Europäischer Filmpreis/Jameson-Publikumspreis – Bester Darsteller

Seit 1997 wird bei den Europäischen Filmpreisen der beste Darsteller des Jahres vom Kinopublikum gewählt und ausgezeichnet. Seit 2003 trägt der People's Choice Award den Namen seines Sponsors als Beinamen: Jameson.

Sieger und NominierteBearbeiten

Es sind alle Nominierten angeführt, der Sieger steht immer zuerst.

1997Bearbeiten

Javier Bardem

1998Bearbeiten

Antonio BanderasDie Maske des Zorro (The Mask of Zorro)

1999Bearbeiten

Sean ConneryVerlockende Falle (Entrapment)

2000Bearbeiten

Ingvar Eggert SigurðssonEngel des Universums

2001Bearbeiten

Colin FirthBridget Jones – Schokolade zum Frühstück (Bridget Jones's Diary)

2002Bearbeiten

Javier CámaraSprich mit ihr (Hable con ella)

2003Bearbeiten

Daniel BrühlGood Bye, Lenin!

2004Bearbeiten

Daniel BrühlWas nützt die Liebe in Gedanken

Sergio CastellittoDon’t Move (Non ti muovere)
Daniel CraigDie Mutter – The Mother (The Mother)
Colin FarrellIntermission
Colin FirthDas Mädchen mit dem Perlenohrring (Girl with a Pearl Earring)
Hugh GrantTatsächlich… Liebe (Love Actually)
Thomas KretschmannImmortal – New York 2095: Die Rückkehr der Götter (Immortal (Ad Vitam))
Fele MartínezLa mala educación – Schlechte Erziehung (La mala educación)
Ingvar Eggert SigurðssonKaltes Licht (Kaldaljós)
Birol ÜnelGegen die Wand

2005Bearbeiten

Orlando BloomKönigreich der Himmel (Kingdom Of Heaven)

Christian BaleDer Maschinist (The Machinist)
Jean-Marc BarrMeeresfrüchte (Crustacés et Coquillages)
Daniel CraigEnduring Love & Layer Cake
Marian DziędzielThe Wedding
Henry HübchenAlles auf Zucker!
Toni ServilloThe Consequences Of Love
Ulrich ThomsenBrothers – Zwischen Brüdern (Brødre)
Srdjan TodorovicRed Coloured Grey Truck
Luis TosarYour Next Life