Hauptmenü öffnen
Margaret Thatcher, hier 1991 bei einer Rede in Chicago, war zwischen 1979 und 1990 Premierministerin

Das Kabinett Thatcher III wurde im Vereinigten Königreich am 13. Juni 1987 von Premierministerin Margaret Thatcher von der Conservative Party gebildet und löste das Kabinett Thatcher II ab. Das Kabinett blieb bis zum 28. November 1990 im Amt und wurde dann durch das Kabinett Major I abgelöst.

Regierungszeit 1987 bis 1990Bearbeiten

 
Unruhen am 31. März 1990 am Trafalgar Square aufgrund der Poll Tax.

Bei den Unterhauswahlen vom 11. Juni 1987 wurde die Conservative Party als stärkste Partei bestätigt. Von 650 Sitzen im Unterhaus (House of Commons) entfielen auf die konservativen Tories 376 Mandate, während die Labour Party 229 und die sonstigen Parteien 45 Abgeordnete stellten. Margaret Thatcher bildete daraufhin ihre dritte Regierung. Am 3. März 1988 vereinigten sich die beiden Oppositionsparteien Social Democratic Party (SDP) und Liberal Party zur Social Liberal Democratic Party (SLDP), die bald darauf den Namen Liberal Democrats (Lib Dems) annahm. Zunächst waren David Steel und Robert Maclennan Co-Vorsitzende, ehe Paddy Ashdown am 16. Juli 1988 Parteiführer der Lib Dems wurde.

Das Inkrafttreten einer als allgemein gleiche Kopfsteuer (Poll Tax) am 1. April 1990 zog schwere Unruhen nach sich. Nach mehreren Kabinettsumbildungen und vehementer, auch innerparteilicher Kritik an ihrer Innen-, Wirtschafts- und Europapolitik trat Margaret Thatcher am 22. November 1990 zurück, woraufhin der bisherige Schatzkanzler John Major am 28. November 1990 als Premierminister ein neues Kabinett bildete.

MinisterBearbeiten

Dem Kabinett gehörten folgende Minister an:

Amt Name Beginn der Amtszeit Ende der Amtszeit
Premierminister Margaret Thatcher 13. Juni 1987 28. November 1990
Lordpräsident des Rates William Whitelaw, 1. Viscount Whitelaw
John Wakeham
Geoffrey Howe
John MacGregor
13. Juni 1987
10. Januar 1988
24. Juli 1989
2. November 1990
10. Januar 1988
24. Juli 1989
1. November 1990
28. November 1990
Außenminister Geoffrey Howe
John Major
Douglas Hurd
13. Juni 1987
24. Juli 1989
26. Oktober 1989
24. Juli 1989
26. Oktober 1989
28. November 1990
Schatzkanzler Nigel Lawson
John Major
13. Juni 1987
26. Oktober 1989
26. Oktober 1989
28. November 1990
Lordkanzler Michael Havers, Baron Havers
James Mackay, Baron Mackay of Clashfern
13. Juni 1987
26. Oktober 1987
26. Oktober 1987
28. November 1990
Innenminister Douglas Hurd
David Waddington
13. Juni 1987
26. Oktober 1987
26. Oktober 1987
28. November 1990
Minister für Wales Peter Walker
Peter Hunt
13. Juni 1987
4. Mai 1990
4. Mai 1990
28. November 1990
Verteidigungsminister George Younger
Tom King
13. Juni 1987
24. Juli 1989
24. Juli 1989
28. November 1990
Minister für Beschäftigung Norman Fowler
Michael Howard
13. Juni 1987
3. Januar 1990
3. Januar 1990
28. November 1990
Minister für Nordirland Tom King
Peter Brooke
13. Juni 1987
24. Juli 1989
24. Juli 1989
28. November 1990
Umweltminister Nicholas Ridley
Chris Patten
13. Juni 1987
24. Juli 1989
24. Juli 1989
28. November 1990
Minister für Handel und Industrie David Young, Baron Young of Graffham
Nicholas Ridley
Peter Lilley
13. Juni 1987
24. Juli 1989
14. Juli 1990
24. Juli 1989
14. Juli 1990
28. November 1990
Bildungsminister Kenneth Baker
John MacGregor
Kenneth Clarke
13. Juni 1987
24. Juli 1989
2. November 1990
24. Juli 1989
2. November 1990
28. November 1990
Kanzler des Herzogtums Lancaster Kenneth Clarke
Tony Newton
Kenneth Baker
13. Juni 1987
25. Juli 1988
24. Juli 1989
25. Juli 1988
24. Juli 1989
28. November 1990
Minister für Landwirtschaft und Ernährung John MacGregor
John Gummer
13. Juni 1987
24. Juli 1989
24. Juli 1989
28. November 1990
Minister für Schottland Malcolm Rifkind 13. Juni 1987 28. November 1990
Transportminister Paul Channon
Cecil Parkinson
13. Juni 1987
24. Juli 1989
24. Juli 1989
28. November 1990
Minister für soziale Dienste
25. Juli 1988 Minister für soziale Sicherheit
John Moore
Tony Newton
13. Juni 1987
24. Juli 1989
24. Juli 1989
28. November 1990
Lordsiegelbewahrer John Wakeham
John Ganzoni, 2. Baron Belstead
13. Juni 1987
10. Januar 1988
10. Januar 1988
28. November 1990
Energieminister Cecil Parkinson
John Wakeham
13. Juni 1987
24. Juli 1989
24. Juli 1989
28. November 1990
Chefsekretär des Schatzamtes John Major
Norman Lamont
13. Juni 1987
24. Juli 1989
24. Juli 1989
28. November 1990
Gesundheitsminister Kenneth Clarke
William Waldegrave
25. Juli 1988
2. November 1990
2. November 1990
28. November 1990

HintergrundliteraturBearbeiten

  • Der Große Ploetz. Die Enzyklopädie der Weltgeschichte, Verlag Vandenhoeck & Ruprecht, 35. Auflage, 2008, S. 1513 f., ISBN 978-3-525-32008-2

WeblinksBearbeiten