Hauptmenü öffnen

Georgi Alexandrowitsch Jarzew (russisch Георгий Александрович Ярцев; * 11. April 1948 in Nikolskoje, Oblast Kostroma) ist ein ehemaliger sowjetischer Fußballspieler und heutiger Fußballtrainer.

Georgi Jarzew
Georgi Yartsev 2011.jpg
Personalia
Name Georgi Alexandrowitsch Jarzew
Geburtstag 11. April 1948
Geburtsort Nikolskoje, Oblast KostromaSowjetunion
Größe 176 cm
Position Stürmer
Junioren
Jahre Station
Spartak Kostroma
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1965–1967 Spartak Kostroma
1968–1972 Iskra Smolensk
1973–1974 Gomselmasch
1975–1976 Spartak Kostroma 70 (32)
1977–1980 Spartak Moskau 116 (55)
1981 Lokomotive Moskau 40 (12)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
1978–1979 UdSSR 5 0(0)
Stationen als Trainer
Jahre Station
1996 Spartak Moskau
1998–1999 FK Dynamo Moskau
2000 Rotor Wolgograd
2003–2005 Russland
2007 Torpedo Moskau
2013–2014 FC Milsami
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

Jarzew wurde 1977 er in die Mannschaft von Spartak Moskau berufen, mit der er die sowjetische Meisterschaft 1979 gewinnen konnte. Im Jahr 1978 wurde er mit 19 Treffern Torschützenkönig der sowjetischen Liga und im selben Jahr wurde der Stürmer in die Sowjetische Nationalmannschaft einberufen, in der er insgesamt 5-mal eingesetzt wurde.

Nach seiner aktiven Karriere trainierte Jarzew im Jahr 1996 Spartak Moskau und gewann mit dem Verein die russische Meisterschaft. Von 2003 bis 2005 war Jarzew Trainer der Russischen Nationalmannschaft und nahm mit dieser an der Fußball-Europameisterschaft 2004 teil. 2007 trainierte er Torpedo Moskau und 2013/14 den FC Milsami aus der Republik Moldau.