Hauptmenü öffnen

Die Håndboldligaen 2013/14 war die 78. Spielzeit der Håndboldligaen, der höchsten Liga im dänischen Herrenhandball. Dänischer Meister wurde der KIF Kolding-Kopenhagen, der den Titelverteidiger Aalborg Håndbold in den Finalspielen mit 23:18 und 19:17 bezwingen konnte.

Inhaltsverzeichnis

Reguläre SaisonBearbeiten

Verein Sp G U V Tore Diff. Punkte
01. KIF Kolding-Kopenhagen 26 21 01 04 702:598 +104 43:90
02. Skjern Håndbold 26 21 00 05 793:640 +153 42:10
03. Team Tvis Holstebro 26 18 03 05 740:648 +092 39:13
04. Aalborg Håndbold (M) 26 18 02 06 694:636 +058 38:14
05. Sønderjysk Elitesport 26 13 06 07 701:670 +031 32:20
06. GOG Håndbold (N) 26 14 03 09 731:673 +058 31:21
07. Århus Håndbold 26 15 01 10 663:657 +06 31:21
08. Bjerringbro-Silkeborg 26 14 01 11 687:668 +019 29:23
09. Skanderborg Håndbold 26 13 01 12 708:709 01 27:25
10. Mors-Thy Håndbold 26 08 00 18 637:690 053 16:36
11. Nordsjælland Håndbold[1] 26 05 01 20 636:764 0128 11:41
12. Ribe-Esbjerg HH 26 05 01 20 681:746 065 11:41
13. Skive fH 26 04 01 21 556:671 0115 9:43
14. TMS Ringsted 26 01 03 22 609:768 −159 5:47
Legende
Teilnahme an der Meisterschaftsrunde
Teilnahme an der Abstiegsrunde
Direkter Abstieg
(M) Vorjahresmeister
(N) Aufsteiger aus der 1. Division

TorschützenlisteBearbeiten

Pl. Nat. Spieler Verein Tore
01. Danemark  Henrik Møllgaard Skjern Håndbold 228
02. Danemark  Bo Spellerberg KIF Kolding-Kopenhagen 210
03. Danemark  Rune Ohm Århus Håndbold 190
04. Norwegen  Håvard Tvedten Aalborg Håndbold 189
05. Norwegen  Kristian Kjelling Bjerringbro-Silkeborg 172

MeisterschaftsrundeBearbeiten

Die Mannschaften auf den ersten acht Plätzen wurden in zwei Gruppen eingeteilt. Die Mannschaften auf Platz eins bis vier bekamen hierbei Zusatzpunkte zugesprochen (zwei Punkte für Platz eins und zwei, je einen für Platz drei und vier), die sie in die Runde mitnehmen dürfen. Die Erst- und Zweitplatzierten dieser beiden Gruppen spielten im Halbfinale über Kreuz gegeneinander.

Gruppe ABearbeiten

Verein Sp G U V Tore Diff. Punkte
1. KIF Kolding-Kopenhagen 6 4 0 2 150:134 +16 10:02
2. Aalborg Håndbold 6 3 0 3 143:136 +7 7:06
3. Sønderjysk Elitesport 6 3 0 3 144:150 −6 06:6
4. Bjerringbro-Silkeborg 6 2 0 4 147:167 −17 04:8

Gruppe BBearbeiten

Verein Sp G U V Tore Diff. Punkte
1. Skjern Håndbold 6 3 1 2 166:163 +03 9:05
2. Team Tvis Holstebro 6 4 0 2 180:167 +013 9:04
3. GOG Håndbold 6 4 1 1 167:155 +012 9:03
4. Århus Håndbold 6 0 0 6 160:188 028 0:12
Legende
Teilnahme am Halbfinale

HalbfinaleBearbeiten

Gesamt Hinspiel Rückspiel
Team Tvis Holstebro 46:49  KIF Kolding-Kopenhagen 23:25 23:24
Aalborg Håndbold 55:53  Skjern Håndbold 28:27 27:26

Spiele um den dritten PlatzBearbeiten

Gesamt Hinspiel Rückspiel
Skjern Håndbold 49:52  Team Tvis Holstebro 19:21 30:31

EndspieleBearbeiten

Gesamt Hinspiel Rückspiel
Aalborg Håndbold 35:42  KIF Kolding-Kopenhagen 18:23 17:19

AbstiegsrundeBearbeiten

Gemeinsam mit den Mannschaften auf Platz zwei, drei und vier der 1. Division spielten die fünf Mannschaften auf Platz neun bis dreizehn um freie Plätze in der ersten Liga 2014/15. Dabei wurden die Mannschaften nach Vorrundenabschluss auf zwei Gruppen mit je 4 Mannschaften aufgeteilt. Die beiden ersten dieser Runde qualifizierten sich für die Håndboldligaen 2014/15, während die beiden Dritten gegeneinander den letzten freien Platz in der Liga ausspielten. Die besser platzierten Mannschaften der Hauptrunde erhielten auch hier bis zu zwei Bonuspunkte.

Gruppe ABearbeiten

Verein Sp G U V Tore Diff. Punkte
1. Skanderborg Håndbold 6 5 0 1 170:154 +016 12:02
2. Odder Håndbold (Z)[2] 6 3 0 3 166:170 04 06:06
3. Lemvig-Thyborøn Håndbold (Z) 6 3 0 3 165:165 ±00 06:06
4. Nordsjælland Håndbold 6 1 0 5 168:180 −12 03:10

Gruppe BBearbeiten

Verein Sp G U V Tore Diff. Punkte
1. Mors-Thy Håndbold 6 3 2 1 145:124 +021 10:04
2. Ribe-Esbjerg HH 6 3 3 0 151:146 +07 10:03
3. Team Sydhavsøerne (Z) 6 2 1 3 131:152 021 05:07
4. Skive fH 6 1 0 5 139:144 −5 02:10
Legende
Qualifiziert für die Håndboldligaen 2014/15
Qualifiziert für die Division 1 2014/15
Teilnahme an der Relegation der Drittplatzierten
(Z) Vertreter der 1. Division 2013/14

Relegation der DrittplatziertenBearbeiten

Nachdem die beiden angesetzten Spiele zwischen Lemvig und Sydhavsøerne unentschieden endeten (27:27 und 35:35) wurde am 10. Mai 2014 ein drittes Spiel ausgetragen, welches Lemvig mit 26:25 für sich entscheiden konnte.

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Nordsjælland ist aufgrund des direkten Vergleichs mit Ribe (3:1 Punkte) besser platziert.
  2. Odder Håndbold steht aufgrund der besseren Endplatzierung in der 1. Division vor Lemvig-Thyborøn Håndbold.