Hauptmenü öffnen

Internationale französische Tennismeisterschaften 1936

internationale französische Tennismeisterschaften 1936
Internationale französische Tennismeisterschaften 1936
Datum: 19. Mai – 1. Juni 1936
Auflage: 41. Internationale französische Tennismeisterschaften
Ort: Roland Garros, Paris
Belag: Sand
Titelverteidiger
Herreneinzel: Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Fred Perry
Dameneinzel: Deutsches Reich NSDeutsches Reich (NS-Zeit) Hilde Sperling
Herrendoppel: AustralienAustralien Jack Crawford
AustralienAustralien Adrian Quist
Damendoppel: Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Margaret Scriven
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Kay Stammers
Mixed: Dritte Französische RepublikDritte Französische Republik Lolette Payot
Dritte Französische RepublikDritte Französische Republik Marcel Bernard
Sieger
Herreneinzel: Deutsches Reich NSDeutsches Reich (NS-Zeit) Gottfried von Cramm
Dameneinzel: Deutsches Reich NSDeutsches Reich (NS-Zeit) Hilde Sperling
Herrendoppel: Dritte Französische RepublikDritte Französische Republik Jean Borotra
Dritte Französische RepublikDritte Französische Republik Marcel Bernard
Damendoppel: Dritte Französische RepublikDritte Französische Republik Simonne Mathieu
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Billie Yorke
Mixed: Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Billie Yorke
Dritte Französische RepublikDritte Französische Republik Marcel Bernard
Grand Slams 1936

Die 41. internationalen französischen Tennismeisterschaften 1936 waren ein Tennis-Sandplatzturnier der Klasse Grand Slam, das von der ILTF veranstaltet wurde. Es fand vom 19. Mai bis 1. Juni 1936 in Roland Garros, Paris, Frankreich statt.

HerreneinzelBearbeiten

Hauptartikel: Internationale französische Tennismeisterschaften 1936/Herreneinzel

Setzliste
Nr. Spieler Erreichte Runde

01. Vereinigtes Konigreich  Fred Perry Finale
02. Deutsches Reich NS  Gottfried von Cramm Sieg
03. Vereinigtes Konigreich  Bunny Austin Viertelfinale
04. Dritte Französische Republik  Christian Boussus Halbfinale

05. Deutsches Reich NS  Henner Henkel 3. Runde

06. Dritte Französische Republik  Marcel Bernard Halbfinale

07. Dritte Französische Republik  Bernard Destremau Viertelfinale

08. China Republik 1928  Kho Sin-Kie Achtelfinale
Nr. Spieler Erreichte Runde
09. Deutsches Reich NS  Kai Lund 3. Runde

10. Vereinigtes Konigreich  Frank Herbert David Wilde 2. Runde

11. Jugoslawien Konigreich 1918  Dragutin Mitić 1. Runde

12. Vereinigtes Konigreich  Charles Edgar Hare Achtelfinale

13. Polen 1928  Adam Baworowski Achtelfinale

14. Osterreich  Georg von Metaxa 3. Runde

15. Dritte Französische Republik  Jacques Brugnon 2. Runde

16. Dritte Französische Republik  Andrú Martin-Legeay Achtelfinale

DameneinzelBearbeiten

Hauptartikel: Internationale französische Tennismeisterschaften 1936/Dameneinzel

Setzliste
Nr. Spielerin Erreichte Runde

01. Deutsches Reich NS  Hilde Sperling Sieg
02. Dritte Französische Republik  Simone Mathieu Finale
03. Vereinigtes Konigreich  Margaret Scriven 2. Runde
04. Polen 1928  Jadwiga Jędrzejowska Achtelfinale
Nr. Spielerin Erreichte Runde
05. Dritte Französische Republik  Simone Iribarne Viertelfinale

06. Niederlande  Rollin Couquerque 2. Runde

07. Dritte Französische Republik  Nelly Adamson Viertelfinale

08. Dritte Französische Republik  Sylvia Jung Henrotin Viertelfinale

WeblinksBearbeiten