Hauptmenü öffnen
BördeBus Verkehrsgesellschaft mbH
BördeBus logo.svg
Basisinformationen
Unternehmenssitz Vahldorf
Webpräsenz www.boerde-bus.de
Geschäftsführung Dorita Erdmann
Verkehrsverbund marego.
Linien
Bus 54
Statistik
Einzugsgebiet 2 366,2 km²
Einwohner im
Einzugsgebiet
0,174 Mio.
Betriebseinrichtungen
Betriebshöfe 2

Die BördeBus Verkehrsgesellschaft mbH ist für den öffentlichen Personennahverkehr im Landkreis Börde zuständig.

GeschichteBearbeiten

 
Letztes gültige Logo der OhreBus Verkehrsgesellschaft mbH von 2014
 
Historisches Logo der OhreBus GmbH von 2001
 
Letztes gültige Logo der Kraftverkehrsgesellschaft mbH Börde-Bus von 2014

Am 14. Mai 2014 hat der Kreistag vom Landkreis Börde die Verschmelzung der Kraftverkehrsgesellschaft mbH Börde-Bus auf die OhreBus Verkehrsgesellschaft mbH rückwirkend zum 1. Januar 2014 beschlossen.[1] Die Namensänderung erfolgte auf BördeBus Verkehrsgesellschaft mbH.

OhreBus VerkehrsgesellschaftBearbeiten

Das Unternehmen wurde 1926 gegründet und hatte seinen Hauptsitz in Vahldorf. Mit 65 Omnibusse beförderte die OhreBus 3,5 Mio. Fahrgäste pro Jahr mit 101 Mitarbeitern auf 38 Buslinien mit einer Fahrleistung von 4,5 Mio. km pro Jahr.

Kraftverkehrsgesellschaft Börde-BusBearbeiten

Am 3. September 1992 wurde die Kraftverkehrsgesellschaft mbH Oschersleben/Bode dem Landkreis übertragen, gleichzeitig wurde sie in Kraftverkehrsgesellschaft mbH Börde-Bus umbenannt. Durch die Umbenennung wurde das Kürzel KVG gebildet, es stand für K=Komfort, V=Vertrauen und G=Gemeinschaftssinn. Im Jahr 2011[2] leistete die KVG mit 75 Mitarbeitern auf 15 Buslinien eine Fahrleistung von 3,5 Mio. km pro Jahr. Das Liniennetz bestand aus 420 Haltestellen. Ca. 2,5 Mio. Fahrgäste beförderte die KVG mit Sitz in Oschersleben jährlich.

LinienübersichtBearbeiten

RegionalverkehrBearbeiten

Stand: 15. April 2018

Linie Verlauf
600 HaldenslebenBornstedt – Oschersleben
601 Haldensleben – Wolmirstedt
602 EilslebenSeehausenWanzlebenHohendodelebenMagdeburg
603 Oschersleben – Klein Wanzleben – Wanzleben – Hohendodeleben – Magdeburg
610 Wolmirstedt – ElbeuBarleben – Magdeburg
611 Wolmirstedt – Colbitz
612 RottmerslebenNordgermersleben – Bornstedt – Magdeburg
613 Rottmersleben – AckendorfKlein AmmenslebenEbendorf – Barleben – Magdeburg
614 Rottmersleben – SchackenslebenHermsdorfIrxleben – Magdeburg
615 Haldensleben – NeuenhofeHüttenBorn
616 Haldensleben – BebertalErxleben – Eilsleben
617 Haldensleben – Erxleben – Schwanefeld
618 Haldensleben – SüplingenWeferlingenDöhren
619 Haldensleben – FlechtingenBehnsdorf – Weferlingen – Döhren
620 Haldensleben – CalvördeMannhausenPiplockenburg
621 Haldensleben – UthmödenKlüdenZobbenitzElsebeck
622 Wolmirstedt – Glindenberg – Magdeburg
623 Wolmirstedt – ZielitzAngernWenddorfMahlwinkelBertingen
624 Colbitz – DolleBurgstallBlätz – Mahlwinkel
625 Rogätz – Angern – Wenddorf – Mahlwinkel – Bertingen
630 Wolmirstedt – Groß Ammensleben – Irxleben – Magdeburg – WellenOchtmersleben
631 Samswegen – Wolmirstedt – Zielitz – Loitsche – Schricke
632 Haldensleben – Flechtingen – Oebisfelde
633 Döhren – Grasleben – Weferlingen – Beendorf
634 Beendorf – Weferlingen – Erxleben – BregenstedtAltenhausen – Flechtingen
635 Neuenhofe – Hillersleben
636 Haldensleben – Ackendorf – Groß Santersleben – Hohenwarsleben
637 Ochtmersleben – Eichenbarleben – Irxleben – Niederndodeleben
638 Gr. Ammensleben – GutenswegenDahlenwarsleben – Barleben
639 Döhren – Weferlingen – Beendorf – Erxleben – Uhrsleben
640 Weferlingen – Rätzlingen – Mannhausen
641 Weferlingen – Oebisfelde – BuchhorstFrankenfelde
642 Calvörde – Flechtingen – Behnsdorf – Weferlingen – Döhren – Everingen
643 Wieglitz – Calvörde – WegenstedtBöddensell – Calvörde
644 Wegenstedt – Calvörde – Lössewitz – Zobbenitz – Dorst
645 Groppendorf – Erxleben – Bregenstedt
651 Oschersleben – Peseckendorf/Hadmersleben – Wanzleben – Buch
652 HötenslebenVölpke – Eilsleben – Irxleben – Magdeburg
653 Oschersleben – WulferstedtHamerslebenAuslebenHötenslebenSchöningen
654 Oschersleben – HadmerslebenGroß GermerslebenBottmersdorfNiederndodeleben
655 Oschersleben – NeindorfAusleben – Üplingen – Völpke
656 Oschersleben – GroßalslebenGröningenKroppenstedt – Hadmersleben
657 Oschersleben – Seehausen – Eilsleben – Belsdorf
658 Oschersleben – Ausleben – SommerschenburgMarienborn – Wefensleben – Eilsleben
659 Wanzleben – AltenweddingenOsterweddingenDodendorfBeyendorf – Magdeburg
661 Völpke – Harbke – Marienborn – (Wefensleben – Eilsleben) – Völpke
662 Wanzleben – Groß RodenslebenBergen
663 (Neindorf) – Ummendorf – Eilsleben – Seehausen – Niederndodeleben – Magdeburg
666 Belsdorf – Wefensleben – Völpke – Harbke – Helmstedt
668 Oschersleben – HordorfKrottorfSchwanebeckGröningenDalldorf

StadtverkehrBearbeiten

HaldenslebenBearbeiten

Linie Verlauf
647 ZOB – Süplinger Berg – Kreiskrankenhaus
648 ZOB – Gerikestraße – Friedhof – Markt – ZOB
649 Bornsche Straße – ZOB – Kreiskrankenhaus

OscherslebenBearbeiten

Die Stadtlinie Oschersleben verbindet von Montag bis Freitag das östlich gelegene Gewerbegebiet mit dem Stadtgebiet. Am Busbahnhof besteht Übergang von/zu den Regionallinien und zu den Zügen der Abellio Rail Mitteldeutschland. Insgesamt werden 17 Haltestellen[3] angefahren.

Linie Verlauf
669 Gewerbegebiet – Marktkauf – Busbahnhof – Friedhof

LandeslinienBearbeiten

Als erste Landeslinie der BördeBus Verkehrsgesellschaft wurde am 6. August 2009[4] die Linie 600 (Oschersleben−Haldensleben) aufgenommen. Am 13. Dezember 2009[5] folgte Linie 601 (Haldensleben−Wolmirstedt). Zuletzt kamen Linie 602 (Eilsleben−Magdeburg) und 603 (Oschersleben−Magdeburg) am 12. Dezember 2010[6] dazu. Alle Linien tragen das Siegel <O> Mein Takt.

Magdeburger RegionalverkehrsverbundBearbeiten

Die BördeBus Verkehrsgesellschaft ist Mitglied im Magdeburger Regionalverkehrsverbund (marego.). Dadurch sind Fahrten mit nur einem Fahrschein in die Landeshauptstadt Magdeburg und den Landkreisen Salzland sowie Jerichower Land möglich.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Webseite der BördeBus Verkehrsgesellschaft, abgerufen am 22. Juli 2014, Zitat: „Verschmelzung der Verkehrsunternehmen im Landkreis Börde. Der Kreistag des Landkreises Börde hat am 14. Mai 2014 die Verschmelzung der KVG mbH Börde-Bus mit Sitz in Oschersleben auf die OhreBus Verkehrsgesellschaft mbH mit Sitz Niedere Börde OT Vahldorf mit wirtschaftlicher Wirkung zum 1. Januar 2014 beschlossen. Mit Eintragung im Handelsregister am 8. Juli 2014 ist die Verschmelzung rechtskräftig vollzogen.“
  2. Kraftverkehrsgesellschaft mbH Börde-Bus - Jahresabschluss zum 31. Dezember 2008. (Nicht mehr online verfügbar.) In: Unternehmensregister. 13. Februar 2009, archiviert vom Original am 4. März 2016; abgerufen am 2. Januar 2012: „Abschnitt: Lagebericht zum 31. Dezember 2008“   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.unternehmensregister.de
  3. Stadtlinie Oschersleben 2013
  4. Neuer Landesbus Oschersleben - Haldensleben (Memento des Originals vom 8. August 2014 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.nasa.de
  5. Landesnetz: OhreBus 601 verbindet Wolmirstedt und Kreisstadt Haldensleben (Memento des Originals vom 8. August 2014 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.nasa.de
  6. Verkehrsminister Daehre überreicht Siegel Mein Takt in Wanzleben (Memento des Originals vom 8. August 2014 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.nasa.de