Kanton Aucun

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Aucun war bis 2015 ein französischer Kanton im Arrondissement Argelès-Gazost, im Département Hautes-Pyrénées und in der Region Midi-Pyrénées; sein Hauptort war Aucun. Sein Vertreter im Generalrat des Départements war zuletzt von 2004 bis 2015 Marc Léo.

Ehemaliger
Kanton Aucun
Region Midi-Pyrénées
Département Hautes-Pyrénées
Arrondissement Argelès-Gazost
Hauptort Aucun
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 2.195 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 8 Einw./km²
Fläche 260 km²
Gemeinden 10
INSEE-Code 6503

GeografieBearbeiten

Der Kanton lag ganz im Südwesten des Départements. Im Westen und Nordwesten grenzte er an das Département Pyrénées-Atlantiques, im Norden und Osten an den Kanton Argelès-Gazost und im Süden an Spanien. Sein Gebiet lag zwischen 453 m in Ferrières und 3144 m in Arrens-Marsous über dem Meeresspiegel.

GemeindenBearbeiten

Der Kanton bestand aus zehn Gemeinden.

Gemeinde Einwohner Jahr Fläche km² Bevölkerungsdichte Postleitzahl Code INSEE
Arbéost 87 (2013) –  –  Einw./km² 65560 65018
Arcizans-Dessus 107 (2013) –  –  Einw./km² 65400 65022
Arras-en-Lavedan 506 (2013) –  –  Einw./km² 65400 65029
Arrens-Marsous 719 (2013) –  –  Einw./km² 65400 65032
Aucun 257 (2013) –  –  Einw./km² 65400 65045
Bun 145 (2013) –  –  Einw./km² 65400 65112
Estaing 75 (2013) –  –  Einw./km² 65400 65169
Ferrières 101 (2013) –  –  Einw./km² 65560 65176
Gaillagos 117 (2013) –  –  Einw./km² 65400 65182
Sireix 67 (2013) –  –  Einw./km² 65400 65428

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006
2649 2308 2043 2017 1990 1999 2217