Hauptmenü öffnen

Tadeusz Mytnik

polnischer Radrennfahrer
Tadeusz Mytnik Straßenradsport
Tadeusz Mytnik (2007)
Tadeusz Mytnik (2007)
Zur Person
Geburtsdatum 13. August 1949
Nation PolenPolen Polen
Disziplin Straße
Körpergröße 1,77 Meter
Renngewicht 75 Kilogramm
Karriereende 1982
Wichtigste Erfolge
Olympische Spiele
1976 Silber – Mannschaftszeitfahren
UCI-Bahn-Weltmeisterschaften
1973, 1975 Weltmeister – Mannschaftszeitfahren
Letzte Aktualisierung: 14. Juli 2018

Tadeusz Mytnik (* 13. August 1949 in Nowice, Polen) ist ein ehemaliger polnischer Straßenradrennfahrer.

Sportliche LaufbahnBearbeiten

Tadeusz Mytnik war von 1971 bis 1982 als Amateur-Radsportler aktiv. In diesen Jahren zählte er zu den besten polnischen Straßenfahrern.

1973 wurde Mytnik gemeinsam mit Lucjan Lis (Vater des deutschen Radrennfahrers Lucas Liß), Ryszard Szurkowski und Stanisław Szozda in Barcelona Weltmeister im Mannschaftszeitfahren. Zwei Jahre später errang er mit Mieczyslaw Nowicki, Szurkowski und Szozda den WM-Titel in Belgien ein weiteres Mal. Höhepunkt seiner Laufbahn war die Silbermedaille im Mannschaftszeitfahren bei den Olympischen Spielen 1976 in Montreal, gemeinsam mit Nowicki, Szurkowski und Szozda.

Sieben Mal wurde Mytnik polnischer Zeitfahrmeister. Dazu kamen zwei weitere Titel im Paar-Zeitfahren und der Titel in der Einerverfolgung auf der Bahn 1973. Zudem startete er sechs Mal bei der Internationalen Friedensfahrt, bei der er drei Etappen gewann. Erfolgreich war er auch bei der heimischen Polen-Rundfahrt, die er 1975 für sich entschied und bei der er auf insgesamt sechs Etappen siegte. 1982 wurde er zum siebten Mal nationalen Zeitfahrmeister, anschließend beendete er seine aktive Radsportlaufbahn.

EhrungenBearbeiten

2010 wurde Mytnik mit dem Orden Polonia Restituta im Range eines Offiziers ausgezeichnet.[1]

PalmarèsBearbeiten

1971
1972
1973
1974
1975
1976
1977
1978
  •   Polnischer Meister – Einzelzeitfahren
1980
1982
  •   Polnischer Meister – Einzelzeitfahren

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Bekanntmachung der polnischen Regierung