French Open 1977

offene französische Tennismeisterschaften 1977

Die 76. French Open 1977 waren ein Tennis-Sandplatzturnier der Klasse Grand Slam, das von der ITF veranstaltet wurde. Es fand vom 23. Mai bis 5. Juni 1977 in Roland Garros, Paris, Frankreich statt.

French Open 1977
Datum: 23. Mai–5. Juni 1977
Auflage: 76. French Open
Ort: Roland Garros, Paris
Belag: Sand
Titelverteidiger
Herreneinzel: ItalienItalien Adriano Panatta
Dameneinzel: Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Sue Barker
Herrendoppel: Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Fred McNair
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Sherwood Stewart
Damendoppel: UruguayUruguay Fiorella Bonicelli
FrankreichFrankreich Gail Lovera
Mixed: Sudafrika 1961Südafrika Ilana Kloss
AustralienAustralien Kim Warwick
Sieger
Herreneinzel: ArgentinienArgentinien Guillermo Vilas
Dameneinzel: Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien Mima Jaušovec
Herrendoppel: Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Brian Gottfried
MexikoMexiko Raúl Ramírez
Damendoppel: TschechoslowakeiTschechoslowakei Regina Maršíková
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Pam Teeguarden
Mixed: Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Mary Carillo
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten John McEnroe
Grand Slams 1977

Titelverteidiger im Einzel waren Adriano Panatta bei den Herren sowie Sue Barker bei den Damen. Im Herrendoppel waren Fred McNair und Sherwood Stewart, im Damendoppel Fiorella Bonicelli und Gail Lovera und im Mixed Ilana Kloss und Kim Warwick die Titelverteidiger.

HerreneinzelBearbeiten

Setzliste
Nr. Spieler Erreichte Runde

01. Rumänien 1965  Ilie Năstase Viertelfinale
02. Italien  Adriano Panatta Viertelfinale
03. Argentinien  Guillermo Vilas Sieg
04. Vereinigte Staaten  Eddie Dibbs 2. Runde

05. Vereinigte Staaten  Brian Gottfried Finale

06. Mexiko  Raúl Ramírez Halbfinale

07. Vereinigte Staaten  Harold Solomon Achtelfinale

08. Spanien 1977  Antonio Muñoz 2. Runde
Nr. Spieler Erreichte Runde
09. Polen  Wojciech Fibak Viertelfinale

10. Vereinigte Staaten  Stan Smith Achtelfinale

11. Italien  Corrado Barazzutti 1. Runde

12. Vereinigte Staaten  Bob Lutz 1. Runde

13. Tschechoslowakei  Jan Kodeš Achtelfinale

14. Chile  Jaime Fillol 1. Runde

15. Ungarn 1957  Balázs Taróczy 3. Runde

16. Frankreich  François Jauffret 2. Runde

DameneinzelBearbeiten

Setzliste
Nr. Spielerin Erreichte Runde

01. Jugoslawien  Mima Jaušovec Sieg
02. Vereinigte Staaten  Kathy May Viertelfinale
03. Deutschland Bundesrepublik  Helga Masthoff Achtelfinale
04. Tschechoslowakei  Regina Maršíková Halbfinale
Nr. Spielerin Erreichte Runde
05. Tschechoslowakei  Renáta Tomanová Viertelfinale

06. Australien  Lesley Hunt 1. Runde

07. Vereinigte Staaten  Janet Newberry Halbfinale

08. Vereinigte Staaten  Nancy Richey Achtelfinale

HerrendoppelBearbeiten

Setzliste
Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Vereinigte Staaten  Brian Gottfried
Mexiko  Raúl Ramírez
Sieg
02. Vereinigte Staaten  Bob Lutz
Vereinigte Staaten  Stan Smith
Halbfinale
03. Sudafrika 1961  Bob Hewitt
Rumänien 1965  Ilie Năstase
Halbfinale
04. Vereinigte Staaten  Fred McNair
Vereinigte Staaten  Sherwood Stewart
1. Runde
Nr. Paarung Erreichte Runde
05. Australien  Phil Dent
Australien  Kim Warwick
1. Runde

06. Italien  Paolo Bertolucci
Italien  Adriano Panatta
Viertelfinale

07. Polen  Wojciech Fibak
Tschechoslowakei  Jan Kodeš
Finale

08. Deutschland Bundesrepublik  Jürgen Faßbender
Deutschland Bundesrepublik  Karl Meiler
Viertelfinale

DamendoppelBearbeiten

Setzliste
Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Sudafrika 1961  Linky Boshoff
Sudafrika 1961  Ilana Kloss
Viertelfinale
02. Jugoslawien  Mima Jaušovec
Tschechoslowakei  Renáta Tomanová
Achtelfinale
03. Sudafrika 1961  Brigette Cuypers
Sudafrika 1961  Marise Kruger
1. Runde
04. Vereinigte Staaten  Laura duPont
Vereinigte Staaten  Janet Newberry
Achtelfinale

MixedBearbeiten

Setzliste

unbekannt

WeblinksBearbeiten