Hauptmenü öffnen

Das Kabinett Pfordten I bildete von 1849 bis 1859 die von König Maximilian II. berufene Landesregierung des Königreiches Bayern. Erstmals wurde das Amt eines Vorsitzenden im Ministerrat geschaffen.

Amt Name
Vorsitzender im Ministerrat, Äußeres, Handel Ludwig von der Pfordten
Inneres Theodor von Zwehl, 9. Juni 1849 – 20. November 1852
August Lothar Graf von Reigersberg, 20. November 1852 – 1. Mai 1859
Inneres für Kirchen- und Schulangelegenheiten Friedrich von Ringelmann, 16. März 1849 – 20. November 1852
Theodor von Zwehl, ab 20. November 1852
Justiz Karl Joseph Freiherr von Kleinschrod, 5. März 1849 – 27. Februar 1854
Friedrich von Ringelmann, ab 27. Februar 1854
Finanzen Joseph von Aschenbrenner, ab 7. März 1849
Krieg Ludwig von Lüder, 29. Mai 1849 – 25. März 1855
Wilhelm von Manz, 25. März 1855 – 13. April 1859

LiteraturBearbeiten