Hauptmenü öffnen
Bruvo BV
Rechtsform B.V.
Gründung 1968
Auflösung 1972
Sitz Amsterdam, Niederlande
Leitung Frits de Vos und Bernard de Bruyn
Branche Automobilhersteller

Bruvo Buggy

Bruvo B.V. war ein niederländischer Hersteller von Automobilen.

UnternehmensgeschichteBearbeiten

Frits de Vos fertigte 1968 einen Buggy für seinen eigenen Bedarf. Sein Freund Bernard de Bruyn half ihm dabei finanziell. 1970 gründeten sie gemeinsam das Unternehmen Bruvo B.V. 1972 endete die Produktion nach etwa 300 hergestellten Exemplaren.

AutomobileBearbeiten

Das einzige Modell war ein Buggy, der auf gekürzten Fahrgestellen vom VW Käfer entstand. Die Preise betrugen 2000 Niederländische Gulden für ein Kit, 4600 Gulden für ein komplettes Fahrzeug in Standardausführung und 7500 Gulden für die Luxusausführung, die über einen Motor mit 1500 cm³ Hubraum verfügte.

LiteraturBearbeiten

  • Jan Lammerse: Autodesign in Nederland. Waanders Uitgevers, Zwolle 1993, ISBN 90-6630-372-7 (niederländisch)

WeblinksBearbeiten

  Commons: Bruvo – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien