Liste der Kirchen in der Propstei Rostock

Wikimedia-Liste

Die Liste ist eine vollständige Auflistung aller Kirchengebäude der Propstei Rostock im Kirchenkreis Mecklenburg der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland („Nordkirche“). Bis zur Gründung der Nordkirche zu Pfingsten 2012 war das Territorium Bestandteil des Kirchenkreises Rostock sowie des Kirchenkreises Güstrow der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Mecklenburgs.

Propstei Rostock

Folgende Landkreise und kreisfreie Städte sind teilweise oder insgesamt Bestandteil des Kirchenkreises und werden in der Liste mit Abkürzungen gekennzeichnet:

ListeBearbeiten

Ort Kirchengemeinde Region Kirche Land-
kreis
Koord.
Bauzeit Besonderheiten Abbildung
Alt Karin Kröpelin Bad Doberan Dorfkirche Alt Karin LRO
Koord.
14. Jahrh. Backstein/Feldstein, zweijochiges Schiff, fünfseitiger Chor, quadratischer Westturm mit Walmdach, barocker Kanzelaltar mit Abendmahlsgemälde und Schnitzfiguren der vier Evangelisten, Patronatslogen und umlaufende Empore aus dem 18. Jh.  
Alt Panstorf Remplin Meckl. Schweiz Kirchenruine Alt Panstorf MSE
Koord.
14. Jahrh. Backstein, seit 1878 nicht mehr benutzt, 1920 durch Brand nach Blitzschlag zerstört  
Alt Sammit Krakow am See Güstrow Dorfkirche Alt Sammit LRO
Koord.
13./17. Jahrh. rechteckiger Backsteinbau, Vorgängerkirche 1636 zerstört und neu errichtet, Westturm 1863 angebaut, 1960 baufällig und gesperrt, 1979 eingestürzt und 1984–1987 wieder aufgebaut, 1990 Auszeichnung mit Europa-Nostra-Preis  
Alt Schönau Groß Gievitz Meckl. Schweiz Dorfkirche Alt Schönau MSE
Koord.
14. Jahrh. Feldstein, ohne Turm, Kanzel von 1700, spätgotischer Schnitzschrein mit Figuren der Hl. Maria, des Hl. Georg und eines Bischofs  
Althof Bad Doberan Bad Doberan Kapelle Althof LRO
Koord.
14./19. Jahrh. Backstein, Originalzustand 1886–1888 durch Möckel verändert (Turm, Giebelfassade), Altaraufsatz aus dem 14. Jh. aus dem Münster Doberan  
Altkalen Altkalen-Boddin Meckl. Schweiz Dorfkirche Altkalen LRO
Koord.
13. Jahrh. Backstein, Gewölbemalereien  
Bad Doberan Bad Doberan Bad Doberan Doberaner Münster LRO
Koord.
14. Jahrh. Backstein, Kirche des Klosters Doberan, 1368 geweiht, landesfürstliche Grablege, Kelchschrank u. Flügelaltar um 1300, eichener Sakramentsturm u. 15 m hohes Triumphkreuz 1368, vollständig erhaltenes Mönchgestühl 14. Jh., zahlreiche Kunstwerke, z. B. Retabel mit Kreuzigung Christi um 1330 u. Retabel mit Darstellung der Hostienmühle um 1390  
Bad Sülze Bad Sülze Ribnitz/Sanitz Stadtkirche Bad Sülze VR
Koord.
13. Jahrh. Backstein, neogotischer Altar, Rokoko-Kanzel 1770, Orgelprospekt von 1772, Taufe aus Kalkstein aus dem 13. Jh.  
Badendiek Lohmen Güstrow Dorfkirche Badendiek LRO
Koord.
13. Jahrh. Feldstein, eingezogener Backstein-Fachwerkturm, Triumphkreuz 15. Jh., spätgot. Flügelaltar 16. Jh., Kanzel 17. Jh., Orgel von Lütkemüller 19. Jh.  
Basedow Gielow Meckl. Schweiz Kirche Basedow MSE
Koord.
13. Jahrh. Feldstein, Erweiterung 15. Jh. (Backstein), neogotischer Turm 19. Jh., Altar aus Sandstein 1592, Kanzel 17. Jh., Orgel 17. Jh. unter Mitwirkung von Schnitker  
Basse Basse-Walkendorf Meckl. Schweiz Dorfkirche Basse LRO
Koord.
14. Jahrh. Feldstein/Backstein, Langhaus aus Backstein, Patronatsgestühl 16. Jh., Kanzel Anf. 18. Jh., historische Grabplatten  
Baumgarten Bützow Güstrow Dorfkirche Baumgarten LRO
Koord.
14. Jahrh. Feldstein, Glasmalereien im Ostchor (19. Jahrh.), gut erhaltene Innengestaltung mit Resten eines gotischen Altars, Glocke 1376 von Rickert von Mönkhagen  
Beestland Levin mit Brudersdorf Meckl. Schweiz Kapelle Beestland MSE
Koord.
20. Jahrh.
(1955)
Ziegelbau, Bronzeglocke von der Kirche Schorrentin  
Behren-Lübchin Basse-Walkendorf Meckl. Schweiz Dorfkirche Behren-Lübchin LRO
Koord.
13. Jahrh. Feldstein, spätromanisch, Chor mit halbrunder Apsis, Reste der Außenbemalung 13. Jh., Turm mit achteckigem Obergeschoss und geschweifter Haube und Laterne, zwei Glocken, eine von 1435, Altar mit Kreuzigungsszene von 1712, Lütkemüller-Orgel von 1863  
Belitz Belitz Meckl. Schweiz Dorfkirche Belitz LRO
Koord.
13./19. Jahrh. Backstein, ursprünglich um 1270, neogotischer Umbau 1886–1888, Epitaph 1606 aus Sandstein mit Marmorrelief, drei Glocken, zweimanualige Orgel 1784 von Christian Kersten aus Rostock  
Bellin Lohmen Güstrow Dorfkirche Bellin LRO
Koord.
13. Jahrh. Feldstein, spätromanisch, Wand- und Gewölbemalereien 14. und 15. Jh., Altar 15. Jh. mit Schnitzfiguren, Taufbecken 16. Jh., Steinsarkophag 18. Jh.  
Bentwisch Bentwisch Ribnitz/Sanitz Dorfkirche Bentwisch LRO
Koord.
14. Jahrh. Backstein, separater Holzturm, gotischer Triumphbogen, Klappaltar mit Schnitzfiguren aus dem 15. Jh., Renaissance-Kanzel, Empore mit Malereien von 1690  
Berendshagen Satow Bad Doberan Dorfkirche Berendshagen LRO
Koord.
15. Jahrh. Backstein auf Feldsteinfundament, 3-schiffig, verbretterter Westturm, Altar von 1668 mit Teilen eines spätgot. Schnitzaltars mit Gnadenstuhl, Kanzel von 1702, Gestühl von 1586 und 1697, Emporen aus dem 18. u. 19. Jh.  
Bernitt Bernitt Güstrow Dorfkirche Bernitt LRO
Koord.
13. Jahrh. Feldstein, spätgotischer Schnitzaltar (Anf. 16. Jahrh.), im Chorraum Sakramentsschrank mit sehr alter Malerei, Tauffünte aus Granit, mittelalterliche Deckenmalereien im Schiff.  
Blankenhagen Blankenhagen Ribnitz/Sanitz Dorfkirche Blankenhagen VR
Koord.
14. Jahrh. Feldstein, im Chor dreigeteiltes Spitzbogenfenster, hölzerner Turm, Schnitger-Orgel, Innenausstattung neogotisch  
Boddin Altkalen-Boddin Meckl. Schweiz Nicolaikirche Boddin LRO
Koord.
13. Jahrh.
(1288)
Backstein, Feldsteinchor, Kirchenschiff 14. Jh., 1871 neogotischer Umbau, Westturm im Neobarock 1914/1915, Höhe 34 m  
Boitin Bützow Güstrow Dorfkirche Boitin LRO
Koord.
14. Jahrh. Backstein, Einsturz westliches Kreuzgewölbe 1998, Gewölbe erneuert 2008, Fresken  
Bristow Bülow/Rambow Meckl. Schweiz Dorfkirche Bristow MSE
Koord.
16. Jahrh.
(1601)
Feldstein, 1597 Baubeginn, Friese-Orgel, Altar, Kanzel und Taufe von 1601  
Brudersdorf Levin mit Brudersdorf Meckl. Schweiz Dorfkirche Brudersdorf MSE
Koord.
19. Jahrh.
(1866)
Feldstein, neugotisch  
Buchholz Buchholz Bad Doberan Dorfkirche Buchholz LRO
Koord.
19. Jahrh.
(1878)
Backstein, barocke Ausstattung aus der Stadtkirche Tessin, Altar von 1730, Kanzel von 1740  
Bülow Bülow/Rambow Meckl. Schweiz Dorfkirche Bülow (Schorssow) MSE
Koord.
13. Jahrh. Feldstein/Ziegel  
Bützow Bützow Güstrow Stiftskirche Bützow LRO
Koord.
13. Jahrh. Backstein, gotisch, St. Maria, St. Johannes und St. Elisabeth geweiht, Bau in Etappen als 3-schiffige Hallenkirche bis 1400. Westturm mit Dachreiter (1728)  
Cammin Cammin/Petschow Ribnitz/Sanitz Dorfkirche Cammin LRO
Koord.
13. Jahrh. Feldstein, spätgotischer Flügelaltar, barocke Orgel 1724 von Hans Hantelmann  
Dänschenburg Blankenhagen Ribnitz/Sanitz Dorfkirche Dänschenburg VR
Koord.
13. Jahrh. Feldstein, restauriert 1956, Turm 1732, Altaraufsatz von 1722, Barockkanzel von 1725, spätgot. Anna-Selbdritt-Gruppe  
Dahmen Bülow/Rambow Meckl. Schweiz Dorfkirche Dahmen LRO
Koord.
13. Jahrh. Backstein, um 1300 gebaut, frühgotisch, gerader Chorabschluss, Giebel mit Blendenschmuck, Altar mit Bildern der Passionsszenen vermutlich aus gotischem Triptychon, sitzende Madonnenfigur 13. Jh., 1991 neues Kirchendach  
Dargun Dargun Meckl. Schweiz Klosterkirche Dargun MSE
Koord.
13. Jahrh. Backstein, Ruine  
Dargun Dargun Meckl. Schweiz Pfarrkirche Dargun MSE
Koord.
1178
1753
Feldsteinkirche
Langhaus und Turm in Backstein erneuert
 
Diekhof Laage Güstrow Kapelle Diekhof LRO
Koord.
18. Jahrh.
(1768)
Putzbau, Schlosskapelle, quadratischer Pavillon, an der Nord- und Südwand Emporen, Stuckdekorationen in Gold auf Weiß, Kanzelaltar, 1952 restauriert  
Dierhagen Wustrow Ribnitz/Sanitz Kirche Dierhagen VR
Koord.
19. Jahrh.
(1850)
Backstein, Kanzel an der Ostwand, Orgelempore an der Westwand, Glocke aus dem Vorgängerbau des 16. Jh.  
Dobbin Krakow am See Güstrow Dorfkirche Dobbin LRO
Koord.
Ende 13., Anfang 14. Jahrh. rechteckiger Backsteinbau, Westturm 1863 angebaut, Blendenschmuck an Giebeln, 1990 nach Sturm Turm und Dach neu eingedeckt, flachgedeckter Innenraum.  
Duckow Gielow Meckl. Schweiz Dorfkirche Duckow MSE
Koord.
13. Jahrh. Feldstein, Frieseorgel  
Eickelberg Bützow Güstrow Dorfkirche Eickelberg LRO
Koord.
14. Jahrh. Backstein auf Feldsteinfundament, einschiffig, im Altarraum eine spätromanische Tauffünte  
Finkenthal Altkalen-Boddin Meckl. Schweiz Dorfkirche Finkenthal LRO
Koord.
19. Jahrh.
(1805)
Fachwerk  
Gelbensande Blankenhagen Ribnitz/Sanitz Kapelle Gelbensande LRO
Koord.
20. Jahrh.
(1924)
Backstein, Eigentum der Kommune, Orgel nicht mehr funktionstüchtig, 2008 Dachstuhl u. Glockenturm saniert  
Gessin Gielow Meckl. Schweiz Dorfkirche Gessin MSE
Koord.
13. Jh. Feldstein  
Gielow Gielow Meckl. Schweiz Dorfkirche Gielow MSE
Koord.
/19. Jahrh.  
Gnoien Gnoien Meckl. Schweiz Marienkirche (Gnoien) LRO
Koord.
13. Jahrh. Backstein
Göldenitz Schwaan Güstrow Dorfkirche Göldenitz LRO
Koord.
13. Jahrh. Feldstein, Putz, Dachreiter mit Glocke  
Gorschendorf Malchin Meckl. Schweiz Dorfkirche Gorschendorf MSE
Koord.
19. Jahrh. Backstein  
Graal-Müritz Graal-Müritz Ribnitz/Sanitz Lukaskirche (Graal-Müritz) LRO
Koord.
20. Jahrh.
(1908)
Backstein, neoromanischer Möckel-Bau, Turm im Osten, schiffsähnliches Tonnengewölbe, Jugendstilmalerei, Sauer-Orgel v. 1953 (renov. 1993–1997)  
Groß Grenz Schwaan Güstrow Dorfkirche Groß Grenz LRO
Koord.
14. Jahrh. Backstein  
Groß Markow Hohen Mistorf Meckl. Schweiz Dorfkirche Groß Markow LRO
Koord.
19. Jahrh.
(1840)
Ziegelbau
Groß Methling Dargun Meckl. Schweiz Dorfkirche Groß Methling MSE
Koord.
19. Jahrh. Backstein, neugotisch  
Groß Upahl Lohmen Güstrow Dorfkirche Groß Upahl LRO
Koord.
14. Jahrh. Feldstein, Blendenschmuck am Ostgiebel, hölzerner Glockenturm  
Groß Wokern Klaber-Serrahn Güstrow Dorfkirche Groß Wokern LRO
Koord.
13. Jahrh. Feldstein  
Güstrow Domgemeinde Güstrow Güstrower Dom LRO
Koord.
13. Jahrh. Backstein  
Güstrow Pfarrgemeinde Güstrow Pfarrkirche St. Marien LRO
Koord.
13. Jahrh. Backstein, 3-schiffige gotische Basilika (14. Jh.), Restauration 1880/83, reiche Innenausstattung, Triumphkreuzgruppe (1516), Schnitzaltar (1522), Sandsteinkanzel (1583), Ratsstuhl (1599, renoviert 1883), Wendeltreppe (16. Jh.), Madonna im Strahlenkranz (16. Jh.), geschnitzte Tür zur Taufkapelle (1729), barocker Orgelprospekt u. -empore auf volutenartig geschwungenen Konsolen (1764/65, von Paul Schmidt)  
Hanstorf Parkentin/Hanstorf Bad Doberan Dorfkirche Hanstorf LRO
Koord.
14. Jahrh. Backstein mit Feldstein, ursprünglich Feldstein, Umbau mit 3-seitigem Ostschluss mit Strebepfeilern, teilweise Kreuzrippengewölbe, Turm 1699 zerstört, dafür hölzerner Dachreiter, barocker Altar, Kanzel 1585, Sakramentshaus 14. Jh.  
Heiligendamm Bad Doberan Bad Doberan Evangelische Kirche Heiligendamm LRO
Koord.
20. Jahrh.
(1904)
Backstein, neogotischer Möckel-Bau, Bestandteil des Kurwaldes, 1998/99 neues Dach  
Heiligenhagen Satow Bad Doberan Dorfkirche Heiligenhagen LRO
Koord.
14. Jahrh.
(1300)
Feldstein, Bretterturm, südl. Fachwerkvorhalle 1723, Schiff u. Chor mit Kreuzrippengewölbe, Triumphbogen, Reste eines spätgot. Schnitzaltars 15. Jh., Altargemälde 17. Jh., Kanzel 1677, barocker Taufengel, Epitaph eines v. Bülow, Patene 14. Jh.  
Hohen Demzin Bülow/Rambow Meckl. Schweiz Dorfkirche Hohen Demzin LRO
Koord.
19. Jahrh.
(1872)
Backstein/Feldstein, neogotischer Backsteinbau auf hohem Feldsteinsockel, Chor und Turm ebenfalls Feldstein, Altarbild von Fischer-Poissou, Wappenepitaph für Adam von der Osten 1682, Patronatsgestühl mit Wappen, Grabsteine  
Hohen Luckow Neukirchen Güstrow Dorfkirche Hohen Luckow LRO
Koord.
14. Jahrh. Backstein auf Felsenfundament, Dachreiter-Turm nach 1934, barocke Ausstattung, Taufengel 1712, Orgel 1772  
Hohen Mistorf Hohen Mistorf Meckl. Schweiz Dorfkirche Hohen Mistorf LRO
Koord.
13. Jahrh. Backstein  
Hohen Sprenz Hohen Sprenz-Kritzkow Güstrow Dorfkirche Hohen Sprenz LRO
Koord.
13. Jahrh. Feldstein, Taufstein (13./14. Jhd.), Grabplatten, Kanzel (vor 1700)  
Jördenstorf Jördenstorf Meckl. Schweiz Dorfkirche Jördenstorf LRO
Koord.
13. Jahrh. Backstein, Feldstein  
Jürgenshagen Neukirchen Güstrow Kapelle Jürgenshagen LRO
Koord.
19. Jahrh.
(1891)
Möckel-Bau  
Kambs Schwaan Güstrow Dorfkirche Kambs LRO
Koord.
13. Jahrh. Backstein, 1862/63 Langschiff und Turm neogotisch erneuert, zweiflügliger Schnitzaltar 15. Jh.  
Karcheez Lohmen Güstrow Dorfkirche Karcheez LRO
Koord.
14. Jahrh. Backstein auf Feldsteinsockel, flachgedeckte Saalkirche  
Karow Krakow am See Güstrow Dorfkirche Karow LUP
Koord.
15. Jahrh. Feldstein  
Kavelstorf Kavelstorf Ribnitz/Sanitz Dorfkirche Kavelstorf LRO
Koord.
13. Jahrh. Feldstein, Portale u. Fenster Backstein, Autobahnkirche, ehemalige Wehrkirche, fast quadr. Schiff, Chor 13. Jh., 1723 erneuert, Schiff u. Turm etwas jünger, rest. 1875, Schiff u. Chor Kuppelgewölbe, Wandmalereien 13. Jh.  
Kessin Kessin Rostock St. Godehard Kessin LRO
Koord.
13. Jahrh. Feldstein/Backstein, Chor aus Feldsteinen 1269, Schiff flachgedeckt um 1360, blendenverzierter Ostgiebel, außen Strebepfeiler, Turm 1886, Chorausmalung 1977 freigelegt, Schnitzfiguren Madonna um 1300, Godehard 15. Jh., Kreuzigungsgruppe 16. Jh., Pastorenbildnisse 17./18. Jh.  
Kirch Kogel Lohmen Güstrow Dorfkirche Kirch Kogel LRO
Koord.
13. Jahrh. Backstein  
Kirch Rosin Lohmen Güstrow Dorfkirche Kirch Rosin LRO
Koord.
13. Jahrh. Backstein  
Klaber Klaber-Serrahn Güstrow Dorfkirche Klaber LRO
Koord.
18. Jahrh. Backstein/Feldstein  
Klockenhagen Ribnitz Ribnitz/Sanitz Museumskirche Klockenhagen VR
Koord.
18. Jahrh. Fachwerk, ursprünglicher Standort in Dargelütz, nach 1992 ins Freilichtmuseum Klockenhagen umgesetzt  
Kloster Wulfshagen Marlow Ribnitz/Sanitz Dorfkirche Kloster Wulfshagen VR
Koord.
18. Jahrh. Fachwerk, verbretterter Glockenturm mit Pyramidendach in gleicher Höhe wie das Kirchenschiff, hölzerne Flachtonnendecke, Schnitzaltar 15. Jh. mit Reliefs der Mariengeschichte u. Passion, Altargemälde Abendmahl, Auferstehung u. Himmelfahrt 18. Jh., Spätrenaissance-Kanzel u. Patronatsloge 17. Jh.  
Kölzow Kölzow Ribnitz/Sanitz Dorfkirche Kölzow VR
Koord.
13. Jahrh. Feldstein, Chor noch romanisch mit Kuppelgewölbe, Schiff mit hölzerner Tonnendecke, spitzbogiger Triumphbogen zwischen Chor u. Schiff, Turm mit Fachwerkaufsatz später gebaut, Wandmalereie 13. Jh. wurden 1988 freigelegt, Altar mit Schnitzfiguren 1736, gleiche Zeit Kanzel mit Schnitzwerk, Orgelempore mit Wappenmalerei  
Krakow am See Krakow am See Güstrow Kirche Krakow am See LRO
Koord.
18. Jahrh.
(1762)
Backstein, Ostgiebel ist Rest einer Vorgängerkirche von 1230  
Kritzkow Hohen Sprenz-Kritzkow Güstrow Dorfkirche Kritzkow LRO
Koord.
A. 14. Jh.,
um 1900
Im Kern Backsteinbau, Anfang 14. Jahrhundert, eingreifende Erneuerung um 1900 (neuer Turm, neuer Chor, neugotische Ausstattung)  
Kröpelin Kröpelin Bad Doberan Stadtkirche Kröpelin LRO
Koord.
13. Jahrh. Backstein/Feldstein, Langhaus 14. Jh., Turm 15. Jh., Turmobergeschoss und Helm 18. Jh., spätgot. Wandmalereien (Christophorus), Altarbild von Gaston Lenthe, Bronzefünte 1508, Grabstein 14. Jh.  
Kühlungsborn Kühlungsborn Bad Doberan Johanniskirche Kühlungsborn LRO
Koord.
14. Jahrh. Feldstein, frühgotisch, Chor 15. Jh., hölzerner Turm, südlicher Vorbau mit Schmuckgiebel, 1962 rest., Kanzel mit Schnitzfiguren 1698, Triumphkreuzgruppe, Madonnenfigur 15. Jh., Figuren eines ehem. Altars im Chor, in den Chorfenstern Wappenscheiben  
Kuhlrade Ribnitz Ribnitz/Sanitz Dorfkirche Kuhlrade VR
Koord.
18. Jahrh. Fachwerk, Fenster mit gotisierendem Maßwerk  
Laage Laage Güstrow Kirche Laage LRO
Koord.
13. Jahrh. Backstein  
Laase Bützow Güstrow Dorfkirche Laase LRO
Koord.
14. Jahrh. Feldstein, innen eine sitzende Madonna mit Kind aus dem 13. Jahrh., Wandkruzifix und Sakramentsschrank (14. Jahrh.)  
Lambrechtshagen Lambrechtshagen Bad Doberan Dorfkirche Lambrechtshagen LRO
Koord.
13. Jahrh. Feldstein/Backstein, Chor aus Feldstein 13. Jh., Ostgiebel mit Blendenschmuck, Schiff Backstein 15. Jh., 2-jochig mit Kreuzrippengewölbe, Turm 1805 erneuert, Gewölbemalereien 13. u. 15. Jh. wurden 1939 freigelegt, Altar 1806, Renaissancekanzel mit Beschlagwerk, Sakramentsschrank 14. Jh., bemalte Empore 18. Jh., Orgel von Eule 1995  
Langen Trechow Bützow Güstrow Kapelle Langen Trechow LRO
Koord.
14. Jahrh. Fachwerk, mit Notdach versehener, sanierungsbedürftig, Innenausstattung fehlt, nicht mehr benutzbar  
Langhagen Klaber-Serrahn Güstrow Dorfkirche Langhagen LRO
Koord.
20. Jahrh. Ziegel  
Lansen Rittermannshagen/Groß Gievitz Meckl. Schweiz Dorfkirche Lansen LRO
Koord.
14. Jahrh. Backstein  
Levin Levin mit Brudersdorf Meckl. Schweiz Johanniskirche Levin MSE
Koord.
1256 Feldsteinkirche. Kirchturm fertig gestellt 1450 und renoviert 2009. Innenbemalung von 1888, aber noch gut erhalten. Rasche-Orgel aus dem 18. Jh. Nebenan das Pfarrhaus, erbaut 1744.  
Levitzow Thürkow-Warnkenhagen Meckl. Schweiz Dorfkirche Levitzow LRO
Koord.
14. Jahrh. Backstein  
Lichtenhagen Lichtenhagen/Lütten Klein Bad Doberan Dorfkirche Lichtenhagen LRO
Koord.
13. Jahrh. Feldstein, dreischiffig, aus der Zeit des Übergangs von der Romanik zur Gotik, mehrere Umbauten, Gewölbemalereien aus dem 14. Jh., Taufstein aus dem 13. Jh., Jehmlich-Orgel, Renaissancekanzel von 1619  
Linstow Krakow am See Güstrow Kirche Linstow LRO
Koord.
13./19. Jahrh. Backstein  
Lohmen Lohmen Güstrow Dorfkirche Lohmen LRO
Koord.
13. Jahrh. Feldstein, frühgotisch, Wand- und Gewölbemalerei (um 1400), 1872/73 restauriert, Triumphkreuz (15. Jh.)  
Lübsee Wattmannshagen Güstrow Dorfkirche Lübsee LRO
Koord.
15. Jahrh. Feldstein  
Lüdershagen Reinshagen Güstrow Dorfkirche Lüdershagen LRO
Koord.
frühes 13. Jahrh. turmloser, langgestreckter Feldsteinbau, Gewölbemalereien um 1300 im Chor, 1898 freigelegt und durch Restaurierung verunklärt  
Lüssow Lüssow-Parum Güstrow Dorfkirche Lüssow LRO
Koord.
13. Jahrh. Feldstein  
Malchin Malchin Meckl. Schweiz St. Johannis MSE
Koord.
14. Jahrh. Backstein  
Marlow Marlow Ribnitz/Sanitz Stadtkirche Marlow VR
Koord.
13. Jahrh. Backstein, aus der Zeit des Übergangs von der Romanik zur Gotik, Langhaus mit Obergadenfenster, Kanzel und Altaraufsatz aus der Spätrenaissance, Kreuzigungsbild von G. Lenthe, weitere neugotische Ausstattung  
Mistorf Lüssow-Parum Güstrow Kapelle Mistorf LRO
Koord.
14. Jahrh. Backstein  
Moisall Bernitt Güstrow Dorfkirche Moisall LRO
Koord.
13. Jahrh. Feldstein, hölzernes Tonnengewölbe, Kanzel von 1615, Schalldeckel, Altar und Empore erste Hälfte des 18. Jahrh., Tauffünte aus Granit (13. Jahrh.), Kirchturm mit Einzeigeruhr  
Neukalen Neukalen-Schorrentin Meckl. Schweiz Johanneskirche Neukalen MSE
Koord.
13. Jahrh. Backstein  
Neukirchen Neukirchen Güstrow Dorfkirche Neukirchen LRO
Koord.
13. Jahrh. Feldstein, Altar, Kanzel, Patronatsstuhl, ein Epitaph aus der Barockzeit  
Oettelin Lüssow-Parum Güstrow Kapelle Oettelin LRO
Koord.
19. Jahrh. Fachwerk  
Parkentin Parkentin/Hanstorf Bad Doberan Dorfkirche Parkentin LRO
Koord.
14. Jahrh. Backstein, dreischiffig, Chor aus Feldsteinen, in mehreren Abschnitten erbaut, Nordportal mit Verzierungen, Flügelaltar 15. Jh., Kanzel 1615, Fresken aus dem 14. Jh.  
Parum Lüssow-Parum Güstrow Dorfkirche Parum LRO
Koord.
13. Jahrh. Backstein  
Passin Bützow Güstrow Kapelle Passin LRO
Koord.
14. Jahrh. Fachwerk, Glockengaube und schlichter Innenraum  
Petschow Cammin/Petschow Ribnitz/Sanitz Dorfkirche Petschow LRO
Koord.
13. Jahrh. Feldstein, Malereien an Gewölbe und Wänden 14. Jh., Schnitzaltar 1707, Kanzel 1610, geschnitzte Tür einer Sakramentsnische 14. Jh.  
Polchow Laage Güstrow Dorfkirche Polchow LRO
Koord.
19. Jahrh. Backstein, Architekt Möckel  
Qualitz Bützow Güstrow Dorfkirche Qualitz LRO
Koord.
14. Jahrh. Feldstein/Backstein, spätgotisch, vierstöckiger Turm 19. Jh., gotischer Flügelaltar 15. Jh.  
Rambow Bülow/Rambow Meckl. Schweiz Dorfkirche Rambow MSE
Koord.
15. Jahrh. Feldstein  
Recknitz Laage Güstrow Dorfkirche Recknitz LRO
Koord.
13. Jahrh. Feldstein  
Reez Kavelstorf Ribnitz/Sanitz Kapelle Reez LRO
Koord.
18. Jahrh.
(1772)
Putzbau, Kanzelaltar, Gestühl und Empore mit Schnitzereien im Rokokostil  
Reinshagen Reinshagen Güstrow Dorfkirche Reinshagen LRO
Koord.
13. Jahrh. Backstein  
Remplin Hohen Mistorf Meckl. Schweiz Dorfkirche Remplin MSE
Koord.
19. Jahrh.
(1878)
Kreuzförmiger Backsteinbau mit polygonalem Ortsschluss und vorgesetztem Westturm von 1875–1878. Sockel aus Zyklopenfeldsteinmauerwerk, relativ aufwändige Außen- und Turmgestaltung, maßwerkgefülltes Radfenster.  
Rethwisch Rethwisch Bad Doberan Dorfkirche Rethwisch LRO
Koord.
14. Jahrh. Feldstein/Backstein, mit Feldsteinsockel, dreischiffiges Langhaus, hölzerner Turm wohl 17./18. Jh., uneinheitlicher Schnitzaltar 15./16. Jh., Kanzel und Deckel mit Schnitzwerk 1666, Kruzifix wohl um 1400, Glocke von 1412  
Retschow Steffenshagen-Retschow Bad Doberan Dorfkirche Retschow LRO
Koord.
14. Jahrh. Backstein, hölzerner Turm  
Retzow Hohen Mistorf Meckl. Schweiz Kapelle Retzow MSE
Koord.
20. Jahrh. Backstein  
Ribnitz Ribnitz Ribnitz/Satow Marienkirche Ribnitz VR
Koord.
13./14. Jahrh. Backstein, mehrfache Umgestaltungen und Erweiterungen, Mansarddach über Längsschiff 18. Jh., quadratischer Westturm 15. Jh. mit geschweifter Haube und Laterne, Altaraufsatz 1781, Triumphkreuz A. 15. Jh.  
Rittermannshagen Rittermannshagen/Groß Gievitz Meckl. Schweiz Dorfkirche Rittermannshagen MSE
Koord.
14. Jahrh. Backstein  
Rövershagen Rövershagen Ribnitz/Sanitz Dorfkirche Rövershagen LRO
Koord.
13./19. Jahrh. Backstein/Feldstein, Backsteinturm 1900 mit Pyramidenhelm, Kanzel 1593, barocker Altaraufsatz 1708, Triumphkreuz 16. Jh., Orgel 1869 von Friedrich Friese III  
Rostock-Biestow Biestow Rostock Dorfkirche Biestow HRO
Koord.
13. Jahrh. Feldstein, Turm von 1912, mit Blendwerk verzierte Giebel, dreischiffiges Langhaus mit flacher Holzdecke, Triumphkreuz und Schnitzfiguren darüber aus dem 15. Jh., Kruzifix von 1420 am Altar  
Rostock-Dierkow Slütergemeinde Rostock Slüterhaus Dierkow HRO
Koord.
20. Jahrh. Ziegelbau  
Rostock-Gehlsdorf Gehlsdorf Rostock Kirche Gehlsdorf HRO
Koord.
20. Jahrh. Putzbau, ehem. Schule  
Rostock-Groß Klein Ufergemeinde Rostock Gemeindezentrum Brücke HRO
Koord.
20. Jahrh. Putzbau, modernes Gemeindezentrum mit freistehendem Glockenstuhl  
Rostock-Hansaviertel St.-Johannis Rostock Johanniskirche Rostock HRO
Koord.
20. Jahrh. Backstein  
Rostock-KTV Heilig-Geist Rostock Heilig-Geist-Kirche Rostock HRO
Koord.
19. Jahrh. Backstein  
Rostock-Lichtenhagen St.-Thomas-Gemeinde Rostock Gemeindezentrum Lichtenhagen HRO
Koord.
20. Jahrh. Plattenbau, ehemalige Kaufhalle  
Rostock-Reutershagen Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock Martin-Luther-Haus HRO
Koord.
20. Jahrh. Ziegelbau  
Rostock-Reutershagen Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock St.-Andreas-Kirche HRO
Koord.
20. Jahrh. Putzbau, Kirchenfenster von Lothar Mannewitz  
Rostock-Südstadt Südstadtgemeinde Rostock Gemeindehaus Südstadt HRO
Koord.
20. Jahrh. Putzbau, modernes Gemeindezentrum  
Rostock-Toitenwinkel Toitenwinkel Rostock Kirche Toitenwinkel HRO
Koord.
14./19. Jahrh. Backstein  
Rostock-Warnemünde Warnemünde Rostock Kirche Warnemünde HRO
Koord.
19. Jahrh. Backstein, neugotisch  
Rostock Innenstadtgemeinde Rostock Marienkirche Rostock HRO
Koord.
13. Jahrh. Backstein  
Rostock Innenstadtgemeinde Rostock Nikolaikirche Rostock HRO
Koord.
13. Jahrh. Backstein  
Rostock Innenstadtgemeinde Rostock Petrikirche Rostock HRO
Koord.
13. Jahrh. Backstein  
Rostock Jakobigemeinde Rostock Universitätskirche (Rostock) HRO
Koord.
14. Jahrh. Backstein  
Rostocker Wulfshagen Ribnitz Ribnitz/Sanitz Dorfkirche Rostocker Wulfshagen VR
Koord.
13./19. Jahrh. Backstein mit Putzgiebel, 1825 Turm und Sakristei abgetragen, Wandmalerei mit 12 Weihekreuzen, Schnitzaltar um 1500, Orgel von Borger, Votivschiff an Kirchendecke, Bibelinschriften in Fenstern, freistehender hölzerner Glockenstuhl  
Rühn Bützow Güstrow Klosterkirche Rühn LRO
Koord.
13. Jahrh. Backstein  
Sanitz Sanitz Ribnitz/Sanitz Dorfkirche Sanitz LRO
Koord.
13. Jahrh. Feldstein, südl. Backsteinvorhalle 15. Jh., Turm 13. Jh. mit Fachwerkaufsatz 18. Jh., Ornamentale Malereien 13. Jh., Kreuztragung des Simon von Cyrene 14. Jh., Reste einer Ritterfigur 14. Jh., Altar 18. Jh., Kanzel mit geschnitzten Evangelistenfiguren 1694, Gestühl 1592, Tür und Beschlag des Chorportals um 1300  
Sarmstorf Hohen Sprenz-Kritzkow Güstrow Kapelle Sarmstorf LRO
Koord.
17. Jahrh. Fachwerk  
Satow Satow Bad Doberan Dorfkirche Satow LRO
Koord.
19. Jahrh.
(1864–1867)
Backstein, neugotisch, kreuzförmiger Grundriss, Westturm, Altargemälde mit Kreuzigungsszene von Theodor Fischer-Poisson 1867  
Satow Satow Bad Doberan Kirchenruine Satow LRO
Koord.
13. Jahrh. Feldstein, frühgotisch, Backsteinverwendung bei Portalen, Fenstern und Innengliederung, Abbrucharbeiten zur Materialgewinnung Ende 19. Jh., Sicherungsmaßnahmen in den 1990er Jahren[1]  
Schlieffenberg Wattmannshagen Güstrow Kirche Schlieffenberg LRO
Koord.
19. Jahrh. Backstein, Neogotik  
Schorrentin Neukalen-Schorrentin Meckl. Schweiz Dorfkirche Schorrentin MSE
Koord.
13. Jahrh. Backstein  
Schwaan Schwaan Güstrow St.-Paulus-Kirche LRO
Koord.
13. Jahrh. Backstein, Taufstein von 1589, Triumphkreuzgruppe teils von 1300, neugotischer Anbau  
Schwinkendorf Gielow Meckl. Schweiz Dorfkirche Schwinkendorf MSE
Koord.
13. Jahrh. Feldstein  
Serrahn Klaber-Serrahn Güstrow Dorfkirche Serrahn LRO
Koord.
13./19. Jahrh. Backstein  
Stäbelow Parkentin/Hanstorf Bad Doberan Dorfkirche Stäbelow LRO
Koord.
14. Jahrh. Backstein, in Feldstein begonnen, Nordsakristei, quadratischer Westturm mit vier Blendgiebeln, doppeltem Zahnfries und achtseitigem Turmhelm  
Steffenshagen Steffenshagen-Retschow Bad Doberan Dorfkirche Steffenshagen LRO
Koord.
14. Jahrh. Backstein, dreischiffig, Chor Ende 13. Jh., Teilerweiterungen und Turm zweite Hälfte des 19. Jh., Schnitzaltar 15. Jh., hölzerner Kanzelkorb 17. Jh., geschnitzte Evangelistenfiguren 18. Jh., Triumphkreuzgruppe Ende 15. Jh., romanische Granittaufe um 1200, Bronzeglocke 1379  
Suckow Pfarrgemeinde Güstrow Dorfkirche Suckow LRO
Koord.
13. Jahrh. Backstein  
Tarnow Bützow Güstrow Dorfkirche Tarnow LRO
Koord.
14. Jahrh. Backstein, Schnitzaltar 15. Jahrh., Kanzel 1674, spätgotisches Kruzifix, Prismenbild über Tod und Auferstehung  
Tessin Tessin Ribnitz/Sanitz St.-Johannis-Kirche Tessin LRO
Koord.
13./14. Jh. Backstein, spätromanischer Chor in Feldstein begonnen Mitte 13. Jh., frühgotisches dreischiffiges Langhaus 14. Jh., neugotisches westliches Glockenhaus 19. Jh., hölzerner Dachreiterturm 19. Jh. mit Spitzhelmdach, Turmuhr und einer Glocke, Innenausmalung 1896–1898, Orgel von Mehmel 1878  
Teterow Teterow Meckl. Schweiz Peter-Pauls-Kirche Teterow LRO
Koord.
13. Jahrh. Backstein  
Thelkow Thelkow Ribnitz/Sanitz Dorfkirche Thelkow LRO
Koord.
13. Jahrh. Feldstein/Backstein, zweijochiges Schiff, quadratischer Chor, Nordsakristei mit Fachwerkgiebel 18. Jh., freistehender hölzerner Glockenstuhl wohl 18. Jh.; Kreuzrippengewölbe, Agnus-Dei-Relief auf Schlussstein einer Gewölberippe, Schnitzaltar mit Kreuzigungsszene und Heiligenfiguren 15. Jh. und im 18. Jh. ergänzt, Predella mit Abendmahlsgemälde, Relief und Kruzifix 18. Jh., Granittaufe 13. Jh., Holzkanzel 1680, ehemalige Rokoko-Patronatsloge 18. Jh.,  
Thürkow Thürkow-Warnkenhagen Meckl. Schweiz Dorfkirche Thürkow LRO
Koord.
13. Jahrh. Backstein  
Thulendorf Thulendorf Ribnitz/Sanitz Dorfkirche Thulendorf LRO
Koord.
13. Jahrh. Feldstein, flachgedeckt, Westturm aus Feld- und Backsteinen, eingezogener kreuzgewölbter Backsteinchor, Erneuerung 1663, Reste v. Wandmalereien wohl um 1663, Altar mit Gemälde Ecce homos 1664, Allianzwappen (von Huhnmörder/von Levezow) 1707  
Vilz Vilz Ribnitz/Sanitz Dorfkirche Vilz LRO
Koord.
13. Jahrh. Feldstein, romanisch-gotisch, zweijochig, Blendgiebel, großes Kreuz im Ostgiebel, freistehender Glockenstuhl mit einer Glocke, Schnitzaltar 16. Jh., Kanzel im Rokokostil 1575, 2 Stuhlwangen mit Wappenreliefs 1575  
Volkenshagen Volkenshagen Ribnitz/Sanitz Dorfkirche Volkenshagen LRO
Koord.
13. Jahrh. Feldstein, vierjochig, 1892–1895 restauriert, Turm mit achteckigem Obergeschoss und Spitzhelm, Reste neogotischer Innenausstattung, Grabstein mit Inschrift von 1580  
Walkendorf Basse-Walkendorf Meckl. Schweiz Dorfkirche Walkendorf LRO
Koord.
13. Jahrh. Backstein  
Warnkenhagen Thürkow-Warnkenhagen Meckl. Schweiz Dorfkirche Warnkenhagen LRO
Koord.
14. Jahrh. Backstein  
Warnow Bützow Güstrow Dorfkirche Warnow LRO
Koord.
14. Jahrh. Feldstein, Orgel, Kirchenschiff und Westfassade 19. Jahrh. neugotischer Inneneinrichtung  
Wasdow Gnoien Meckl. Schweiz Dorfkirche Wasdow LRO
Koord.
18. Jahrh. Fachwerk  
Wattmannshagen Wattmannshagen Güstrow Dorfkirche Wattmannshagen LRO
Koord.
13. Jahrh. Backstein/Feldstein  
Weitendorf Hohen Sprenz-Kritzkow Güstrow Dorfkirche Weitendorf (Laage) LRO
Koord.
13. Jahrh. Backstein  
Weitendorf Cammin/Petschow Ribnitz/Sanitz Dorfkirche Weitendorf (Cammin) LRO
Koord.
Feldstein, Ausstattung 18. Jh., Altargemälde mit Abendmahlsszene, Kanzel mit geschnitzten Evangelisten  
Wiendorf Schwaan Güstrow Dorfkirche Wiendorf LRO
Koord.
14. Jahrh. Ziegel mit Feldstein  
Wolkow Levin mit Brudersdorf Meckl. Schweiz Kapelle Wolkow MSE
Koord.
20. Jahrh.
(1992)
Ziegelbau  
Wustrow Wustrow Ribnitz/Sanitz Kirche Wustrow VR
Koord.
19. Jahrh.
(1873)
Backstein, neugotisch auf künstlichem Hügel, quadratischer Westturm mit achtseitigem Spitzhelm, 3 Glocken von 1957, Orgel von Jehmlich 1970, dreiflügliger Holzaltar mit Bild Rettung Christi aus dem Meer, Kalksandsteintaufe um 1300  
Zehna Lohmen Güstrow Dorfkirche Zehna LRO
Koord.
13. Jahrh. Feldstein, spätromanisch, 1966/67 restauriert, Wand- und Gewölbemalerei (14./15. Jh., restauriert 19. Jh.)  
Zepelin Bützow Güstrow Kapelle Zepelin LRO
Koord.
unbekannt Fachwerk, vierseitiger Bau mit Walmdach und Glockengaube, flachgedeckter Innenraum mit bemalter Kanzel und Altar (17. Jahrh.)  
Zernin Bützow Güstrow Dorfkirche Zernin LRO
Koord.
13./14. Jahrh. Feldstein, 2002 aufwändig saniert und mit einem Solardach ausgestattet, moderner Innenraum  
Zettemin Rittermannshagen/Groß Gievitz Meckl. Schweiz Dorfkirche Zettemin MSE
Koord.
13. Jahrh. Feldstein, Frieseorgel  

LiteraturBearbeiten

  • Georg Dehio: Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler. Mecklenburg-Vorpommern. Deutscher Kunstverlag, Neubearbeitung, München/Berlin 2000, ISBN 3-422-03081-6.

WeblinksBearbeiten

Commons: Kirchen im Kirchenkreis Rostock – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Kirchenruine Satow – kirchentour.de