Ruslan Wjatscheslawowitsch Sotow

sowjetischer Radrennfahrer

Ruslan Wjatscheslawowitsch Sotow (russisch Руслан Вячеславович Зотов; * 20. Jahrhundert) ist ein ehemaliger sowjetischer Radrennfahrer und Weltmeister im Radsport.

Sportliche Laufbahn Bearbeiten

Sotow war im Straßenradsport aktiv. Bei den Straßenradsport-Weltmeisterschaften 1990 gewann er mit Ihar Patenka, Oleh Halkin und Alexander Markownitschenko  die Goldmedaille im Mannschaftszeitfahren.[1]

Die nationale Meisterschaft im Mannschaftszeitfahren gewann er 1989.

Weblinks Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Rene Jacobs, Harry Vandenbremt: Velo 1991. Oudegem 1991, S. 207 (französisch).