Liste der Stolpersteine in Trier

Wikimedia-Liste

Die Liste der Stolpersteine in Trier enthält alle Stolpersteine, welche von Gunter Demnig in Trier verlegt wurden. Sie sollen an die Opfer des Nationalsozialismus erinnern, die in Trier ihren letzten bekannten Wohnsitz hatten, bevor sie deportiert, ermordet, vertrieben oder in den Suizid getrieben wurden.

Hinweis: Die Liste ist sortierbar. Durch Anklicken eines Spaltenkopfes wird die Liste nach dieser Spalte sortiert, zweimaliges Anklicken kehrt die Sortierung um. Durch das Anklicken zweier Spalten hintereinander lässt sich jede gewünschte Kombination erzielen.

Anklicken des Bildes vergrößert das Bild.

Liste der Stolpersteine Bearbeiten

f1  Karte mit allen Koordinaten: OSM | WikiMap

Adresse Verlege­datum NS-Opfer NS-Opfer
Inschrift
Bild weitere Informationen
Fröhlicherstraße 12
Trier
Ehrang/Quint
 
28. Okt. 2008 Mathias Thesen
Jg. 1891
Hier wohnte
Mathias Thesen
Jg. 1891
verhaftet 1933
Sachsenhausen
ermordet 11.10.1944
BW
Patenschaft
Ehranger-Heimat e.V.[1]
Von-Pidoll-Straße 3
Trier
Ehrang/Quint
 
20. Nov. 2010 Anna Dany
Jg. 1920
Hier wohnte
Anna Dany
Jg. 1920
eingewiesen 21.5.1937
Heilanstalt Andernach
'verlegt’ 25.4.1941
Heilanstalt Hadamar
ermordet 1941
Aktion T4
BW
Patenschaft
Ehranger-Heimat e.V.[2]
Kyllstraße 37
Trier
Ehrang/Quint
 
6. Nov. 2017 Hilarius Feller
Jg 1889
Hier wohnte
Hilarius Feller
Jg. 1889
eingewiesen
Heilanstalt Trier
Kloster Ebernach
‘verlegt‘ 6.5.1943
Lemberg-Kulparkow
ermordet 26.6.1943
BW
[3]
Schweringstraße 2
Trier
Euren
 
23. Feb. 2007 Erna Lamberti Hier wohnte
Erna Lamberti
Jg. ....
...
BW
[4]
Herresthaler Straße 1 A
Trier
Euren
 
23. Feb. 2007 Matthias Enser
Jg. 1920
Hier wohnte
Matthias Enser
Jg. 1920
BW
Katherweg 8
Trier
Euren
 
23. Feb. 2007 Matthias Lamberti
Hier wohnte
Matthias Lamberti
Jg. 1892
verhaftet 1941
KZ Flossenbürg
ermordet 18.1.1942
 
Eurener Straße 75
Trier
Euren
 
18. Nov. 2012 Franz Gaber
Jg. 1920
Erschossen 21. Oktober 1944
Höltigbaum (Hamburg)
Wehrmachtjustiz
BW
[5][6]
Heinrich Blang
Jg. 1882
Todesort 8. Oktober 1941
KZ Buchenwald
BW
Domänenstraße 31
Trier
Kürenz
 
12. Feb. 2005 Salomon Reinhard
BW
Else Reinhard
BW
Margarete Reinhard
BW
Pauline Reinhard
BW
Moses Heimann
BW
Nellstraße 17
Trier
Kürenz
 
6. Apr. 2011 Maria Trierweiler
BW
Brühlstraße 34
Trier
Kürenz
 
22. Okt. 2011 Peter Michels
BW
Neustraße 92
Trier
 
22. Apr. 2015 Adele Kallmann Hier wohnte
Adele Kallmann
Jg. 1930
deportiert 1943
Auschwitz
ermordet 3.3.1943
BW
Adolf Kallmann Hier wohnte
Adolf Kallmann
Jg. 1891
deportiert 1943
Auschwitz
ermordet 3.3.1943
BW
Josef Arnold Kallmann Hier wohnte
Josef Arnold Kallmann
Jg. 1926
deportiert 1943
Auschwitz
ermordet 3.3.1943
BW
Leopold Kallmann Hier wohnte
Leopold Kallmann
Jg. 1933
deportiert 1943
Auschwitz
ermordet 3.3.1943
BW
Sophie Kallmann Hier wohnte
Sophie Kallmann
geb. Baum
Jg. 1899
deportiert 1943
Auschwitz
ermordet 3.3.1943
BW
Wechselstraße 3
Trier
 
30. Okt. 2006 Alfons Pfeil
BW
Louise Pfeil
BW
Klemens Pfeil
BW
Fleischstraße 45
Trier
 
nach 2000 Betty Wolff
geb. Kaufmann
Jg. 1896
Hier wohnte
Betty Wolff
geb. Kaufmann
Jg. 1896
deportiert 1943
Auschwitz
ermordet 3.3.1943
BW
[7][8]
Leo Wolff
Jg. 1897
Hier wohnte
Leo Wolff
Jg. 1897
deportiert 1943
Auschwitz
ermordet 3.3.1943
BW
Johannisstraße 25
Trier
 
 
18. Nov. 2012 Andreas Reuter
Jg. 1900
Hier wohnte
Andreas Reuter
Jg. 1900
eingewiesen 1934
'Heilanstalt Trier'
1939 verlegt
Anstalt Galkhausen
ermordet 1941 in
Hadamar
Aktion T4
 
Aktion T4[1]
Kuhnenstraße 12
Trier
 
18. Nov. 2012 Anna Katharina Könen
Jg. 1905
Tod 1941 Hadamar
„Heilanstalt“
(Krankenmord)
BW
Aktion T4[1]
Hermesstraße 6
Trier
 
18. Nov. 2012 Änne Krupski
Jg. 1893
Tod 1941
Pflegeanstalt
Freiburg[1]
BW
Aktion T4[1]
Zuckerbergstr. 20
Trier
 
13. Feb. 2006 Berta Bär Tod 1941
Pflegeanstalt
Freiburg
BW
Julie Jacobs
BW
Nani Hess
BW
Dampfschiffstr. 6
Trier
 
20. Nov. 2007 Bertha Cohen
BW
Zuckerbergstr. 16
Trier
 
13. Feb. 2006 Hilde van Mentz
BW
Efraim Schraub
BW
Malwine Altmann
BW
Dr. Adolf Altmann
BW
Dr. Wilhelm Altmann
BW
Jesuitenstraße 13
vor dem Priesterseminar
Trier
 
30. Mai 2005 Jakob Anton Ziegler
Jg 1893
Hier wohnte
Jakob Ziegler
Jg. 1893
verhaftet
KZ Dachau
tot 12.5.1944

Priesterseminar
Hundert Quadratzentimeter
Erinnerung[9]
Peter Schlicker
Jg 1909
Hier wohnte
Peter
Schlicker
Jg. 1909
verhaftet
KZ Dachau
tot 19.4.1945
Folgen der Haft
Wilhelm Caroli
Jg 1895
Hier wohnte
Wilhelm Caroli
Jg. 1895
verhaftet
KZ Dachau
tot 23.8.1942
Johannes Ries
Jg. 1887
Hier wohnte
Johannes Ries
Jg. 1887
verhaftet
KZ Dachau
tot 4.1.1945
Johannes Schulz[10]
Jg. 1884
Hier wohnte
Johannes Schulz
Jg. 1884
verhaftet
KZ Dachau
tot 19.8.1942
Josef Zilliken
Jg 1872
Hier wohnte
Josef Zilleken
Jg. 1872
deportiert 1940
KZ Buchenwald
tot 3.10.1943
Joseph Bechtel
Jg 1873
Hier wohnte
Joseph Bechtel
Jg. 1879
verhaftet
KZ Dachau
tot 12.8.1942
Folgen der Haft
Jesuitenstraße 13
Trier
vor dem Tor
zum Hof
 
 

 
22. Feb. 2014 1858 - 1945
KÖNIGLICHES
FRIEDRICH-WILHELM-
GYMNASIUM TRIER
 
Kopfstein der Gruppe
Elf Steine für
jüdische
Abiturienten des
Friedrich-Wilhelm-Gymnasiums
Dr. Alexander Wolf
Jg 1880
Hier lernte
Dr. Alexander Wolf
Jg. 1880
Berufsverbot 1933
deportiert 1942
Theresienstadt
tot 6.11.1942
 
Dr. Ernst Isay
Jg 1880
Hier lernte
Dr. Ernst Isay
Jg. 1880
Berufsverbot 1933
Flucht 1940
Brasilien
tot 17.7.1943
 
Ernst Isay (geboren 4. August 1880 in Trier, gestorben 17. Juli 1943 in São Paulo) war ein deutscher Jurist.
Dr. Ernst Mayer
Jg 1874
Hier lernte
Dr. Ernst Mayer
Jg. 1874
Berufsverbot 1933
deportiert 1942
Theresienstadt
1944 Auschwitz
ermordet 1944
 
Dr. Hermann Wolff
Jg 1869
Hier lernte
Dr. Hermann Wolff
Jg. 1869
Berufsverbot 1933
Flucht 1935
Frankreich
versteckt gelebt
tot 30.5.1942
bei Bombenangriff
 
Dr. Jakob Kahn
Jg 1870
Hier lernte
Dr. Jakob Kahn
Jg. 1869
Berufsverbot 1933
deportiert 1942
Theresienstadt
tot 18.12.1942
 
Dr. Paul Maas
Jg 1873
Hier lernte
Dr. Paul Maas
Jg. 1873
Berufsverbot 1933
gedemütigt / entrechtet
Flucht in den Tod
14.6.1942
Aachen
 
Dr. Raphael Kaufmann
Jg 1871
Hier lernte
Dr. Raphael
Kaufmann
Jg. 1871
Berufsverbot 1933
deportiert 1942
Theresienstadt
tot 11.8.1943
 
Dr. Rudolf Max Isay
Jg 1886
Hier lernte
Dr. Rudolf Max
Isay
Jg. 1886
Berufsverbot 1933
Flucht 1935
Brasilien
überlebt
 
Dr. Salomon Döblin
Jg 1864
Hier lernte
Dr. Salomon Döblin
Jg. 1864
Berufsverbot 1935
unfreiwillig verzogen
1938 Köln
tot 14. 1.1945
bei Bombenangriff
 
Salomon "Salli" Doeblin (* 16. Juli 1864 in Bernkastel; † 14. Januar 1945 in Bullay) war das älteste der acht Kinder des jüdischen Bernkasteler Arztehepaares Dr. med. Friedrich Wilhelm Moritz Doeblin (1833–1907) und Eleonore Isaak (1845–1893).[11]
Wolfgang Ze'ev Steinberg
Jg 1918
Hier lernte
Wolfgang Ze‘ev
Steinberg
Jg. 1918
Flucht 1934
Palästina
überlebt
 
Paul Rothschild
Jg 1867
Hier lernte
Paul Rothschild
Jg. 1867
Berufsverbot 1933
deportiert 1942
Theresienstadt
tot 29.3.1943
 
Franz-Ludwig-Str. 7
Trier
 
30. Mai 2006 Elsa Michaelis
(Schwester Mirjam)
BW
Karl-Marx-Straße 82
Trier
 
23. Feb. 2007 Erwin Fleischmann
BW
Balduinstraße 10
Trier
 
 
20. Nov. 2007 Fanny Isay
geb. Dreyfuss
Jg. 1883
Hier wohnte
Fanny Isay
geb. Dreyfuss
Jg. 1883
Flucht in den Tod
24.4.1942
Friederike Isay
geb. Loeb
Jg. 1873
Hier wohnte
Friederike Isay
geb. Loeb
Jg. 1873
deportiert 1942
Minsk
???
Walter Isay
Jg. 1889
Hier wohnte
Walter Isay
Jg. 1889
deportiert 1942
Theresienstadt
ermordet in
Treblinka
Seizstraße 5
Trier
 
18. Nov. 2012 Heinrich Wetzstein
Jg. 1902
Tod 1941 Hadamar
„Heilanstalt“
(Krankenmord)
BW
Aktion T4[1]
Seizstraße 7
Trier
 
18. Nov. 2012 Friedrich Thierry
Jg. 1907
Hier wohnte
Friedrich Thierry
Jg. 1907
eingewiesen 1928
‘Heilanstalt‘ Andernach
1936 verlegt
‘Heilanstalt‘ Bedburg-Hau
ermordet 1941 in
Hadamar
Aktion T4
BW
Aktion T4[1][12]
Johannisstraße 10
Trier
 
20. Nov. 2007 Olga Heilbronner
BW
Gertrud Heilbronner
BW
Mustorstraße
Trier
 
22. Okt. 2011 Gertrud Hoffmann
geb. Schmitz
Jg. 1900
Hier wohnte
Gertrud Hoffmann
geb. Schmitz
Jg. 1900
eingewiesen 23.6.1934
Heilanstalt Bonn
‘verlegt‘ 2.5.1941
Heilanstalt Hadamar
ermordet 1941
Aktion T4
 
Wechselstraße 8
Trier
 
30. Okt. 2006 Gertrud Leister
BW
Rahnenstraße 5
Trier
 
30. Okt. 2006 Hilda Reinhardt
BW
Maria Reinhardt
BW
Erna Reinhardt
BW
Sichelstraße 3
Trier
 
18. Nov. 2012 Isaak Julius Samuel Hier lernte
Isaak Julius Samuel
Jg. 1902
verzogen 1930
Norwegen
Landesrabbiner
deportiert 1942
Auschwitz
ermordet 16.12.1942
BW
Studienort
Bischof-Stein-Platz
Trier
 }
 

NN-Häftling
In Fresnes/Hinzert
Trier/Wittlich/Köln
München-Stadelheim
20. Nov. 2007 Jean Daligault
Jg. 1899
Hier lebte
Jean Daligault
Jg. 1899
NN-Häftling in
Fresnes/Hinzert/
Trier/Wittlich/Köln/
München-Stadelheim
5.4.1945 Dachau
ermordet
 
8. Sep. 2016 Maurice Gould
Jg. 1924
Hier inhaftiert
Maurice Gould
Jg. 1924
NN-Häftling in mehreren
Strafanstalten
zuletzt Mai 1942
SS-Sonderlager Hinzert
ermordet 1.10.1943 Wittlich
ermordet
Wallstraße 8
Trier
 
22. Okt. 2011 Johann Baptist Anton Bastian
Jg. 1878
Todesort
1941 Hadamar[1]
BW
Aktion T4[1]
Krahnenstraße 29
Trier
 
30. Mai 2005 Johann Schirra
BW
Feldstraße 20
Trier
 
13. Feb. 2006 Josef Aversch
Jg 1902
Inhaftiert 1941
KZ Dachau
Tot 20.6.1949
an Haftfolgen
BW
Kochstraße 9
Trier
 
18. Nov. 2011 Josef Dany
Jg 1911
Hier wohnte
Josef Dany
Jg. 1911
eingewiesen 1938
‘Heilanstalt‘ Andernach
1943 verlegt
‘Heilanstalt‘ Landsberg
ermordet 1944 in
Hadamar
Aktion T4
Aktion T4[1][13]
Karl-Marx-Straße 2
Trier
 
 
23. Feb. 2007 Josef Eberhard
Jg 1905
Hier wohnte
Josef Eberhard
Jg. 1905
verhaftet 1936
Zuchthaus Siegburg
tot 2.1.1937
 
Weberbach 39
Trier
 
18. Nov. 2012 Ludwig Leysa
Jg 1872
Todesdatum 22.05.1940
KZ Sachsenhausen
BW
Ecke
Stresemannstraße
Jüdemerstraße
Trier
 
2. Nov. 2023 Jüdemer Straße
1933 - 1945
Hier lebten viele jüdische Familien
Ab 1933 deffamiert, entrechtet,
verfolgt, deportiert, ermordet
wenigen gelang die Flucht
BW
Kopfstein für viele jüdische Familien
Hier wohnte
Sanny Levy
Jg. 1886
Flucht 1938
Frankreich
überlebt
BW
[14]
Hier wohnte
Rosa Simon
Jg. 1902
deportiert 1941
Łodz / Litzmannstadt
ermordet
BW
[15]
Hier wohnte
Anna Marie
Schmal

Jg. 1873
deportiert 1942
Theresienstadt
1944 Auschwitz
ermordet
BW
[16]
Hier wohnte
Fanny Schmal
Jg. 1873
deportiert 1942
Theresienstadt
ermordet 4.2.1943
BW
[17]
Hier wohnte
Jakob Levy
Jg. 1888
Flucht 1938
Luxemburg
überlebt
BW
[18]
Hier wohnte
Ottilie Bonem
geb. Isaac
Jg. 1865
deportiert 1942
Theresienstadt
ermordet 30.1.1943
BW
[19]
Hier wohnte
Moritz Kahn
Jg. 1882
deportiert 1943
Auschwitz
ermordet
BW
[20]
Hier wohnte
Leo Leib
Jg. 1888
Flucht 1938
USA
BW
[21]
Hier wohnte
Sophie Joseph
geb. Ermann
Jg. 1875
deportiert 1941
Łodz / Litzmannstadt
Chełmno / Kulmhof
ermordet 1942
BW
[22]
Hier wohnte
Else Joseph
Jg. 1912
deportiert 1941
Łodz / Litzmannstadt
Chełmno / Kulmhof
ermordet 1942
BW
[23]
Hier wohnte
Adolf Joseph
Jg. 1876
deportiert 1941
Łodz / Litzmannstadt
Chełmno / Kulmhof
ermordet 1942
BW
[24]
Hier wohnte
Thekla Kahn
geb. Bockmann
Jg. 1884
deportiert 1943
Auschwitz
ermordet
BW
[25]
Hier wohnte
Josef Johann
Kahn

Jg. 1886
deportiert 1943
Auschwitz
ermordet
BW
[26]
Hier wohnte
Therese Kahn
geb. Bermann
Jg. 1889
deportiert 1943
Auschwitz
ermordet
BW
[27]
Hier wohnte
Johanna Levy
Geb: Ermann
Jg. 1880
deportiert 1941
Łodz / Litzmannstadt
Auschwitz
ermordet
BW
[28]
Hier wohnte
Hella Kahn
Jg. 1925
deportiert 1943
Auschwitz
ermordet
BW
[29]
Hier wohnte
Martha Levy
Jg. 1910
Flucht 1938
Frankreich
überlebt
BW
[30]
Hier wohnte
Mathilde Irmina
Michels

Jg. 1897
Eingewiesen 1925
Heilanstalt Andernach
'verlegt' 25.4.1941
Hadamar
ermordet 25.4.1941
Aktion T4
BW
[31]
Hier wohnte
Alfred Süsskind
Jg. 1931
Flucht 1937 Holland
deportiert 1943
Auschwitz
ermordet
BW
[32]
Hier wohnte
Jakob Schloss
Jg. 1889
'Schutzhaft' 1938-1939
Kz Sachsenhausen
deportiert 1943
Auschwitz
ermordet
BW
[33]
Hier wohnte
Leo Hirsch
Jg. 1864
deportiert 1942
Theresienstadt
ermordet 9.4.1943
BW
[34]
Hier wohnte
Herta Kahn
Jg. 1918
Flucht 1939
England
BW
[35]
18. Nov. 2012 Marianne Schönhofen
Jg 1925
Hier wohnte
Marianne
Schönhofen

Jg. 1925
eingewiesen 1.8.1934
Heilanstalt Andernach
'verlegt' 10.2.1941
Heilanstalt Hadamar
ermordet 1941
Aktion T4
BW
[36]
Kuhnenstraße 7
Trier
 
22. Okt. 2011 Matthias Busche
Jg 1911
Hier wohnte
Matthias Busche
Jg. 1911
eingewiesen
‘Heilanstalt‘ Süchteln
1941 verlegt
ermordet 1941 in
Hadamar
Aktion T4
BW
Aktion T4[1][37]
Michael Weber
Jg 1905
Hier wohnte
Michael Weber
Jg. 1905
verhaftet 1938
‘arbeitsscheu‘
Sachsenhausen
ermordet 28.5.1940
 
Brotstraße 35–37
Trier
 
30. Mai 2005 Moritz Joseph
Jg 1882
Deportiert 1941
Gurs
Flucht USA
Tot 8.1.1944
Folgen der Haft
Brüderkrankenhaus
Gegenüber
Peter-Friedhofen-
Straße 4
Trier
 
 
18. Nov. 2012 Albert Valentin
Jg 1906
Hier lebte
Albert Valentin
Jg. 1906
eingewiesen 1928
Heilanstalt Trier
1935 zwangssterilisiert
Elisabethkrankenhaus
‘verlegt‘ 15.8.1939
Heilanstalt Andernach
ermordet 30.4.1940
 


Aktion T4
Anton Martini
Jg 1866
Hier wohnte
Anton Martini
Jg. 1866
eingewiesen 1938
Heilanstalt Trier
‘verlegt‘ 15.8.1939
Heilanstalt Andernach
ermordet 13.2.1944
 
Bernhard Baden
Jg 1878
Hier lebte
Bernhard Baden
Jg. 1878
eingewiesen 1930
Heilanstalt Trier
‘verlegt‘ 15.8.1939
Heilanstalt Andernach
ermordet 24.8.1941
 
Clemens Scherf
Jg 1881
Hier wohnte
Clemens Scherf
Jg. 1881
überwiesen 1939
Heilanstalt Andernach
‘verlegt‘ 8.5.1941
Hadamar
ermordet 8.5.1941
Aktion T4
 
Ferdinand Schloeder
Jg 1892
Hier wohnte
Ferdinand
Schloeder
Jg. 1892
eingewiesen 1931
Heilanstalt Trier
1943 Heilanstalt
Lemberg-Kulparkow
‘verlegt‘
Heilanstalt Tworki
ermordet 26.8.1944
 
Franz Mischo
Jg 1874
Hier lebte
Franz Mischo
Jg. 1874
eingewiesen 1921
Heilanstalt Trier
‘verlegt‘ 15.8.1939
Heilanstalt Andernach
ermordet 2.10.1939
 
Friedrich Zender
Jg 1888
Hier lebte
Friedrich Zender
Jg. 1888
eingewiesen 1938
Heilanstalt Trier
‘verlegt‘ 15.8.1939
Heilanstalt Andernach
ermordet 21.10.1939
 
Jakob Hemgesberg
Jg 1869
Hier lebte
Jakob Hemgesberg
Jg. 1869
eingewiesen 1939
Heilanstalt Trier
‘verlegt‘ 15.8.1939
Heilanstalt Andernach
ermordet 27.10.1939
 
Johann Maes
Jg 1876
Hier lebte
Johann Maes
Jg. 1876
eingewiesen 1930
Heilanstalt Trier
‘verlegt‘ 15.8.1939
Heilanstalt Andernach
ermordet 17.6.1941
 
Josef Becker
Jg 1874
Hier lebte
Josef Becker
Jg. 1874
eingewiesen 1917
Heilanstalt Trier
‘verlegt‘ 15.8.1939
Heilanstalt Andernach
ermordet 5.11.1943
 
Josef Kern
Jg 1905
Hier wohne
Josef Kern
Jg. 1905
überwiesen 1939
Pflegeanstalt Ebernach
‘verlegt‘ 5.5.1943
Heilanstalt
Lemberg-Kulparkow
ermordet 26.11.1943
 
Lorenz Koster
Jg 1902
Hier lebte
Lorenz Koster
Jg. 1902
eingewiesen 31.8.1938
Heilanstalt Trier
‘verlegt‘ 15.8.1939
Heilanstalt Andernach
ermordet 10.10.1940
 
Mathias Masselter
Jg 1894
Hier wohnte
Mathias Masselter
Jg. 1894
eingewiesen 1936
Heilanstalt Trier
1939 Heilanstalt
Andernach
‘verlegt‘ 7.5.1941
Hadamar
ermordet 7.5.1941
Aktion T4
 
Matthias Jakobs
Jg 1890
Hier lebte
Matthias Jakobs
Jg. 1890
eingewiesen 1937
Heilanstalt Trier
1938 zwangssterilisiert
Elisabethkrankenhaus
‘verlegt‘ 15.8.1939
Heilanstalt Andernach
ermordet 14.3.1943
 
Nikolaus Feller
Jg 1898
Hier wohnte
Nikolaus Feller
Jg. 1898
eingewiesen 1925
Heilanstalt Trier
1939 Galkhausen
‘verlegt‘ 28.4.1941
Heilanstalt Hadamar
ermordet 1941
Aktion T4
 
Oskar Laloire
Jg 1890
Hier lebte
Oskar Laloire
Jg. 1890
eingewiesen 1933
Heilanstalt Trier
‘verlegt‘ 15.8.1939
Heilanstalt Andernach
ermordet 14.8.1940
 
Peter Müller
Jg 1905
Hier lebte
Peter Müller
Jg. 1905
eingewiesen 1931
Heilanstalt Trier
‘verlegt‘ 15.8.1939
Heilanstalt Andernach
ermordet 21.9.1939
 
Peter Stadtfeld
Jg 1880
Hier wohnte
Peter Stadtfeld
Jg. 1880
eingewiesen 1923
‘Heilanstalt‘ Trier
1939 verlegt
‘Heilanstalt‘ Andernach
ermordet 1944 in
Hadamar
Aktion T4
 
Wilhelm Besslich
Jg 1903
Hier lebte
Wilhelm Besslich
Jg. 1903
eingewiesen 1925
Heilanstalt Trier
‘verlegt‘ 15.8.1939
Heilanstalt Andernach
ermordet 6.9.1941
 
Eduard Meyer
Jg 1906
Hier lebte
Eduard Meyer
Jg. 1906
Heilanstalt Trier
1935 zwangssterilisiert
Elisabethkrankenhaus
verlegt 30.8.1939
Heilanstalt Andernach
entlassen 7.3.1940
 
Hilarius Feller
Jg 1889
Hier lebte
Hilarius Feller
Jg. 1889
eingewiesen
Heilanstalt Trier
Kloster Ebernach
‘verlegt‘ 6.5.1943
Lemberg-Kulparkow
ermordet 26.6.1943
 
Josef Schmitz
Jg 1907
Hier lebte
Josef Schmitz
Jg. 1907
eingewiesen
Heilanstalt Trier
1937 zwangssterilisiert
Elisabethkrankenhaus
‘verlegt‘ 12.2.1941
Grafenberg
Schicksal unbekannt
 
Leo Wachsmann
Jg 1896
Hier lebte
Leo Wachsmann
Jg. 1896
eingewiesen
Heilanstalt Trier
Heilanstalt Bedburg-Hau
‘verlegt‘ 23.11.1939
Heilanstalt Ilten
ermordet 17.7.1940
 
Mathias Koch
Jg 1919
Hier lebte
Mathias Koch
Jg. 1919
eingewiesen 30.11.1938
Heilanstalt Trier
1939 Heilanstalt Andernach
‘verlegt‘ 7.6.1941
Hadamar
ermordet 7.6.1941
Aktion T4
 
Matthias Dietz
Jg 1894
Hier lebte
Matthias Dietz
Jg. 1894
eingewiesen
Heilanstalt Trier
Kloster Ebernach
‘verlegt‘ 3.5.1943
Lemberg-Kulparkow
 
Michael Hoffmann
Jg 1911
Hier lebte
Michael Hoffmann
Jg. 1911
eingewiesen 1931
Heilanstalt Trier
‘verlegt‘ 15.8.1939
Heilanstalt Andernach
ermordet 14.7.1940
 
Theodor de Lasalle von Louisenthal
Jg 1911
Hier lebte
Theodor de Lasalle
von Louisentahl
Jg. 1897
eingewiesen 1934
Heilanstalt Trier
1934 zwangssterilisiert
Elisabethkrankenhaus
verlegt 30.9.1942
Heilanstalt Andernach
 
2. Nov. 2023 Nikolaus Böffgen Nikolaus Böffgen
Jg. 1897
eingewiesen
Heilanstalt Trier
Zwangssterilisiert 1935
Elisabethkrankenhaus
1939 Kloster Ebernach
'verlegt' 5.5.1943
'Heilanstalt' Kulparkow
ermordet
 
Sieben Stolpersteine wurden am 2. November 2023 von Katja Demnig verlegt.[38]
Johann Blasius Johann Blasius
Jg. 1905
eingewiesen
Heilanstalt Trier
zwangssterilisiert 1935
Elisabethkrankenhaus
1939 Kloster Ebernach
'verlegt' 5.5.1943
'Heilanstalt' Kulparkow
ermordet
 
Johann Birrell Johann Birrell
Jg. 1904
eingewiesen
Heilanstalt Trier
1939 Kloster Ebernach
'verlegt' 5.5.1943
'Heilanstalt' Kulparkow
ermordet
 
[39]
Michael Benzschawel Michael
Benzschawel

Jg. 1881
eingewiesen
Heilanstalt Trier
1939 Kloster Ebernach
'verlegt' 3.5.1943
'Heilanstalt' Kulparkow
ermordet
 
Nikolaus Becker Nikolaus Becker
Jg. 1857
eingewiesen
Heilanstalt Trier
1939 Kloster Ebernach
'verlegt' 4.5.1943
'Heilanstalt' Kulparkow
ermordet 5.5.1943
 
[40]
Paul Baustert Paul Baustert
Jg. 1888
eingewiesen
Heilanstalt Trier
1939 Kloster Ebernach
'verlegt' 4.5.1943
'Heilanstalt' Kulparkow
ermordet
 
[41]
Franz Arenz Franz Arenz
Jg. 1900
eingewiesen
Heilanstalt Trier
1939 Kloster Ebernach
'verlegt' 4.5.1943
'Heilanstalt' Kulparkow
ermordet
 
Peter-Friedhofen-Straße 4
Trier
 
22. Feb. 2014 Mathias Koch
BW
Benediktinerstr. 72
Trier
 
 
22. Apr. 2015 Josef Meunier
Hier wohnte
Josef Meunier
Jg. 1896
im Widerstand
‘Schutzhaft‘ 31.7.1937
Buchenwald
verurteilt 1944
hingerichtet 26.5.1944
Zuchthaus Dortmund
BW
Widerständler
Petrusstraße 25
Trier
 
 
22. Apr. 2015 Else Hanau
Jg 1890
Deportiert 1942
Izbica
Ermordet 1942
Engelstraße 15
Trier
 
22. Apr. 2015 Else Körner
BW
(Waisenhaus Wolf)
Opfer der
Zwangssterilisation.
Gertrud Kessler
BW
Lydia Kühn
BW
Hedwig Diederich
BW
Moltkestraße 7
Trier
 
12. Feb. 2005 Emilie Ermann
geb. Marx
Jg 1877
Hier wohnte
Emilie Ermann
geb. Marx
Jg. 1877
deportiert 1941
Lodz
???
Moritz Ermann
Jg 1874
Hier wohnte
Moritz
Ermann
Jg. 1874
Selbstmord
17.2.1938
[42]
Petrusstraße 19 A
Trier
 
30. Mai 2005 Emma Kahn
geb. Hayum
Jg 1875
Deportiert 1941
Lodz
???
Ludwig Kahn
Jg 1875
Deportiert 1941
Lodz
???
Rosa Ermann
geb. Levy
Jg 1881
Deportiert 1941
Chelmo
Ermordet 10.5.1942
Paulinstraße 76/78
Trier
 
22. Apr. 2015 Otto Dahl
BW
Die Brüder
Fritz und Otto Dahl
zwei jüdische
Krankenmordopfer
Fritz Dahl
BW
Paulinstraße 26
Trier
 
30. Okt. 2006 Josefine Paltzer
geb. Pazem
Jg. 1887
Hier wohnte
Josefine Paltzer
geb. Pazem
verlegt 1942
‘Heilanstalt‘ Hadamar
ermordet 4.11.1942
 
Maximinstraße 1
Trier
 
30. Okt. 2006 Katharina Millen
geb. Clemens
Jg. 1896
Katholisch
Haushaltshilfe
Hier wohnte
und arbeitete
Katharina Millen
geb. Clemens
Jg. 1896
deportiert
Auschwitz
ermordet 10.3.1943
 
Stolperstein für und Foto von Katharina Millen geb. Clemens aus Trier.
17. Nov. 2012 Wilhelm Reitsch
Jg. 1903
Hier wohnte
Wilhelm Reitsch
Jg. 1903
ermordet 1941 in
Hadamar
Aktion T4
 
Petrusstraße 22
Trier
 
30. Mai 2005 Sophie Hein
Jg. 1865
Deportiert 1942
Ermordet 19.9.1942
Treblinka
Saarstraße 19
Trier
 
 
22. Apr. 2015 Gertrud Klara Kahn
BW
Gustav Heinz Kahn
BW
Moritz Kahn
BW
Edgar Kahn
BW
Elsa Kahn
BW
Elisa Kahn
BW
Engelstraße 17
Trier
 
22. Feb. 2014 Maria Effelberg
Jg. 1919
Zwangssterilisiert
8.3.1935
Als geheilt entlassen
18.3.1935

Stolpersteine für
die Opfer der
Zwangssterilisationen
im ehemaligen
Elisabeth
Krankenhaus Trier
Hans Rosenbaum
Jg. 1916
Zwangssterilisiert
31.12.1935
Als geheilt entlassen
Jan. 1936
August Thielen
Jg. 1909
Zwangssterilisiert
25.7.1939
Als geheilt entlassen
Aug. 1939
Olewiger Straße 151
Trier
 
 
2008 Hedwig Bach
Jg. 1916
Hier wohnte
Hedwig Bach
Jg. 1916
deportiert 1943
ermordet in
Auschwitz
 
Johanna Bach
geb. Hayum
Jg. 1901
Hier wohnte
Johanna Bach
geb. Hayum
Jg. 1901
deportiert 1943
ermordet in
Auschwitz
 
Leo Bach
Jg. 1901
Hier wohnte
Leo Bach
Jg. 1901
deportiert 1943
ermordet in
Auschwitz
 
Selma Schröder
geb. Bach
Jg. 1896
Hier wohnte
Selma Schröder
geb. Bach
Jg. 1896
überlebt
Walter Bach
Jg. 1906
Hier wohnte
Walter Bach
Jg. 1906
deportiert 1943
ermordet in
Auschwitz
 
Borngasse
Trier
 
28. Okt. 2008 Karl Schloß
Jg. 1884
Deportiert 1941
Lodz
Ermordet 1942
in Chelmno
Regina Schloß
Jg. 1920
Deportiert 1941
Lodz
Ermordet 1942
in Chelmno
Siegfried Schloß
Jg. 1923
Deportiert 1941
Lodz
Ermordet 1942
in Chelmno
Rosalie Schloß
geb. Levy
Jg. 1888
Deportiert 1941
Lodz
Ermordet 1942
in Chelmno
Eberhardstraße 1
Trier
 
30. Okt. 2006 Else Ida Schneider
BW
Ernst Schneider
BW
Hans Schneider
BW
Josefine Schneider
BW
Karl-Julius Schneider
BW
Saarstraße 19
Trier
 
Fritz Kahn
BW
Hermann Kahn
BW
Nikolausstraße 1
Trier
 
Matthias Lichter
BW
Friedrich-Wilhelm-
Straße 57 A
Trier
 
22. Okt. 2011 Nikolaus Etges
Jg. 1890
Todesort
1941 Hadamar
BW
Friedrich-Wilhelm-
Straße 39
Trier
 
13. Feb. 2006 Walter Bruno Kaufmann
BW
Saarstraße 31/32
Trier
 
22. Feb. 2014 Frieda Schloss
Jg 1872
(auch Frieda Schloß)
Hier wohne
Frieda Schloss
geb. Katz
Jg. 1872
deportiert 1942
Theresienstadt
1942 Treblinka
ermordet
BW
Frieda Schloß war die Mutter von Gertrud Schloß, Heinrich Schloß war der Bruder von Gertrud Schloß.[43]
Heinrich Schloss
Jg 1902
(auch Heinrich Schloß)
Hier wohne
Heinrich Schloss
Jg. 1902
deportiert 1941
Łodz
tot 5.4.1942
BW
Saarstraße 47
Trier
 
Frieda Wolff
BW
Maximilian Wolff
BW
Saarstraße 113
Trier
 
22. Okt. 2011 Cornelius Schneider
Jg. 1902
Todesort
1941 Hadamar
BW
Aktion T4
Saarstraße 31/32
Trier
 
20. Nov. 2007 Gertrud Schloss
Jg 1899
Hier wohne
Gertrud Schloss
Jg. 1899
deportiert 1941
Łodz
ermordet 1942 in
Chelmno
BW
Gertrud Schloss, auch Lea Gertrud Schloß, geboren am 18. Januar 1899 in Trier; gestorben 1942 in Chełmno im KZ Kulmhof war eine jüdische Journalistin, Schriftstellerin und Sozialdemokratin.[44][45][46][47][48]
Bonner Straße 43
Trier
 
13. Feb. 2006 Ernst Bernheim
Jg. 1888
Deportiert 1941
Auschwitz
Ermordet 7.10.1942
Henriette Bernheim
geb. Compertz
Jg. 1902
Inhaftiert 1941
Ermordet in
Auschwitz
Wolfgang Bernheim
Jg. 1928
Deportiert 1941
Auschwitz
Ermordet 1942
Eurener Straße 73–75
Trier
 
20. Nov. 2007 Alfons Gaber
Jg. 1904
Verhaftet 1939
KZ Mauthausen
Lager Gusen
Ermordet 23.12.1941
Franz Jaeger
Jg. 1912
Eingewiesen
Heilanstalt
Brandenburg
Ermordet 8.5.1940
BW
Rudolf-Peter Mayer
Jg. 1886
Verhaftet 1933
Dachau
Ermordet 23.11.1940
Kölner Straße 28
Trier
 
13. Feb. 2006 Andreas Hoevel
BW
Brentanostraße 20
Trier
 
23. Feb. 2007 Aurelia Torgau-Wald
geb. Torgau
Jg. 1914
Hier wohnte
Orli Torgau-Wald
geb. Torgau
Jg. 1914
verhaftet 1934
Zuchthaus Ziegenhain
KZ Ravensbrück
Auschwitz
Tot an den Folgen
Eurener Straße 73–75
Trier
 
23. Feb. 2007 Barackensiedlung Im Speyer Hier stand
von 1913 bis 1944
Barackensiedlung
'Im Speyer'
BW
Johann Behr
Jg. 1928
Verlegt 1943
Landesanstalt Schloss
Hartheim/Linz
Ermordet 5.6.1943
Peter Hartmann
Jg. 1919
Verhaftet 1942
Gefängnis Wittlich
KZ Hinzert 1943
Ermordet 18.12.1943
Trierweilerweg 51
Trier
 
23. Feb. 2007 Karl-Wilhelm-Theodor Schmitz Verlegt 1943
Landesanstalt Schloss
Hartheim/Linz
Ermordet 5.6.1943
BW
Im Schanken-
bungert 54
Trier
 
23. Feb. 2007 Lina Willinger
Jg 1909
Eingewiesen 22.4.1943
'Heilanstalt'
Andernach
Ermordet 27.4.1943
BW
Eurener Straße 8
Trier
 
22. Okt. 2011 Margaretha M. Dimmer
Jg 1913
Todesort 1941
Pflegeanstalt Freiburg
BW
Hornstraße 24
Trier
 
23. Feb. 2007 Wilhelm Pfeil
BW
Böhmerstraße 29/30
Trier
 
 

 
Königliches Kaiser-Wilhelms-Gymnasium Hier war das
Königliche Kaiser-Wilhelms-Gymnasium
mit Realgymnasium
heute
Humboldt- und Max-Planck-Gymnasium
 
Heinrich Bassfreund Heinrich Bassfreund
Jg. 1886
Flucht 1938
Palästina
 
Wilhelm Boden Wilhelm Boden
Jg. 1890
Zwangsruhestand 1933
denunziert
verhaftet 1936
Schauprozess
1939 Gefängnis Wittlich
entlassen 6.9.1939
 
Eduard Haas Eduard Haas
Jg. 1884
verhaftet März 1942
Vergehen 'Heimtückegesetz'
1942 Buchenwald
ermordet 8.7.1942
 
Leo Haas Leo Haas
Jg. 1881
'Schutzhaft' 1938
Sachsenhausen
Schicksal unbekannt
 
Hans Hirsch Hans Hirsch
Jg. 1894
verhaftet 1943
'Fabrikaktion'
Gefängnis
Große Hamburger Str.
nach Protesten
entlassen
mit Hilfe überlebt
 
Andreas 'André'  Hoevel Andreas 'André'
Hoevel

Jg. 1900
seit 1935 mehrmals
verhaftet
Sachsenhausen
Buchenwald
Todesurteil 26.6.1942
Frankfurt-Preungesheim
hingerichtet 28.8.1942
 
Johannes Hoffmann Johannes
Hoffmann
Jg. 1890
Flucht 1935
Frankreich Luxemburg
1941 Spanien Portugal
Brasilien
 
Harry Isay Harry Isay
Jg. 1887
Flucht 1933
Frankreich
interniert Drancy
deportiert 1942
ermordet in
Auschwitz
 
Moritz Kahn Moritz Kahn
Jg. 1890
deportiert 1943
Auschwitz
ermordet 3.3.1943
 
Josef Kasel Josef Kasel
Jg. 1881
'Schutzhaft' 1938
Gefängnis Magdeburg
Buchenwald 30.11.1938
ermordet 30.11.1938
 
Peter Lackas Peter Lackas
Jg. 1892
denunziert
verhaftet 1940
'Wehrkraftzersetzung'
Gefängnis Koblenz
entlassen 1940
bis 1943 immer wieder
verhaftet/entlassen
 
Josef Lazarus Josef Lazarus
Jg. 1894
Flucht 1938
Luxemburg
1941 USA
 
Otto Wolfgang Loeb Otto Wolfgang Loeb
Jg. 1898
Flucht 1937
England
 
Sigmund Loeb Sigmund Loeb
Jg. 1859
Flucht 1938 USA
1939 Holland
interniert Westerbork
interniert Vittel
befreit
 
Peter Marx Peter Marx
Jg. 1871
Flucht 1933
Italien
1944 Vatikan
 
Walter Richard Walter Richard
Jg. 1895
deportiert 1942
Theresienstadt
1943 Auschwitz
ermordet
 
Ernst Simon Salomon Ernst Simon Salomon
Jg. 1894
verhaftet 28.8.1935
§ 175
1936 verurteilt
mehrere Gefängnisse
deportiert 1942
Auschwitz
ermordet 18.2.1943
 
Leo Gustav Salomon Leo Gustav Salomon
Jg. 1894
verhaftet 28.8.1935
§ 175
1936 verurteilt
mehrere Gefängnisse
ermordet 11.10.1942
 
Simon Salomon Simon Salomon
Jg. 1873
deportiert 1942
Theresienstadt
ermordet 27.3.1943
 
Ernst Scheuer Ernst Scheuer
Jg. 1895
'Schutzhaft' 1938
Buchenwald
Flucht
England
 
Ernst Schneider Ernst Schneider
Jg. 1888
deportiert 1941
Lodz/Litzmannstadt
ermordet
 
Siegfried Schwarz Siegfried Schwarz
Jg. 1886
Flucht 1935 Italien
verhaftet 1941
Gefängnis Mailand
entlassen 1944
interniert
Ferramonti, Campli
befreit
 
Walter Sender Walter Sender
Jg. 1885
Flucht 1935
Frankreich
mit Hilfe überlebt
 
Brotstraße 14
Trier
 
Henriette Abrahamson Hier wohnte
Henriette Abrahamson
geb. Steinweg
Jg. 1866
Flucht 1939
Brasilien
BW
Louis Abrahamson Hier wohnte
Louis Abrahamson
Jg. 1876
Zwangsschließung
des Geschäftes
gedemütigt/entrechtet
tot 1. Feb. 1937
BW
Aron Ernst Abrahamson Hier wohnte
Aron Ernst Abrahamson
Jg. 1914
Flucht 1937
Brasilien
BW
Fritz Frederick Abrahamson Hier wohnte
Fritz Frederick Abrahamson
Jg. 1914
Flucht 1937
Brasilien
BW
Brotstraße 44
Trier
 
Dr. Fritz Stern Hier wohnte
Dr. Fritz Stern
Jg. 1902
Berufsverbot 1933
Flucht 1935
Palästina
BW
Hans Stern Hier wohnte
Hans Stern
Jg. 1906
Geschäft 'arisiert' 1935
Flucht 1936
Palästina
BW
Ruth Stern Hier wohnte
Ruth Stern
geb. Schiff
Jg. 1911
Flucht 1936
Palästina
BW
Engelstraße 15
Trier
 
22. Apr. 2015 Elisabethkrankenhaus Elisabethkrankenhaus
1934–1944
Zwangssterilisationen
Opfer waren
Frauen, Männer
und Kinder
BW
Cäcilia Bootz Cäcilia Bootz
Jg. 1914
zwangssterilisiert
10.10.1936
als 'geheilt' entlassen
28.10.1936
BW
Katharina Breier Katharina Breier
Jg. 1924
zwangssterilisiert
1942
als 'geheilt' entlassen
1942
BW
Peter Breier Peter Breier
Jg. 1911
zwangssterilisiert
7.8.1936
als 'geheilt' entlassen
19.8.1936
BW
Cäcilia Burggraf Cäcilia Burggraf
Jg. 1920
zwangssterilisiert
3.1.1936
als 'geheilt' entlassen
19.1.1936
BW
Maria Cordie Maria Cordie
Jg. 1920
zwangssterilisiert
24.6.1935
als 'geheilt' entlassen
10.7.1935
BW
Elisabeth Fassbender Elisabeth Fassbender
Jg. 1919
zwangssterilisiert
26.3.1935
als 'geheilt' entlassen
16.4.1935
BW
Hildegard Hütten Hildegard Hütten
Jg. 1921
zwangssterilisiert
4.2.1936
als 'geheilt' entlassen
15.2.1936
BW
Michel Meyer Michel Meyer
Jg. 1893
zwangssterilisiert
23.4.1935
als 'geheilt' entlassen
Mai 1935
BW
Peter Meyer Peter Meyer
Jg. 1900
zwangssterilisiert
23.4.1935
als 'geheilt' entlassen
Mai 1935
BW
Anna Perings Anna Perings
Jg. 1918
zwangssterilisiert
5.9.1936
als 'geheilt' entlassen
23.9.1936
BW
Cäcilia Reichertz Cäcilia Reichertz
Jg. 1914
zwangssterilisiert
12.6.1935
als 'geheilt' entlassen
22.6.1935
BW
Josef Scheit Josef Scheit
Jg. 1923
zwangssterilisiert
9.7.1937
als 'geheilt' entlassen
16.7.1937
BW
8. Sep. 2016[49] Theodor Busch Theodor Busch
Jg. 1906
zwangssterilisiert
12.8.1937
als 'geheilt' entlassen
29.8.1937
BW
Josef Dusemund Josef Dusemund
Jg. 1915
zwangssterilisiert
18.9.1936
als 'geheilt' entlassen
26.9.1936
BW
Martha Dusemund Martha Dusemund
Jg. 1913
zwangssterilisiert
17.9.1936
als 'geheilt' entlassen
3.10.1936
BW
Albert Ehlen Albert Ehlen
Jg. 1921
zwangssterilisiert
12.2.1937
als 'geheilt' entlassen
20.2.1937
BW
Gertrud Lambert Gertrud Lambert
Jg. 1921
zwangssterilisiert
11.12.1935
als 'geheilt' entlassen
21.12.1935
tot 25.10.1938
BW
Gerhard Melcher Gerhard Melcher
Jg. 1921
zwangssterilisiert
21.4.1937
als 'geheilt' entlassen
6.5.1937
BW
Adolf Werwie Adolf Werwie
Jg. 1924
zwangssterilisiert
15.6.1938
als 'geheilt' entlassen
21.6.1938
BW
Fleischstraße 46
Trier
 
Alfred Wolff Hier wohnte
Alfred Wolff
Jg. 1926
deportiert 1943
Auschwitz
KZ Dachau
tot 20.5.1945 an
Haftfolgen
BW
Fleischstraße 68
Trier
 
Louis Scheuer Hier wohnte
Louis Scheuer
Jg. 1872
als Karnevalist verfolgt
Berufsverbot 1935
unfreiwillig verzogen
1936 Frankfurt/M.
mit Hilfe
überlebt
BW
Barbara 'Betty'  Scheuer Hier wohnte
Barbara 'Betty' Scheuer
geb. Karkhammer
Jg. 1879
unfreiwillig verzogen
1936 Frankfurt/M.
mit Hilfe
überlebt
BW
Hohenzollernstraße 13
Trier
 
Ernst Salomon Hier wohnte
Ernst Salomon
Jg. 1894
verhaftet 1935
verurteilt §175
1936 Gefängnis Wittlich
1941 Gefängnis Bochum
Gefängnis Wolfenbüttel
deportiert 1943
Auschwitz
ermordet 18.2.1943
BW
Die Zwillingsbrüder Ernst (Simon) und Leo (Gustav) Salomon wurden am 3. Oktober 1894 in Trier geboren. Die Stolpersteine in der Hohenzollernstraße 13 wurden am 6. November 2017 verlegt.

Am 26. Oktober 2020 wurden auf Initiative des Kulturvereins Kürenz e.V. am ehemaligen Standort des Kaiser-Wilhelm-Gymnasiums und Realgymnasiums (das damalige Schulgebäude existiert nicht mehr) Böhmerstraße/Ecke Nikolaus-Koch-Platz in Trier insgesamt 24 Steine für ehemalige, jüdische Schüler verlegt. Unter den 24 neuen Stolpersteinen befinden sich auch zwei Stolpersteine für Ernst Simon Salomon und Leo Gustav Salomon.[50]

Leo Salomon Hier wohnte
Leo Salomon
Jg. 1894
verhaftet 1935
verurteilt §175
1936 Gefängnis Wittlich
1941 Gefängnis Bochum
Gefängnis Wolfenbüttel
tot 11.10.1942
BW
Im Avelertal
Trier
 
 
Opfer der
Wehrmachtsjustiz
auf dem Grüneberg
hingerichtet
BW
Michael Diessbacher Kanonier
Michael
Diessbacher
Jg. 1910
erschossen
4.8.1940
BW
Anton Gras Schütze
Anton Gras
Jg. 1912
erschossen
23.12.1942
BW
Alfred Krämer Gefreiter
Alfred Krämer
Jg. 1915
erschossen
21.08.1940
BW
Jakob Lessel Kanonier
Jakob Lessel
Jg. 1913
erschossen
30.3.1943
BW
Franz-Xavier Matschilles Schütze
Franz-Xaver
Matschilles
Jg. 1920
erschossen
26. 6.1941
BW
Georg Schlegelmilch Gefreiter
Georg
Schlegelmilch
Jg. 1914
erschossen
23.12.1942
BW
Siegfried-Walter Schmidt Schütze
Siegfried Walter
Schmidt
Jg. 1912
erschossen
14.1.1943
BW
Werner-Bernhard Sopart Kanonier
Werner-Georg
Sopart
Jg. 1920
erschossen
25.6.1942
BW
Hans Studer Funker
Hans Studer
Jg. 1920
erschossen
26.8.1942
BW
Kochstraße 2
Trier
 
13. Sep. 2021 Else Huth Hier wohnte
Else Huth
geb. Blach
Jg. 1879
deportiert 1941
Łodz/Litzmannstadt
Chelmno/Kulmhof
ermordet 9.5.1942
BW
Krahnenstraße 9
Trier
 
22. Okt. 2011 Matthias Schmadel Hier wohnte
Matthias Schmadel
eingewiesen 28.7.1941
Heilanstalt Hadamar
ermordet 1941
Aktion T4
BW
Krahnenstraße 47
Trier
 
Helenenhaus
Internat für
Taubstumme
1903 bis 1968
BW
Karl Altmeyer Karl Altmeyer
Jg. 1922
zwangssterilisiert
9.7.1937
Elisabethkrankenhaus
Trier
als 'geheilt' entlassen
16.7.1937
BW
Maria Juliana Becker Maria Juliana Becker
Jg. 1924
zwangssterilisiert
21.4.1938
Elisabethkrankenhaus
als 'geheilt' entlassen
BW
Eva Bell Eva Bell
Jg. 1913
zwangssterilisiert
5.6.1935
Elisabethkrankenhaus
als 'geheilt' entlassen
BW
Josef Biewer Josef Biewer
Jg. 1907
zwangssterilisiert
1942
Kreiskrankenhaus
Saarburg
als 'geheilt' entlassen
BW
Maria Biewer Maria Biewer
Jg. 1905
zwangssterilisiert
29.5.1942
Kreiskrankenhaus
Saarburg
als 'geheilt' entlassen
BW
Cäcilia Bootz Cäcilia Bootz
Jg. 1914
zwangssterilisiert
10.10.1936
Elisabethkrankenhaus
als 'geheilt' entlassen
28.10.1936
BW
Elisabeth Burg Elisabeth Burg
Jg. 1920
zwangssterilisiert
27.8.1935
Kreiskrankenhaus
Wittlich
als 'geheilt' entlassen
BW
Theodor Busch Theodor Busch
Jg. 1906
zwangssterilisiert
12.8.1937
Elisabethkrankenhaus
als 'geheilt' entlassen
29.8.1937
BW
Bernhard Conrad Bernhard Conrad
Jg. 1911
zwangssterilisiert
7.2.1938
Elisabethkrankenhaus
Birkenfeld
als 'geheilt' entlassen
17.2.1938
BW
Jakob Wilhelm Conrad Jakob Wilhelm Conrad
Jg. 1907
zwangssterilisiert
7.2.1938
Elisabethkrankenhaus
Birkenfeld
als 'geheilt' entlassen
17.2.1938
BW
Maria Cordie Maria Cordie
Jg. 1920
zwangssterilisiert
24.6.1935
Elisabethkrankenhaus
als 'geheilt' entlassen
10.7.1935
BW
Hedwig Diederich Hedwig Diederich
Jg. 1918
zwangssterilisiert
26.11.1936
Elisabethkrankenhaus
als 'geheilt' entlassen
BW
Josef Dusemund Josef Dusemund
Jg. 1915
zwangssterilisiert
18.9.1936
als 'geheilt' entlassen
26.9.1936
BW
Martha Dusemund Martha Dusemund
Jg. 1913
zwangssterilisiert
17.8.1936
als 'geheilt' entlassen
3.10.1936
BW
Peter Dusemund Peter Dusemund
Jg. 1921
zwangssterilisiert
4.3.1936
Bonn Universitätsklinik
als 'geheilt' entlassen
BW
Albert Ehlen Albert Ehlen
Jg. 1921
zwangssterilisiert
12.2.1937
als 'geheilt' entlassen
20.2.1937
BW
Klara Flesch Klara Flesch
geb. Jager
Jg. 1923
zwangssterilisiert
23.7.1936
Elisabethkrankenhaus
als 'geheilt' entlassen
BW
Regina Gemmel Regina Gemmel
Jg. 1920
zwangssterilisiert
5.10.1935
Elisabethkrankenhaus
Trier
als 'geheilt' entlassen
BW
Barbara Gilles Barbara Gilles
Jg. 1920
zwangssterilisiert
11.5.1937
Elisabethkrankenhaus
als 'geheilt' entlassen
29.5.1937
BW
Johann Gregorius Johann Gregorius
Jg. 1893
zwangssterilisiert
8.6.1939
Diakonie-Anstalten
Bad Kreuznach
als 'geheilt' entlassen
BW
Theodor Herrmann Theodor Herrmann
Jg. 1919
zwangssterilisiert
22.3.1944
Krankenhaus Saarbrücken
als 'geheilt entlassen'
BW
Emil Heyen Emil Heyen
Jg. 1920
zwangssterilisiert
23.10.1935
Elisabethkrankenhaus
Trier
als 'geheilt' entlassen
BW
Margarethe Heyen Margarethe Heyen
Jg. 1920
zwangssterilisiert
10.10.1936
Elisabethkrankenhaus
Trier
als 'geheilt' entlassen
BW
Mara Helene Jacoby Mara Helene Jacoby
Jg. 1925
zwangssterilisiert
13.3.1942
Kreiskrankenhaus
Saarburg
als 'geheilt' entlassen
23.3.1942
BW
Anna Jager Anna Jager
Jg. 1924
zwangssterilisiert
23.7.1936
Elisabethkrankenhaus
als 'geheilt entlassen'
BW
Klara Jager Klara Jager
Jg. 1923
zwangssterilisiert
23.7.1936
Elisabethkrankenhaus
als 'geheilt entlassen'
BW
Maria Helene Jakoby Maria Helene Jakoby
Jg. 1925
zwangssterilisiert
13.3.1942
Kreiskrankenhaus
Saarburg
als 'geheilt entlassen'
BW
Andreas Juchem Andreas Juchem
Jg. 1916
zwangssterilisiert
1.7.1938
Landeskrankenhaus
Homburg/Saar
als 'geheilt' entlassen
Juli 1938
BW
Maria Juchem Maria Juchem
zwangssterilisiert
9.7.1937
Landeskrankenhaus
Homburg/Saar
als 'geheilt' entlassen
13.7.1937
BW
Hermine Kempf Hermine Kempf
Jg. 1911
zwangssterilisiert
9.4.1937
Landeskrankenhaus
Homburg/Saar
als 'geheilt' entlassen
BW
Vitus Konz Vitus Konz
Jg. 1906
eingewiesen 1920
Heilanstalt Süchteln
1939 Heilanstalt Andernach
'verlegt' 23.4.1941
Hadamar
ermordet 23.4.1941
'Aktion T4'
BW
Elfriede Kruchten Elfriede Kruchten
Jg. 1921
zwangssterilisiert
25.11.1935
Krankenhaus Neuwied
als 'geheilt' entlassen
7.12.1935
BW
Erwin Kruchten Erwin Kruchten
Jg. 1919
zwangssterilisiert
6.1.1937
Elisabethkrankenhaus
als 'geheilt' entlassen
15.1.1937
BW
Gertrud Lambert Gertrud Lambert
Jg. 1921
zwangssterilisiert
6.1.1937
Elisabethkrankenhaus
als 'geheilt' entlassen
21.10.1935
tot 25. Okt. 1935
BW
August Lehberger August Lehberger
Jg. 1925
zwangssterilisiert
1943
Krankenhaus Saarbrücken
als 'geheilt' entlassen
BW
Hans Lieser Hans Lieser
Jg. 1924
zwangssterilisiert
17.11.1941
Saarburg Krankenhaus
als 'geheilt' entlassen
21.11.1941
BW
Elisabeth Marx Elisabeth Marx
Jg. 1914
zwangssterilisiert
1937
Elisabethkrankenhaus
Trier
als 'geheilt' entlassen
BW
Matthias Marx Matthias Marx
Jg. 1918
zwangssterilisiert
1938
Elisabethkrankenhaus
Trier
als 'geheilt' entlassen
BW
Katharina Micheln Katharina Micheln
Jg. 1918
zwangssterilisiert
3.12.1936
Elisabethkrankenhaus
als 'geheilt' entlassen
BW
Peter Micheln Peter Micheln
Jg. 1916
zwangssterilisiert
1936
Elisabethkrankenhaus
als 'geheilt' entlassen
BW
Anna Perings Anna Perings
Jg. 1918
zwangssterilisiert
5.9.1936
Elisabethkrankenhaus
als 'geheilt' entlassen
23.9.1936
BW
Katharina Perings Katharina Perings
Jg. 1920
zwangssterilisiert
21.8.1935
Uni-Frauenklinik
Köln
als 'geheilt' entlassen
31.8.1935
BW
Erich Scherer Erich Scherer
Jg. 1910
zwangssterilisiert
Juli 1937
Krankenhaus
Homburg/Saar
als 'geheilt entlassen'
BW
Albert Schmitt Albert Schmitt
Jg. 1911
zwangssterilisiert
1941
Kreiskrankenhaus
Saarburg
als 'geheilt entlassen'
BW
Peter Schmitt Peter Schmitt
Jg. 1909
zwangssterilisiert
1941
Kreiskrankenhaus
Saarburg
als 'geheilt' entlassen
BW
Adam Surges Adam Surges
zwangssterilisiert
9.6.1936
Wittlich Krankenhaus
als 'geheilt' entlassen
18.6.1936
BW
Adolf Thiel Adolf Thiel
Jg. 1923
zwangssterilisiert
9.7.1937
Elisabethkrankenhaus
Trier
als 'geheilt' entlassen
Juli 1937
BW
Adolf Werwie Adolf Werwie
Jg. 1924
zwangssterilisiert
15.6.1938
Elisabethkrankenhaus
als 'geheilt' entlassen
21.6.1938
BW
Maria Winter Maria Winter
Jg. 1909
zwangssterilisiert
1938
Diakonie Krankenhaus
Bad Kreuznach
als 'geheilt' entlassen
1938
BW
Otto Winter Otto Winter
Jg. 1912
zwangssterilisiert
5.1.1937
Diakonie Krankenhaus
Bad Kreuznach
als 'geheilt' entlassen
14.1.1937
BW
Neustraße 21
Trier
 
13. Sep. 2021 Rosa Collinet
BW
Neustraße 92
Trier
 
22. Apr. 2015 Jakob Herrmann Hier wohnte
Jakob Herrmann
Jg. 1886
deportiert 16.10.1941
Łodz
ermordet 30.10.1941
BW
Irma Herrmann Hier wohnte
Irma Herrmann
geb. David
Jg. 1904
deportiert 16.10.1941
ermordet in
Łodz
BW
Bernhard Herrmann Hier wohnte
Bernhard Herrmann
Jg. 1923
deportiert 16.10.1941
Łodz
ermordet 23.6.1944
Chelmno
BW
Robert Herrmann Hier wohnte
Robert Herrmann
Jg. 1925
deportiert 16.10.1941
Łodz
ermordet 7.11.1941
BW
Erich Herrmann Hier wohnte
Erich Herrmann
Jg. 1929
deportiert 16.10.1941
Łodz
ermordet 30.10.1941
BW
Paulinstraße 92
Trier
 
13. Sep. 2021 Adele Elsbach
BW
Sichelstraße 3
Trier
 
Hier lernten
Kaiser-Wilhelm-Gymnasium
1914–1948
BW
Ernst Abrahamsohn Ernst Abrahamsohn
Jg. 1914
Flucht 1937
Brasilien
BW
Adolf Altmann Hier lehrte
Adolf Altmann
Jg. 1879
Flucht 1938 Holland
interniert Westerbork
deportiert 1944
Theresienstadt
ermordet 7.7.1944
Auschwitz
BW
Alexander Altmann Alexander Altmann
Jg. 1906
Flucht 1938
England
BW
Erwin Altmann Erwin Altmann
Jg. 1908
Flucht 1934 Holland
1939 USA
BW
Hermann Bassfreund Hermann Bassfreund
Jg. 1897
deportiert 1940
Gurs
Flucht
El Salvador
BW
Jürgen Bassfreund Jürgen Bassfreund
Jg. 1923
deportiert 1943
Auschwitz
Groß-Rosen
Dachau
befreit
BW
Arthur Ermann Arthur ermordet
Jg. 1900
Flucht
USA
BW
Manfred Fisch Hier lernte
Manfred Fisch
Jg. 1907
Flucht 1937
Palästina
BW
Wolfgang Glaesser Hier lernte
Wolfgang Glaesser
Jg. 1908
verhaftet 1933
'Heimtücke'
Freispruch
Flucht 1935 CSR
1938 Jugoslawien
Italien Schweiz
BW
Bernhard Leonhard Herrmann Bernhard Leonhard Herrmann
Jg. 1923
Flucht 1934 Luxemburg
deportiert 1941
Łodz/Litzmannstadt
1944 Chelmno/Kulmhof
ermordet
BW
Heinz Kahn Heinz Kahn
Jg. 1922
deportiert 1943
Auschwitz
Buchenwald
befreit
BW
Ernst Lazarus Ernst Lazarus
Jg. 1904
Flucht 1936
Argentinien
BW
Fritz Lazarus Fritz Lazarus
Jg. 1900
Flucht 1935 Luxemburg
Frankreich
interniert Drancy
deportiert 1942
ermordet in
Auschwitz
BW
Hans Lazarus Hans Lazarus
Jg. 1900
Flucht 1937
Argentinien
BW
Marcel Leib Marcel Leib
Jg. 1907
Flucht 1938
Palästina
BW
Ernst Leyy Ernst Levy
Jg. 1908
Flucht 1938
Frankreich
1938 USA
BW
Richard Milton Richard Milton
Jg. 1923
Flucht 1936
Palästina
BW
Johann Otto Johann Otto
Jg. 1912
verhaftet 16.2.1943
Dachau
befreit
BW
Helmut Pappenheim Hier lernte
Helmut Pappenheim
Jg. 1901
Flucht Holland
BW
Paul Sänger Paul Sänger
Jg. 1901
Flucht 1938
Argentinien
BW
Heinrich Schloss Heinrich Schloss
Jg. 1902
Flucht 1935 Luxemburg
deportiert 1941
Łodz/Litzmannstadt
ermordet 5.4.1943
BW
Hans Stern Hans Stern
Jg. 1906
Flucht
Palästina
BW
Julius Wolf Julius Wolf
Jg. 1894
deportiert 1942
Schicksal unbekannt
BW
Gerhard Wolf-Heidegger Gerhard Wolf-Heidegger
Jg. 1910
Flucht 1937
Schweiz
BW
Norbert Nathan Wohlgemuth Hier lernte
Norbert Nathan Wohlgemuth
Jg. 1908
Flucht 1934
Schweden
BW
Simeonstraße 60
Trier
 
Esther Wolff Hier wohnte
Esther Wolff
geb. Levy
Jg. 1871
deportiert
Theresienstadt
tot 7.3.1945
BW
der Stolperstein konnte im Februar 2005 nicht verlegt werden, weil der Hauseigentümer es nicht erlaubte. Seither liegt der Stolperstein im Stadtmuseum.[51]
Spielesplatz 7
Trier
 
Matthias Ertz Hier wohnte
Matthias Ertz
Jg. 1898
verhaftet 21.8.1938
Sachsenhausen
1940 Mauthausen
ermordet 19.3.1940
BW
St.-Helena-Straße 39
Trier
 
13. Sep. 2021 Gertrud Nossem
BW
Theodor-Heuss-Allee 8
Trier
 
 
3. Feb. 2023 Dr. Paul Steinberg Hier wohnte
Dr. Paul Steinberg
Jg. 1889
Berufsverbot
Flucht 1936
Palästina
[52]
Dr. Margarete Steinberg Hier wohnte
Dr. Margarete Steinberg
geb. Hirschland
Jg. 1890
Berufsverbot
Flucht 1936
Palästina
Wolfgang Steinberg Hier wohnte
Wolfgang Steinberg
Jg. 1918
Flucht 1936
Palästina
Lea-Pauline Steinberg Hier wohnte
Lea-Pauline Steinberg
Jg. 1924
Flucht 1936
Palästina
Zurlaubener Ufer 89
Trier
 
30. Okt. 2018 Damian Reis Zurlaubener Ufer 89
wohnte
Damian Reis
Jg. 1895
seit 1936 mehrfach
verhaftet
verurteilt § 175
1942 Sachsenhausen
'Aktion Klinker'
ermordet 11.8.1942
BW
[53]

Weblinks Bearbeiten

Commons: Stolpersteine in Trier – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. a b c d e f g h i j k Elf Stolpersteine für Nazi-Krankenmorde. AG Frieden Trier, ehemals im Original (nicht mehr online verfügbar); abgerufen am 17. Juli 2017.@1@2Vorlage:Toter Link/www.agf-trier.de (Seite nicht mehr abrufbar. Suche in Webarchiven)
  2. Stolperstein für Anna Dany. Ehrang-Quint, Stadt Trier Von-Pidoll-Straße 3. In: Datenbank der Kulturgüter in der Region Trier. Abgerufen am 21. März 2024.
  3. Stolperstein Hilarius Feller. In: Ehranger Heimat. Abgerufen am 9. März 2024.
  4. Stolperstein für Erna Lamberti. Euren, Stadt Trier Schweringstraße 2. In: Datenbank der Kulturgüter in der Region Trier. Abgerufen am 21. März 2024.
  5. Stolperstein für Franz Gaber. Trier-West/Pallien, Stadt Trier Eurener Straße 75. In: Datenbank der Kulturgüter in der Region Trier. Abgerufen am 24. März 2024.
  6. Stolperstein für Heinrich Blang. Trier-West/Pallien, Stadt Trier Eurener Straße 75. In: Datenbank der Kulturgüter in der Region Trier. Abgerufen am 24. März 2024.
  7. Stolperstein für Leo Wolff. Mitte-Gartenfeld, Stadt Trier Fleischstraße 45. In: Datenbank der Kulturgüter in der Region Trier. Abgerufen am 21. März 2024.
  8. Stolperstein für Betty Wolff. Mitte-Gartenfeld, Stadt Trier Fleischstraße 45. In: Datenbank der Kulturgüter in der Region Trier. Abgerufen am 21. März 2024.
  9. Hundert Quadratzentimeter Erinnerung. Bistum Trier, abgerufen am 18. Juli 2017.
  10. Johannes Schulz, katholischer Felddivisionspfarrer der 255. Infanterie-Division
  11. Stolperstein für Dr. Salomon Doeblin. Mitte-Gartenfeld, Stadt Trier Jesuitenstraße 13. In: Datenbank der Kulturgüter in der Region Trier. Abgerufen am 17. März 2024.
  12. Stolperstein für Friedrich Thierry. Mitte-Gartenfeld, Stadt Trier Seizstraße 7. In: Datenbank der Kulturgüter in der Region Trier. Abgerufen am 9. März 2024.
  13. Stolperstein für Josef Dany. Mitte-Gartenfeld, Stadt Trier Kochstraße 9. In: Datenbank der Kulturgüter in der Region Trier. Abgerufen am 10. März 2024.
  14. Stolperstein für Sanny Levy. Mitte-Gartenfeld, Stadt Trier Viehmarktplatz 20. In: Datenbank der Kulturgüter in der Region Trier. Abgerufen am 7. März 2024.
  15. Stolperstein für Rosa Simon. Mitte-Gartenfeld, Stadt Trier Viehmarktplatz 20. In: Datenbank der Kulturgüter in der Region Trier. Abgerufen am 7. März 2024.
  16. Stolperstein für Anna Marie Schmal. Mitte-Gartenfeld, Stadt Trier Viehmarktplatz 20. In: Datenbank der Kulturgüter in der Region Trier. Abgerufen am 7. März 2024.
  17. Stolperstein für Fanny Schmal. Mitte-Gartenfeld, Stadt Trier Viehmarktplatz 20. In: Datenbank der Kulturgüter in der Region Trier. Abgerufen am 7. März 2024.
  18. Stolperstein für Jakob Levy. Mitte-Gartenfeld, Stadt Trier Viehmarktplatz 20. In: Datenbank der Kulturgüter in der Region Trier. Abgerufen am 7. März 2024.
  19. Stolperstein für Ottilie Bonem. Jüdemer Straße - heute Viehmarktplatz 20 Mitte-Gartenfeld, Stadt Trier Viehmarktplatz 20. In: Datenbank der Kulturgüter in der Region Trier. Abgerufen am 13. März 2024.
  20. Stolperstein für Moritz Kahn. Jüdemer Straße - heute Viehmarktplatz 20 - Mitte-Gartenfeld, Stadt Trier Viehmarktplatz 20. In: Datenbank der Kulturgüter in der Region Trier. Abgerufen am 14. März 2024.
  21. Stolperstein für Leo Leib. Mitte-Gartenfeld, Stadt Trier Viehmarktplatz 20. In: Datenbank der Kulturgüter in der Region Trier. Abgerufen am 7. März 2024.
  22. Stolperstein für Sophie Joseph. Mitte-Gartenfeld, Stadt Trier Viehmarktplatz 20. In: Datenbank der Kulturgüter in der Region Trier. Abgerufen am 7. März 2024.
  23. Stolperstein für Else Joseph. Mitte-Gartenfeld, Stadt Trier Viehmarktplatz 20. In: Datenbank der Kulturgüter in der Region Trier. Abgerufen am 7. März 2024.
  24. Stolperstein für Adolf Joseph. Mitte-Gartenfeld, Stadt Trier Viehmarktplatz 20. In: Datenbank der Kulturgüter in der Region Trier. Abgerufen am 7. März 2024.
  25. Stolperstein für Thekla Kahn. Mitte-Gartenfeld, Stadt Trier Viehmarktplatz 20. In: Datenbank der Kulturgüter in der Region Trier. Abgerufen am 7. März 2024.
  26. Stolperstein für Josef Johann Kahn. Mitte-Gartenfeld, Stadt Trier Viehmarktplatz 20. In: Datenbank der Kulturgüter in der Region Trier. Abgerufen am 7. März 2024.
  27. Stolperstein für Therese Kahn. Jüdemer Straße - heute Viehmarktplatz 20 Mitte-Gartenfeld, Stadt Trier Viehmarktplatz 20. In: Datenbank der Kulturgüter in der Region Trier. Abgerufen am 13. März 2024.
  28. Stolperstein für Johanna Levy. Mitte-Gartenfeld, Stadt Trier Viehmarktplatz 20. In: Datenbank der Kulturgüter in der Region Trier. Abgerufen am 7. März 2024.
  29. Stolperstein für Hella Kahn. Mitte-Gartenfeld, Stadt Trier Viehmarktplatz 20. In: Datenbank der Kulturgüter in der Region Trier. Abgerufen am 7. März 2024.
  30. Stolperstein für Martha Levy. Mitte-Gartenfeld, Stadt Trier Viehmarktplatz 20. In: Datenbank der Kulturgüter in der Region Trier. Abgerufen am 7. März 2024.
  31. Stolperstein für Mathilde Irmina Michels. Mitte-Gartenfeld, Stadt Trier Viehmarktplatz 20. In: Datenbank der Kulturgüter in der Region Trier. Abgerufen am 7. März 2024.
  32. Stolperstein für Alfred Süsskind. Mitte-Gartenfeld, Stadt Trier Viehmarktplatz 20. In: Datenbank der Kulturgüter in der Region Trier. Abgerufen am 7. März 2024.
  33. Stolperstein für Jakob Schloss. Mitte-Gartenfeld, Stadt Trier Viehmarktplatz 20. In: Datenbank der Kulturgüter in der Region Trier. Abgerufen am 7. März 2024.
  34. Stolperstein für Leo Hirsch. Mitte-Gartenfeld, Stadt Trier Viehmarktplatz 20. In: Datenbank der Kulturgüter in der Region Trier. Abgerufen am 7. März 2024.
  35. Stolperstein für Herta Kahn. Mitte-Gartenfeld, Stadt Trier Viehmarktplatz 20. In: Datenbank der Kulturgüter in der Region Trier. Abgerufen am 7. März 2024.
  36. Stolperstein für Marianne Schönhofen. Mitte-Gartenfeld, Stadt Trier Viehmarktplatz 20. In: Datenbank der Kulturgüter in der Region Trier. Abgerufen am 7. März 2024.
  37. Stolperstein für Matthias Busche. Mitte-Gartenfeld, Stadt Trier Kuhnenstraße 7. In: Datenbank der Kulturgüter in der Region Trier. Abgerufen am 28. März 2024.
  38. Stolperstein für Nikolaus Böffgen. Trier-Nord, Stadt Trier Peter-Friedhofen-Straße 4. In: Datenbank der Kulturgüter in der Region Trier. Abgerufen am 5. März 2024.