Kolding IF

dänischer Fußballverein

Der Kolding IF ist ein dänischer Sportverein.

Kolding IF
Logo
Basisdaten
Name Kolding Idrætsforening
Sitz Kolding, Dänemark
Gründung 1895
Präsident Claus Holm-Søberg[1]
Website kif-fodbold.dk
Erste Fußballmannschaft
Cheftrainer Mogens Hjorth
Spielstätte Autocentralen Park,
Kolding
Plätze 12.000
Liga 1. Division
2019/20 6. Platz
Heim
Auswärts

GeschichteBearbeiten

1998 machte sich die Handballabteilung des Kolding IF selbständig und nennt sich seitdem Kolding IF Håndbold Elite A/S. Die erste Fußballmannschaft fusionierte 2002 mit dem Kolding BK zum Kolding FC. In den unteren dänischen Ligen spielt der Verein weiter als Kolding IF. Nach dem Aufkündigen der Fusion mit Vejle BK spielte der Klub in der drittklassigen Kanalsport Division. 2014 gelang der Aufstieg in die 2. Division. Mit einem dritten Platz 2017 wurde der Aufstieg in die 1. Division knapp verpasst.

Bekannte ehemalige SpielerBearbeiten

ErfolgeBearbeiten

FußballBearbeiten

  • Jutland Championships[2]
    • Sieger (2): 1930–31, 1935–36
    • Finalist (5): 1905, 1906, 1907, 1908, 1909, 1942
  • Jutland Cup
    • Finalist (1): 1939–40

HandballBearbeiten

Für Erfolge nach der Selbständigkeit, siehe KIF Kolding#Erfolge

  • Dänischer Meister: 1987, 1988, 1990, 1991, 1993, 1994
  • Dänischer Pokalsieger: 1990, 1994
  • Euro-City-Cup-Finalist: 1996

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Archivierte Kopie (Memento des Originals vom 2. April 2016 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.kif-fodbold.dk
  2. jyskfodboldhistorie.dk (Memento des Originals vom 29. September 2007 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.jyskfodboldhistorie.dk (PDF; 1,1 MB)