Fleming Gustav Wisborg

dänischer Radrennfahrer, Weltmeister im Radsport

Fleming Gustav Wisborg (* 1943 in Kopenhagen) ist ein ehemaliger dänischer Radrennfahrer und Weltmeister im Radsport.

Sportliche LaufbahnBearbeiten

Wisborg wurde 1966 bei den UCI-Straßen-Weltmeisterschaften mit dem dänischen Team (in der Besetzung Wisborg, Verner Blaudzun, Ole Højlund, Jørgen Emil Hansen) Sieger im Mannschaftszeitfahren. Der Titel blieb, neben einem Sieg bei den Meisterschaften der nordischen Ländern mit dem dänischen Team,  sein einziger bedeutender Erfolg.[1] 1967 startete er bei der Internationalen Friedensfahrt, schied jedoch aus dem Rennen aus.[2]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. VM Kammerater. Abgerufen am 20. Dezember 2019 (dänisch).
  2. Maik Märtin: 50 Jahre Course de la Paix. Agentur Construct, Leipzig 1998, S. 254.