Hauptmenü öffnen

Le Faou [lə fʊ] (bretonisch Ar Faou) ist eine Gemeinde im Westen Frankreichs im Département Finistère in der Region Bretagne. Sie hat 1717 Einwohner (Stand 1. Januar 2016) und war als eines der Plus beaux villages de France (Schönste Dörfer Frankreichs) klassifiziert.[1]

Le Faou
Ar Faou
Wappen von Le Faou
Le Faou (Frankreich)
Le Faou
Region Bretagne
Département Finistère
Arrondissement Châteaulin
Kanton Pont-de-Buis-lès-Quimerch
Gemeindeverband Presqu’île de Crozon-Aulne maritime
Koordinaten 48° 18′ N, 4° 11′ WKoordinaten: 48° 18′ N, 4° 11′ W
Höhe 3–151 m
Fläche 11,85 km2
Einwohner 1.717 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 145 Einw./km2
Postleitzahl 29590
INSEE-Code
Website www.lefaou.fr

Historisches Gebäude in Le Faou

GeografieBearbeiten

Le Faou liegt am gleichnamigen Fluss circa 25 Kilometer südöstlich von Brest vor der Halbinsel Crozon an der Rade de Brest, einer tief ins Land ragenden Bucht des Atlantiks.

SehenswürdigkeitenBearbeiten

Siehe auch: Liste der Monuments historiques in Le Faou

  • Altstadt mit schiefergedeckten Granithäusern aus dem 16. Jahrhundert.
  • Kirche St. Sauveur aus dem 16. Jahrhundert.
  • Wallfahrtskirche Notre-Dame-de-Rumengol aus dem 17. Jahrhundert.

LiteraturBearbeiten

  • Le Patrimoine des Communes du Finistère. Flohic Editions, Band 1, Paris 1998, ISBN 2-84234-039-6, S. 435–442.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Le Faou – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Le Faou (Memento des Originals vom 8. August 2010 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.les-plus-beaux-villages-de-france.org auf Les plus Beaux Villages de France (französisch)