Kabinett Eisner

Das Kabinett Eisner bildete vom 8. November 1918 bis 17. März 1919 die Landesregierung von Bayern.

Amt Amtsinhaber Partei
Ministerpräsident, Äußeres Kurt Eisner ermordet 21. Februar 1919 USPD
Inneres Erhard Auer MSPD
Vizepräsident, Unterricht und Kultus Johannes Hoffmann MSPD
Militärische Angelegenheiten Albert Roßhaupter MSPD
Justiz Johannes Timm MSPD
Soziale Fürsorge Hans Unterleitner USPD
Finanzen Edgar Jaffé parteilos
Verkehrsangelegenheiten Heinrich von Frauendorfer parteilos

WeblinksBearbeiten