Liste der Stolpersteine in Trier

Wikimedia-Liste

Die Liste der Stolpersteine in Trier enthält alle Stolpersteine, welche von Gunter Demnig in Trier verlegt wurden. Sie sollen an die Opfer des Nationalsozialismus erinnern, die in Trier ihren letzten bekannten Wohnsitz hatten, bevor sie deportiert, ermordet, vertrieben oder in den Suizid getrieben wurden.

Hinweis: Die Liste ist sortierbar. Durch Anklicken eines Spaltenkopfes wird die Liste nach dieser Spalte sortiert, zweimaliges Anklicken kehrt die Sortierung um. Durch das Anklicken zweier Spalten hintereinander lässt sich jede gewünschte Kombination erzielen.

Anklicken des Bildes vergrößert das Bild.

Liste der StolpersteineBearbeiten

f1  Karte mit allen Koordinaten: OSM | WikiMap

Adresse Verlege­datum NS-Opfer Inschrift Bild Kollektion Lage
Fröhlicherstraße 12
Trier
Ehrang/Quint
 
2008 Mathias Thesen
Jg. 1891
Verhaftet 1933
Sachsenhausen
Ermordet 11.10.1944
Patenschaft
Ehranger-Heimat e. V.
(Anna Dany)
Aktion T4[1]
Von-Pidoll-Straße 3
Trier
Ehrang/Quint
 
20. Nov. 2010 Anna Dany
Jg. 1920
Eingewiesen 21.5.1937
Heilanstalt Andernach
'Verlegt’ 25.4.194
Heilanstalt Hadamar
Ermordet 1941
BW
Schweringstraße 2
Trier
Euren
 
23. Feb. 2007 Erna Lamberti
BW
Herresthaler
Straße 1 A
Trier
Euren
 
Matthias Enser
Jg. 1920
BW
Katherweg 8
Trier
Euren
 
Matthias Lamberti
BW
Eurener Str. 75
Trier
Euren
 
18. Nov. 2012 Franz Gaber
Jg. 1920
Erschossen 21.10.1944
Höltigbaum (Hamburg)
Wehrmachtjustiz
BW
Heinrich Blang
Jg. 1882
Todesort 08.10.1941
KZ Buchenwald
BW
Domänenstraße 31
Trier
Kürenz,
 
12. Feb. 2005 Salomon Reinhard
BW
Else Reinhard
BW
Margarete Reinhard
BW
Pauline Reinhard
BW
Moses Heimann
BW
Nellstraße 17
Trier
Kürenz,
 
6. Apr. 2011 Maria Trierweiler
BW
Brühlstraße 34
Trier
Kürenz,
 
22. Okt. 2011 Peter Michels
BW
Neustraße 92
Trier 
22. Apr. 2015 Adele Kallmann Deportiert
1. März 1943
Auschwitz
Ermordet
BW
Adolf Kallmann Deportiert
1. März 1943
Auschwitz
Ermordet
BW
Josef Arnold Kallmann Deportiert
1. März 1943
Auschwitz
Ermordet
BW
Leopold Kallmann Deportiert
1. März 1943
Auschwitz
Ermordet
BW
Sophie Kallmann Deportiert
1. März 1943
Auschwitz
Ermordet
BW
Wechselstraße 3
Trier 
30. Okt. 2006 Alfons Pfeil
BW
Louise Pfeil
BW
Klemens Pfeil
BW
Fleischstraße 45
Trier 
nach 2000 Betty Wolff
geb. Kaufmann
Jg. 1896
Deportiert 1943
Auschwitz
Ermordet 3.3.1943
BW
Leo Wolff
Jg. 1897
Deportiert 1943
Auschwitz
Ermordet 3.3.1943
BW
Johannisstraße 25
Trier 
18. Nov. 2012 Andreas Reuter
Jg. 1900
Todesdatum 1941
Hadamar "Heilstanstalt"
(Krankenmord)
 

 
Aktion T4[1]
Kuhnenstraße 12
Trier 
18. Nov. 2012 Anna Katharina Könen
Jg. 1905
Tot 1941 Hadamar
„Heilstanstalt“
(Krankenmord)
BW
Hermesstraße 6
Trier 
18. Nov. 2012 Änne Krupski
Jg. 1893
Tot 1941
Pflegeanstalt
Freiburg[1]
BW
Zuckerbergstr. 20
Trier 
13. Feb. 2006 Berta Bär Tot 1941
Pflegeanstalt
Freiburg
BW
Julie Jacobs
BW
Nani Hess
BW
Dampfschiffstr. 6
Trier 
20. Nov. 2007 Bertha Cohen
BW
Zuckerbergstr. 16
Trier 
13. Feb. 2006 Hilde van Mentz
BW
Efraim Schraub
BW
Malwine Altmann
BW
Dr. Adolf Altmann
BW
Jesuitenstraße 13
Trier 
Dr. Wilhelm Altmann
BW

Elf Steine für
jüdische
Abiturienten des
Friedrich-Wilhelm-
Gymnasiums
22. Feb. 2014 Dr. Alexander Wolf
Jg 1880
Berufsverbot 1933
Deportiert 1942
Theresienstadt
Tot 6.11.1942
Dr. Ernst Isay
Jg 1880
Berufsverbot 1933
Flucht 1940
Brasilien
Tot 17.7.1943
Dr. Ernst Mayer
Jg 1874
Berufsverbot 1933
Deportiert 1942
Theresienstadt 1944
Auschwitz
Ermordet 1944
Dr. Hermann Wolff
Jg 1869
Berufsverbot 1933
Flucht 1935
Frankreich
versteckt gelebt
Tot 30.5.1942
bei Bombenangriff
Dr. Jakob Kahn
Jg 1870
Berufsverbot 1933
Deportiert 1942
Theresienstadt
Tot 18.12.1942
Dr. Paul Maas
Jg 1873
Berufsverbot 1933
Deportiert 1942
Gedemütigt/Entrechtet
Flucht in den Tod
14.6.1942 Aachen
Dr. Raphael Kaufmann
Jg 1871
Berufsverbot 1933
Deportiert 1942
Theresienstadt
Tot 11.8.1943
Dr. Rudolf Max Isay
Jg 1886
Berufsverbot 1933
Flucht 1935
Brasilien
Überlebt
Dr. Salomon Döblin
Jg 1864
Berufsverbot 1935
unfreiwillig verzogen
1938 Köln
Tot 14.1.1945
bei Bombenangriff
Wolfgang Ze'ev Steinberg
Jg 1918
Flucht 1934
Palästina
Überlebt
Paul Rothschild
Steinberg
Jg 1867
Berufsverbot 1933
Deportiert 1942
Theresienstadt
Tot 29.3.1943
Franz-Ludwig-Str. 7
Trier 
30. Mai 2006 Elsa Michaelis
(Schwester Mirjam)
BW
Karl-Marx-Str. 82
Trier 
23. Feb. 2007 Erwin Fleischmann
BW
Balduinstraße 10
Trier 
20. Nov. 2007 Fanny Isay
geb. Dreyfuss
Jg. 1883
Flucht in den Tod
24.4.1942

Friederike Isay
geb. Loeb
Jg. 1873
Deportiert 1942
Minsk
 ???
Walter Isay
Jg. 1889
Deportiert 1942
Theresienstadt
Ermordet
in Treblinka
Seizstraße 7
Trier 
18. Nov. 2012 Friedrich Thierry
Jg. 1907
Tot 1941 Hadamar
"Heilstanstalt"
(Krankenmord)
BW
Aktion T4[1]
Heinrich Wetzstein
Jg. 1902
Tot 1941 Hadamar
"Heilstanstalt"
(Krankenmord)
BW
Johannisstraße 10
Trier 
20. Nov. 2007 Olga Heilbronner
BW
Gertrud Heilbronner
BW
Mustorstraße
Trier 
22. Okt. 2011 Gertrud Hoffmann
geb. Schmitz
Jg. 1900
Eingewiesen 23.6.1934
Heilanstalt Bonn
'Verlegt’ 2.5.1941
Heilanstalt
Hadamar
Ermordet 1941
Aktion T4
 
Wechselstraße 8
Trier 
30. Okt. 2006 Gertrud Leister
BW
Rahnenstraße 5
Trier 
30. Okt. 2006 Hilda Reinhardt
BW
Maria Reinhardt
BW
Erna Reinhardt
BW
Sichelstraße 3
Trier 
18. Nov. 2012 Isaak Julius Samuel
Jg 1902
Verzogen 1930
Norwegen
Landesrabbiner
Deportiert 1942
Auschwitz
Ermordet 16.12.1942
Isaak Julius Samuels
Studienort
Jesuitenstraße 13
Trier 
30. Mai 2005 Jakob Anton Ziegler
Jg 1893
Verhaftet
KZ Dachau
Tot 12.5.1944

Priesterseminar
Hundert Quadratzentimeter
Erinnerung[2]
Peter Schlicker
Jg 1909
Verhaftet
KZ Dachau
Tot 19.4.1945
Folgen der Haft
Wilhelm Caroli
Jg 1895
Verhaftet
KZ Dachau
Tot 23.8.1942
Johannes Ries
Jg. 1887
Verhaftet
KZ Dachau
Tot 4.1.1945
Johannes Schulz[3]
Jg. 1884
Verhaftet
KZ Dachau
Tot 19.8.1942
Josef Zilliken
Jg 1872
Deportiert 1940
KZ Buchenwald
Tot 3.10.1943
Joseph Bechtel
Jg 1873
Verhaftet
KZ Dachau
Tot 12.8.1942
Folgen der Haft
Bischof-Stein-Platz
Trier 
20. Nov. 2007 Jean Daligault
Jg. 1899
5.4.1945 Dachau
Ermordet
 
NN-Häftling
In Fresnes/Hinzert
Trier/Wittlich/Köln
München-Stadelheim
8. Sep. 2016 Maurice Gould
Jg. 1924
NN-Häftling
in mehreren
Strafanstalten
zuletzt Mai 1942
SS-Sonderlager-Hinzert
Ermordet
1.10.1943 Wittlich
Wallstraße 8
Trier 
22. Okt. 2011 Johann Baptist Anton Bastian
Jg. 1878
Todesort
1941 Hadamar[1]
BW
Aktion T4[1]
Krahnenstraße 29
Trier 
30. Mai 2005 Johann Schirra
BW
Feldstraße 20
Trier 
13. Feb. 2006 Josef Aversch
Jg 1902
Inhaftiert 1941
KZ Dachau
Tot 20.6.1949
an Haftfolgen
BW
Kochstraße 9
Trier 
18. Nov. 2011 Josef Dany
Jg 1911
Eingewiesen 1938
Heilanstalt Andernach
1943 Verlegt
Ermordet 1944
in Hadamar
Aktion T4[1]
Karl-Marx-Str. 2
Trier 
23. Feb. 2007 Josef Eberhard
Jg 1905
Verhaftet 1936
Zuchthaus Siegburg
Tot 2.1.1937
BW
Weberbach 39
Trier 
18. Nov. 2012 Ludwig Leysa
Jg 1872
Todesdatum 22.05.1940
KZ Sachsenhausen
BW
Ecke
Stresemannstraße
Jüdemerstraße
Trier 
18. Nov. 2012 Marianne Schönhofen
Jg 1925
Todesdatum 1941
Pflegeanstalt Hadamar
BW
Aktion T4[1]
Kuhnenstraße 7
Trier 
22. Okt. 2011 Matthias Busche
Jg 1911
Todesdatum 1941
Pflegeanstalt Hadamar
BW
Michael Weber
Jg 1905
Todesdatum 1941
28.05.1940
KZ Sachsenhausen

 

Brotstraße 35–37
Trier 
30. Mai 2005 Moritz Joseph
Jg 1882
Deportiert 1941
Gurs
Flucht USA
Tot 8.1.1944
Folgen der Haft
Brüderkrankenhaus
Gegenüber
Peter-Friedhofen-
Straße 4
Trier 
18. Nov. 2012 Albert Valentin
Jg 1906
Eingewiesen 1928
Heilanstalt Trier
1935 Zwangssterilisiert
Elisabethenkrankenhaus
Verlegt 15.8.1939
Heilanstalt
Andernach
Ermordet 30.4.1944


Aktion T4
Anton Martini
Jg 1866
Eingewiesen 1938
Heilanstalt Trier
Verlegt 15.8.1939
Heilanstalt
Andernach
Ermordet 13.2.1944
Bernhard Baden
Jg 1878
Eingewiesen 1930
Heilanstalt Trier
Verlegt 15.8.1939
Heilanstalt
Andernach
Ermordet 24.8.1941
Clemens Scherf
Jg 1881
Überwiesen 1939
Heilanstalt
Andernach
Verlegt 8.5.1941
Hadamar
Ermordet 8.5.1941
Ferdinand Schloeder
Jg 1892
Eingewiesen 1931
Heilanstalt Trier
Heilanstalt
Lemberg-Kulparkow
Verlegt Heilanstalt
Tworki
Ermordet 26.8.1944
Franz Mischo
Jg 1874
Eingewiesen 1921
Heilanstalt Trier
Verlegt 15.8.1939
Heilanstalt
Andernach
Ermordet 2.10.1939
Friedrich Zender
Jg 1888
Eingewiesen 1938
Heilanstalt Trier
Verlegt 15.8.1939
Heilanstalt
Andernach
Ermordet 21.10.1939
Jakob Hemgesberg
Jg 1869
Eingewiesen 1938
Heilanstalt Trier
Verlegt 15.8.1939
Heilanstalt
Andernach
Ermordet 27.10.1939
Johann Maes
Jg 1876
Eingewiesen 1933
Heilanstalt Trier
Verlegt 15.8.1939
Heilanstalt
Andernach
Ermordet 17.6.1941
Josef Becker
Jg 1874
Eingewiesen 1917
Heilanstalt Trier
Verlegt 15.8.1939
Heilanstalt
Andernach
Ermordet 5.11.1943
Josef Kern
Jg 1905
Überwiesen 1939
Pflegeanstalt Eberbach
Verlegt 5.5.1943
Heilanstalt
Lemberg-Kulparkow
Ermordet 26.11.1943
Lorenz Koster
Jg 1902
Eingewiesen 31.8.1938
Heilanstalt Trier
Verlegt 15.8.1939
Heilanstalt
Andernach
Ermordet 10.10.1940
Mathias Masselter
Jg 1894
Eingewiesen 1936
Heilanstalt Trier
Heilanstalt
Andernach
Verlegt 7.5.1941
Hadamar
Ermordet 7.5.1941
Mathias Jakobs
Jg 1890
Eingewiesen 1937
Heilanstalt Trier
1938 Zwangssterilisiert
Elisabethenkrankenhaus
Verlegt 15.8.1939
Heilanstalt
Andernach
Ermordet 14.3.1943
Nikolaus Feller
Jg 1898
Eingewiesen 1925
Heilanstalt Trier
1939 Galkhausen
Verlegt 28.4.1941
Heilanstalt
Hadamar
Ermordet 1941
Oskar Laloire
Jg 1890
Eingewiesen 1933
Heilanstalt Trier
Verlegt 15.8.1939
Heilanstalt
Andernach
Ermordet 14.8.1940
Peter Müller
Jg 1905
Eingewiesen 1931
Heilanstalt Trier
Verlegt 15.8.1939
Heilanstalt
Andernach
Ermordet 21.9.1939
Peter Stadtfeld
Jg 1880
Eingewiesen 1923
Heilanstalt Trier
1939 Verlegt
Heilanstalt
Andernach
Ermordet 1942
in Hadamar
Wilhelm Besslich
Jg 1903
Eingewiesen 1923
Heilanstalt Trier
Verlegt 15.8.1939
Heilanstalt
Andernach
Ermordet 6.9.1941
Peter-Friedhofen-Straße 4
Trier 
22. Feb. 2014 Mathias Koch
BW
Benediktinerstr. 72
Trier 
22. Apr. 2015 Josef Meunier
BW
Widerständler
Petrusstraße 25
Trier 
22. Apr. 2015 Else Hanau
Jg 1890
Deportiert 1942
Izbica
Ermordet 1942
 
Engelstraße 15
Trier 
22. Apr. 2015 Else Körner
BW
(Waisenhaus Wolf)
Opfer der
Zwangssterilisation.
Gertrud Kessler
BW
Lydia Kühn
BW
Hedwig Diederich
BW
Moltkestraße 7
Trier 
12. Feb. 2005 Emilie Ermann
geb. Marx
Jg 1877
Deportiert 1941
Lodz
 ???
Moritz Ermann
Jg 1874
Selbstmord
17.2.1938
Petrusstraße 19 A
Trier 
30. Mai 2005 Emma Kahn
geb. Hayum
Jg 1875
Deportiert 1941
Lodz
 ???
Ludwig Kahn
Jg 1875
Deportiert 1941
Lodz
 ???
Rosa Ermann
geb. Levy
Jg 1881
Deportiert 1941
Chelmo
Ermordet 10.5.1942
Paulinstraße 76/78
Trier 
22. Apr. 2015 Otto Dahl
BW
Die Brüder
Fritz und Otto Dahl
zwei jüdische
Krankenmordopfer
Fritz Dahl
BW
Paulinstraße 26
Trier 
30. Okt. 2006 Josefine Paltzer
geb. Pazem
Jg. 1887
Verlegt 1942
'Heilanstalt'
Hadamar
ermordet 4.11.1942
 
Maximinstraße 1
Trier 
30. Okt. 2006 Katharina Millen
geb. Clemens
Jg. 1896
Katholisch
Haushaltshilfe
Todesort: 10.3.1943
Auschwitz
 
Stolperstein für und Foto von Katharina Millen geb. Clemens aus Trier.
17. Nov. 2012 Wilhelm Reitsch
Jg. 1903
Todesdatum 1941
Hadamar
"Heilstanstalt"
(Krankenmord)
 
Petrusstraße 22
Trier 
30. Mai 2005 Sophie Hein
Jg. 1865
Deportiert 1942
Ermordet 19.9.1942
Treblinka
Saarstraße 19
Trier 
22. Apr. 2015 Gertrud Klara Kahn
BW
Gustav Heinz Kahn
BW
Moritz Kahn
BW
Edgar Kahn
BW
Elsa Kahn
BW
Elisa Kahn
BW
Engelstraße 17
Trier 
22. Feb. 2014 Maria Effelberg
Jg. 1919
Zwangssterilisiert
8.3.1935
Als geheilt entlassen
18.3.1935

Stolpersteine für
die Opfer der
Zwangssterilisationen
im ehemaligen
Elisabeth
Krankenhaus Trier
Hans Rosenbaum
Jg. 1916
Zwangssterilisiert
31.12.1935
Als geheilt entlassen
Jan. 1936
August Thielen
Jg. 1909
Zwangssterilisiert
25.7.1939
Als geheilt entlassen
Aug. 1939
Olewiger Str. 151
Trier 
2008 Hedwig Bach
Jg. 1916
Deportiert 1943
Ermordet
in Auschwitz
Johanna Bach
geb Hayum
Jg. 1901
Deportiert 1943
Ermordet
in Auschwitz
Leo Bach
Jg. 1901
Deportiert 1943
Ermordet
in Auschwitz
Selma Schröder
geb. Bach
Jg. 1896
Überlebt
Walter Bach
Jg. 1906
Deportiert 1943
Ermordet
in Auschwitz
Borngasse
Trier 
28. Okt. 2008 Karl Schloß
Jg. 1884
Deportiert 1941
Lodz
Ermordet 1942
in Chelmno
Regina Schloß
Jg. 1920
Deportiert 1941
Lodz
Ermordet 1942
in Chelmno
Siegfried Schloß
Jg. 1923
Deportiert 1941
Lodz
Ermordet 1942
in Chelmno
Rosalie Schloß
geb. Levy
Jg. 1888
Deportiert 1941
Lodz
Ermordet 1942
in Chelmno
Eberhardstraße 1
Trier 
30. Okt. 2006 Else Ida Schneider
BW
Ernst Schneider
BW
Hans Schneider
BW
Josefine Schneider
BW
Karl-Julius Schneider
BW
Saarstraße 19
Trier 
Fritz Kahn
BW
Hermann Kahn
BW
Nikolausstraße 1
Trier 
Matthias Lichter
BW
Friedrich-Wilhelm-
Straße 57 A
Trier 
22. Okt. 2011 Nikolaus Etges
Jg. 1890
Todesort
1941 Hadamar
BW
Friedrich-Wilhelm-
Straße 39
Trier 
13. Feb. 2006 Walter Bruno Kaufmann
BW
Saarstraße 31/32
Trier 
22. Feb. 2014 Frieda Schloss
BW
Heinrich Schloss
BW
Saarstraße 47
Trier 
Frieda Wolff
BW
Maximilian Wolff
BW
Saarstraße 113
Trier 
22. Okt. 2011 Cornelius Schneider
Jg. 1902
Todesort
1941 Hadamar
BW
Aktion T4
Saarstraße 31/32
Trier 
20. Nov. 2007 Dr. Gertrud(e) Lea Schloß
BW
Bonner Straße 43
Trier 
13. Feb. 2006 Ernst Bernheim
Jg. 1888
Deportiert 1941
Auschwitz
Ermordet 7.10.1942
Henriette Bernheim
geb. Compertz
Jg. 1902
Inhaftiert 1941
Ermordet in
Auschwitz
Wolfgang Bernheim
Jg. 1928
Deportiert 1941
Auschwitz
Ermordet 1942
Eurener Str. 73–75
Trier 
20. Nov. 2007 Alfons Gaber
Jg. 1904
Verhaftet 1939
KZ Mauthausen
Lager Gusen
Ermordet 23.12.1941
Franz Jaeger
Jg. 1912
Eingewiesen
Heilanstalt
Brandenburg
Ermordet 8.5.1940
BW
Rudolf-Peter Mayer
Jg. 1886
Verhaftet 1933
Dachau
Ermordet 23.11.1940
Kölner Straße 28
Trier 
13. Feb. 2006 Andreas Hoevel
BW
Brentanostraße 20
Trier 
23. Feb. 2007 Aurelia Torgau-Wald
geb. Torgau
Jg. 1914
Verhaftet 1934
Zuchthaus Ziegenhain
KZ Ravensbrück
Auschwitz
Tot an den Folgen
Eurener Str. 73–75
Trier 
23. Feb. 2007 Johann Behr
Jg. 1928
Verlegt 1943
Landesanstalt Schloss
Hartheim/Linz
Ermordet 5.6.1943
Peter Hartmann
Jg. 1919
Verhaftet 1942
Gefängnis Wittlich
KZ Hinzert 1943
Ermordet 18.12.1943
Trierweilerweg 51
Trier 
23. Feb. 2007 Karl-Wilhelm-Theodor Schmitz Verlegt 1943
Landesanstalt Schloss
Hartheim/Linz
Ermordet 5.6.1943
BW
Im Schanken-
bungert 54
Trier 
23. Feb. 2007 Lina Willinger
Jg 1909
Eingewiesen 22.4.1943
'Heilanstalt'
Andernach
Ermordet 27.4.1943
BW
Eurener Straße 8
Trier 
22. Okt. 2011 Margaretha M. Dimmer
Jg 1913
Todesort 1941
Pflegeanstalt Freiburg
BW
Hornstraße 24
Trier 
23. Feb. 2007 Wilhelm Pfeil
BW

WeblinksBearbeiten

Commons: Stolpersteine in Trier – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b c d e f g h Elf Stolpersteine für Nazi-Krankenmorde. (Nicht mehr online verfügbar.) AG Frieden Trier, ehemals im Original; abgerufen am 17. Juli 2017.@1@2Vorlage:Toter Link/www.agf-trier.de (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven)
  2. Hundert Quadratzentimeter Erinnerung. Bistum Trier, abgerufen am 18. Juli 2017.
  3. Johannes Schulz, katholischer Felddivisionspfarrer der 255. Division