Bezirk Laufenburg

Bezirk im Kanton Aargau, Schweiz
Bezirk Laufenburg
Bezirk Laufenburg
Basisdaten
Staat: SchweizSchweiz Schweiz
Kanton: Kanton AargauKanton Aargau Aargau (AG)
Hauptort: Laufenburg
BFS-Nummer: 1906
Fläche: 156,74 km²
Höhenbereich: 289–870 m ü. M.
Einwohner: 32'854[1] (31. Dezember 2019)
Bevölkerungsdichte: 210 Einw. pro km²
Karte
Karte von Bezirk Laufenburg

Der Bezirk Laufenburg ist ein Bezirk des Kantons Aargau in der Schweiz, der im Wesentlichen aus dem oberen Fricktal im Aargauer Jura südlich des Rheins besteht. Der Bezirk umfasst 18 Einwohnergemeinden.

Einwohnerzahl
Sitze im Grossen Rat (2016–2020)[2]
1
2
1
1
2
Insgesamt 7 Sitze

Nach der Fusion der Gemeinden Wil AG, Oberhofen, Mettau und Etzgen mit der Brugger Gemeinde Hottwil per 1. Januar 2010 zur Gemeinde Mettauertal, kam auch der Gemeindebann von Hottwil im Bezirk Laufenburg zu liegen. Somit hat dieser um jene Fläche zugenommen.
Stand: 1. Januar 2010

EinwohnergemeindenBearbeiten

Wappen Name der Gemeinde Einwohner
(31. Dezember 2019)
Fläche
in km² [3]
Einw.
pro km²
Eiken 2301 7,08 325
Frick 5607 9,96 563
Gansingen 1052 8,77 120
Gipf-Oberfrick 3650 10,17 359
Herznach 1578 6,27 252
Hornussen 981 7,27 135
Kaisten 2683 18,09 148
Laufenburg 3682 14,47 254
Mettauertal 2034 21,59 94
Münchwilen (AG) 951 2,46 387
Oberhof 591 8,20 72
Oeschgen 1043 4,38 238
Schwaderloch 684 2,77 247
Sisseln 1595 2,52 633
Ueken 882 5,10 173
Wittnau 1324 11,25 118
Wölflinswil 1040 9,51 109
Zeihen 1176 6,88 171
Total (18) 32'854 156,74 210

Veränderungen im GemeindebestandBearbeiten

OrtschaftenBearbeiten

PLZ Name der Ortschaft Gemeinde
Büren Gansingen
Galten Gansingen
5083 Ittenthal Kaisten
Rheinsulz Laufenburg
5085 Sulz Laufenburg
Sulzerberg Laufenburg
5275 Etzgen Mettauertal
5277 Hottwil Mettauertal
5274 Mettau Mettauertal
5273 Oberhofen Mettauertal
5276 Wil Mettauertal

WeblinksBearbeiten

Commons: Bezirk Laufenburg – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Kantonale Bevölkerungsstatistik 2019. Departement Finanzen und Ressourcen, Statistik Aargau, 30. März 2020, abgerufen am 2. April 2019.
  2. Ergebnisse Grossratswahlen 2016. Staatskanzlei des Kantons Aargau, abgerufen am 27. Juli 2020.
  3. Bundesamt für Statistik Generalisierte Grenzen 2020.