Ehrenliga Saarland 1949/50

Die Ehrenliga Saarland 1949/50 war die höchste Spielklasse für saarländische Fußballvereine im von Deutschland unabhängigen Saarland und wurde mit insgesamt zwölf Mannschaften ausgespielt. Die Organisation übernahm der Saarländische Fußballbund (SFB).

Ehrenliga Saarland 1949/50
Ehrenliga Saarland 1948/49
Fußball-Oberliga Südwest
Ehren-Bewährungsklasse Saar ↓

Saarländischer Meister wurden die Sportfreunde 05 Saarbrücken vor dem Vorjahressieger vom VfB Neunkirchen. Während sich die Aufsteiger vom SV Mittelbexbach und dem SC Friedrichsthal den Klassenerhalt sicherten, stieg der FV 08 Püttlingen am Saisonende in die zweitklassige Bewährungsklasse Saar ab.

AbschlusstabelleBearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Quote Punkte
 1. Sportfreunde 05 Saarbrücken  22  16  3  3 064:330 1,94 35:90
 2. VfB Neunkirchen (M)  22  15  3  4 074:310 2,39 33:11
 3. 1. FC Saarbrücken  22  11  6  5 055:410 1,34 28:16
 4. SV Saar 05 Saarbrücken  22  10  5  7 053:430 1,23 25:19
 5. FC Ensdorf  22  10  4  8 056:420 1,33 24:20
 6. SuSG Völklingen  22  6  7  9 039:470 0,83 19:25
 7. SV Preußen Merchweiler  22  7  5  10 032:420 0,76 19:25
 8. SV Mittelbexbach (N)  22  7  5  10 034:460 0,74 19:25
 9. SV Homburg  22  6  6  10 026:390 0,67 18:26
10. SC Friedrichsthal (N)  22  7  3  12 038:600 0,63 17:27
11. ASC Dudweiler  22  5  5  12 037:510 0,73 15:29
12. FV 08 Püttlingen  22  5  2  15 031:640 0,48 12:32
  • Saarländischer Meister 1949/50
  • Abstieg in die Ehren-Bewährungsklasse Saar
  • (M) Meister Ehrenliga Saarland 1948/49
    (N) Aufsteiger aus der Ehren-Bewährungsklasse Saar

    WeblinksBearbeiten