Hauptmenü öffnen

Alphax Kitcar Engineering

ehemaliger Automobilhersteller

UnternehmensgeschichteBearbeiten

Geert Swaans gründete 2005 in Alphen das Unternehmen und produzierte Automobile in Kit-Car-Form. Am 6. Dezember 2008 endete die Produktion.

AutomobileBearbeiten

RoadsterBearbeiten

Dieses Modell war ein Nachbau des Lotus Seven, also ein offener Zweisitzer. Für den Antrieb standen verschiedene Motoren von Audi, Honda, Mitsubishi, Nissan und Toyota zur Verfügung.

FireflyBearbeiten

Onyx Automotive aus England produzierte dieses Modell bereits seit 1992.[1] 2005 übernahm Alphax die Konstruktion. Die Front dieses offenen Zweisitzers ohne direktes Vorbild auf Fiat-Basis ähnelte dem Alfa Romeo Spider.[1]

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Georgano: The Beaulieu Encyclopedia of the Automobile. 2001.