielementspurenanalyse
Heinz Falk
Erwin Hoffmann
Christian Lüdke
Kollektiv aus dem Zentralinstitut für Festkörperphysik und Werkstoffforschung der Akademie der Wissenschaften der DDR, dem Ingenieurbüro für Entwicklung, Technologie und Rationalisierung der Fahrzeugausbesserung Berlin und dem Reichsbahnausbesserungswerk „Hermann Matern“ Cottbus der Deutschen Reichsbahn Für die Schaffung der wissenschaftlich-technischen Grundlagen und den industriellen Einsatz der Laseroberflächenveredlung
Manfred Bannasch Reichsbahn-Hauptrat
Wolfgang Pompe
Wolfgang Reitzenstein
Joachim Schieske
Günter Wiedemann Reichsbahn-Oberamtmann
Kollektiv aus der Akademie der Wissenschaften der DDR, dem VEB Chemieanlagenbaukombinat Leipzig-Grimma, dem VEB Petrolchemisches Kombinat Schwedt und der Akademie der Landwirtschaftswissenschaften der DDR Für seinen Anteil an der Entwicklung und Nutzung von Verfahren zur mikrobiellen Eiweißsynthese
Joachim Bauch
Günter Franke
Siegfried Hallensleben
Friedrich Jung
Walter Laube
Hans-Frieder Listewnik
Manfred Ringpfeil
Klaus Triems
Kollektiv aus dem Zentralinstitut für Molekularbiologie der Akademie der Wissenschaften der DDR und dem VEB MLW Prüfgeräte-Werk Medingen Für die Entwicklung und Anwendung von Biosensoren in der klinischen Diagnostik und Prozeßkontrolle
Bernd Fahrenbruch
Ralf Günther
Dorothea Pfeiffer
Norbert Kümes
Martin Schäfer
Frieder Scheller
1988 Kollektiv aus dem volkseigenen Kombinat Kernkraftwerke „Bruno Leuschner“ Greifswald, dem Zentralinstitut für Kernforschung Rossendorf der Akademie der Wissenschaften der DDR und dem VEB Kombinat Kraftwerksanlagenbau Berlin Für seinen Anteil an der Entwicklung und Überleitung eines automatisierten Systems der Werkstoffdiagnostik in Kernkraftwerken
Artur Endler
Frank Gabriel
Manfred Gerngroß
Wolf Görner
Wolfgang Morgenstern
Dieter Nebel
Gerd Wachsmuth
Kollektiv aus dem VEB Chemiekombinat Bitterfeld Für seinen Anteil an der Entwicklung und Überführung eines Verfahrens zur abproduktfreien Herstellung von Trichlorsilan als bedeutenden Grundstoff für die Mikroelektronik
Gerhard Appel
Bernd Fischer
Bernd Köhler
Horst Mohner
Erhard Reichelt
Eberhard Schulz
Kollektiv aus dem VEB Leuna-Werke „Walter Ulbricht“, dem Institut für Technologie der Polymere der Akademie der Wissenschaften der DDR und dem VEB Zellstoff und Papier Heidenau Für seinen Anteil an der Entwicklung, Modifizierung und Anwendung von Maleinsäureanhydrid-Copolymeren als hochveredeltes Spitzenprodukt für die chemische und die Leichtindustrie
Harald Friedrich
Rolf Nicke
Manfred Rätzsch
Brigitte Slawik
Volker Steinert
Kollektiv aus dem VEB Petrolchemisches Kombinat Schwedt Für die Entwicklung und Überführung einer hocheffektiven Technologie zur Produktion des Chemiefaserrohstoffes Terephthalsäure
Uwe Dülsen
Ralf Gollasch
Joachim Koch
Gerfried Richter
Axel Staschok
Peter Stoß
Kollektiv aus dem VEB Forschungszentrum Mikroelektronik Dresden Für seinen Anteil an der Realisierung einer neuen Technologie zur Herstellung höchstintegrierter Schaltkreise
Wolfhart Bosien
Peter Gehlert
Martin Pfeil
Horst Schniek
Peter Westphal
Peter Winkler
Kollektiv aus dem VEB Forschungszentrum Mikroelektronik Dresden, dem VEB Mikroelektronik „Karl Marx“ Erfurt und dem Zentralinstitut für Kybernetik und Informationsprozesse der Akademie der Wissenschaften der DDR Für seinen Beitrag zur Schaffung eines durchgängigen rechnergestützten Entwurfssystems für hoch- und höchstintegrierte Schaltkreise
Karl-Heinz Diener
Jürgen Fraikin
Wolfgang Güther
Volker Kisperth
Peter Schwarz
Kollektiv aus dem VEB Werkzeugmaschinenkombinat „7. Oktober“ Berlin und dem Forschungszentrum des Werkzeugmaschinenbaus Karl-Marx-Stadt Für seinen Anteil an der Maschinen-, Antriebs- und -Softwareentwicklung sowie der Serienüberleitung für CNC-Zahnflankenschleifmaschinen mit elektronischem Getriebe
Dietmar Anker
Gerhard Brandner
Horst Goers
Andreas Günther
Hans-Dieter Rietzel
Konrad Röhricht
Kollektiv aus dem VEB Polygraph Schneidemaschinenwerk Perfecta Bautzen Für seine hervorragenden Leistungen bei der Entwicklung und Produktionsüberleitung von Spezialmaschinen für die polygraphische Industrie
Dieter Döring
Hans-Ulrich Ebert
Siegfried Jäckel
Johann Schiffer
Dieter Schwabe
Joachim Tuppack
Kollektiv aus der Akademie der Landwirtschaftswissenschaften der DDR, der LPG „DSF“ Bottmersdorf, dem Agrochemischen Zentrum Altenburg und dem Wissenschaftlich-Technischen Zentrum der Land- und Nahrungsgüterwirtschaft beim Rat des Bezirkes Frankfurt (Oder) Für seinen Anteil an der Entwicklung und Überleitung der rechnergestützten Boden- und Bestandsführung in der Pflanzenproduktion
Werner Biere
Jutta Clemens
Otto Hagemann
Karl-Heinz Morstein
Wolfgang Reiher
Karl-Otto Wenkel
Kollektiv aus dem Zentrum für wissenschaftlichen Gerätebau sowie dem Zentralinstitut für Optik und Spektroskopie der Akademie der Wissenschaften der DDR, dem VEB Meßelektronik Berlin, dem VEB Kombinat NARVA „Rosa Luxemburg“ Berlin und den Technischen Hochschulen Ilmenau und Wismar Für seine Arbeiten zur Erforschung mathematischer Grundlagen und zur Entwicklung neuartiger gerätetechnischer Lösungen für die Meßtechnik in engen Toleranzbereichen
Wolfgang Becker
Hans Bomm
Klaus Günther
Ralf Hölling
Wolfgang Lüdge
Alois Rehn
Wilfried Schneider
Kollektiv aus dem Institut für Wirkstofforschung sowie dem Zentralinstitut für Herz-Kreislauf-Forschung der Akademie der Wissenschaften der DDR, der Humboldt-Universität zu Berlin und dem VEB Berlin-Chemie Für die Synthese biologisch aktiver Peptide und die Aufklärung ihrer regulativen Eigenschaften als Grundlage für die Entwicklung neuer Arzneimittel
Michael Bienert
Hans-Dieter Faulhaber
Karl Hecht
Klaus-Dieter Kaufmann
Burkhard Mehlis
Hartmut Niedrich
Peter Oehme
1989 Klaus-Dieter Gattnar 1. Stellvertreter des Generaldirektors des VEB Kombinat Carl Zeiss Jena Für seinen herausragenden Anteil an der Entwicklung und dem Einsatz von Hoch- und Schlüsseltechnologien im Präzisionsgerätebau
Robert Weimann wissenschaftlicher Arbeitsleiter im Zentralinstitut für Literaturgeschichte der Akademie der Wissenschaften der DDR Für sein wissenschaftliches Gesamtwerk
Kollektiv aus dem Volkseigenen Braunkohlenkombinat Senftenberg, dem VEB Schwermaschinenbau Lauchhammer und dem VEB Automatisierungsanlagen Cottbus Für seinen Anteil an der Entwicklung und Überleitung der Prozeßautomatisierung des 60-m-Abraumförderbrückenverbandes Tagebau Reichwalde
Eberhard Brandt
Horst Harta
Helmut Nadeborn
Frank Richter
Volkmar Schrader
Dietmar Simke
Kollektiv aus dem VEB Maxhütte Unterwellenborn, dem VEB Automatisierungsbetrieb Berlin Metallurgie und Kali Für die technologische und anlagentechnische Entwicklung eines Verfahrens zur effektiven Rohstahlerzeugung im Sauerstoffkonverter mit erhöhtem Schrotteinsatz
Hans-Rüdiger Dorst
Jens Lahr
Horst Maschler
Franz Müller
Ekkehart Richter
Kollektiv aus dem VEB Halbleiterwerk Frankfurt (Oder) und dem Institut für Halbleiterphysik der Akademie der Wissenschaften der DDR Für die Entwicklung einer Hochvolt-Basistechnologie und von Spezialschaltkreisen für die Nachrichtenelektronik
Werner Bertoldi
Heini Hofmann
Wolfgang Kissinger
Jürgen Knopke
Hans-Eberhard Kröbel
Wolfgang Miesch
Udo Retzlaff
Kollektiv aus dem VEB Mikroelektronik „Karl Marx“ Erfurt und dem Institut für Festkörperphysik und Elektronenmikroskopie der Akademie der Wissenschaften der DDR Für die Entwicklung und Produktionsüberleitung eines schnellen 16- bit-Mikroprozessorsystems
Eberhard Becker
Horst Blumtritt
Ulrich Dienemann
Volker Dietrich
Konrad Herre
Hans-Joachim Keim
Volkhard Müller
Kollektiv aus dem Forschungszentrum des VEB Carl Zeiss Jena Für die Entwicklung und Produktionseinführung eines hochpräzisen und produktiven Systems zur Herstellung und Vermessung von Teilungsträgern für den Präzisionsgerätebau
Hans-Joachim Freitag
Wolfgang Irmler
Manfred Kunz
Rolf Thiemer
Friedrich Tzschach
Klaus Zimmermann
Kollektiv aus dem VEB Kombinat Technisches Glas Ilmenau und der Technischen Hochschule Ilmenau Für die Entwicklung und Einführung eines neuartigen material- und energieökonomischen Schmelzverfahrens für Sondergläser
Erhard Jahn
Editha Käthe
Thomas Kreuzberger
Herbert Narel
Wolfgang Reiß
Egon Schmidt
Kollektiv aus dem VEB Kombinat Technische Gebäudeausrüstung Leipzig, dem Institut für Heizung, Lüftung und Grundlagen der Bautechnik der Bauakademie der DDR und dem VEB Kommunale Wohnungsverwaltung Berlin-Hellersdorf Für die Entwicklung eines freiprogrammierbaren mikroelektronischen Automatisierungssystems der technischen Gebäudeausrüstung
Gerhard Barleben
Wolfram Friedet
Willi Jarczyk
Guido Jörn
Hans-Jürgen Neumeister
Thomas Noack
Manfred Riedel
Kollektiv aus der Akademie der Landwirtschaftswissenschaften der DDR, dem VEG Pflanzenproduktion Selbelang, der LPG Pflanzenproduktion Samtens und dem VEB Chemiekombinat Bitterfeld Für die Entwicklung komplexer Verfahren zur Produktion von hochwertigem Grobfutter
Klaus Bockhold
Dietrich Eckardt
Burkhard Reuter
Helmut Thöns
Friedrich Weißbach
Hansjörg Weißbach
Kollektiv aus dem Volkseigenen Kombinat Industrielle Tierproduktion Berlin Für die Intensivierung der Eierproduktion durch Neuzüchtung von Legehennen
Hans-Joachim Bekurts
Winfried Banitz
Siegmar Götze
Wigbert Henker
Egon Hotel
Horst Matzig
Kollektiv aus der Friedrich-Schiller-Universität Jena, dem Zentralinstitut für anorganische Chemie der Akademie der Wissenschaften der DDR, dem Klinikum Berlin-Buch, der Militärmedizinischen Akademie der NVA Bad Saarow und dem VEB Jenaer Glaswerk Für die Entwicklung, Einsatzprüfung und medizinische Anwendung von Bioglaskeramik
Georg Berter
Jens Gammel
Wolfram Höland
Helmut Reichelt
Volker Thieme
Jürgen Voiel
Kollektiv aus dem Zentralinstitut für Isotopen- und Strahlenforschung der Akademie der Wissenschaften der DDR, dem VEB Junkalor Dessau und dem Militärtechnischen Institut Königs Wusterhausen Für die Entwicklung eines hochselektiven Verfahrens zum Nachweis von Schadstoffspuren
Joachim Adler
Gerd Arnold
Andreas Czepuck
Hans-Rüdiger Döring
Jürgen Leonhardt
Gerhard Voigt

PreissummenBearbeiten

Jahr Preissumme in Mark
1980 275.000
1981 225.000
1982 425.000
1983 400.000
1984 300.000
1985 250.000
1986 375.000
1987 375.000
1988 275.000
1989 325.000
Gesamt 3.225.000

AnmerkungenBearbeiten

  1. Aus dokumentarischen Gründen sind hier die historische Originalbeschreibungen dargestellt, die die SED-Zeitung Neues Deutschland verwendet hat. Diese können allerdings fehlerhaft, tendenziös, überholt oder politisch extrem sein. Sachkorrekturen und alternative Beschreibungen sind im Zweifel in der Spalte „Anmerkungen“ vorzunehmen.