Ingvar Eggert Sigurðsson

Isländischer Schauspieler
Sigurðsson in der Titelrolle von Henrik Ibsens Peer Gynt bei den Salzburger Festspielen 2012

Ingvar Eggert Sigurðsson (* 22. November 1963 in Reykjavík) ist ein isländischer Schauspieler.

LebenBearbeiten

Ingvar ist seit den frühen 1990er Jahren als Schauspieler aktiv. In Deutschland war er u. a. als Steingrímur in Reykjavík – Rotterdam und als Kommissar Erlendur Sveinsson in der Verfilmung des Romans Nordermoor von Arnaldur Indriðason in Der Tote aus Nordermoor zu sehen. Er spielte unter anderem die Hauptrolle des Páll in Engel des Universums und den Grjóni in Devil’s Island. Beides sind Filme von Friðrik Þór Friðriksson. Dieser fungierte auch als Produzent beim Film Von Menschen und Pferden, in dem Ingvar die Hauptrolle spielt und eine Edda als bester Darsteller erhielt.

Filmografie (Auswahl)Bearbeiten

WeblinksBearbeiten


  Anmerkung: Isländer werden mit dem Vornamen oder mit Vor- und Nachnamen, jedoch nicht allein mit dem Nachnamen bezeichnet. Weiterführende Informationen finden sich unter Isländischer Personenname.