Hauptmenü öffnen

Der African Cup of Champions Clubs 1976 war die 12. Ausgabe des jährlichen Fußballwettbewerbs, dem African Cup of Champions Clubs. Am Wettbewerb nahmen 24 Teams teil.

MC Alger aus Algerien gewann den Titel und wurde zum ersten Mal Sieger des Wettbewerbs.

Inhaltsverzeichnis

1. RundeBearbeiten

Gesamt Hinspiel Rückspiel
CARA Brazzaville Kongo Volksrepublik   4:2 Zaire  CS Imana 4:0 0:2
Al-Ahly Bengasi Libyen 1972  4:5 Algerien  MC Alger 3:2 1:3
AS Corps Enseignant Madagaskar  5:6 Tansania  Simba SC 4:2 1:4
ASC Diaraf Senegal  10:20 Guinea-Bissau  Os Balantas 6:1 4:1
Express FC Uganda  1:1
(4:3 i. E.)
Kamerun  Caiman Douala 1:0 0:1
Luo Union Kenia  5:1 Athiopien 1975  Saint-George SA 3:1 2:0
Real de Banjul Gambia  0:4 Mali  Djoliba AC 0:2 0:2
Silures Bobo-Dioulasso Obervolta  w.o Niger  ASFAN Niamey w.o
Asante Kotoko Ghana  w.o Gabun  Okoume FC w.o

AchtelfinaleBearbeiten

Gesamt Hinspiel Rückspiel
Asante Kotoko Ghana  2:2 Kongo Volksrepublik   CARA Brazzaville 1:0 1:2
MC Alger Algerien  3:2 Agypten 1972  al Ahly Kairo 3:0 0:1
Green Buffaloes Sambia 1964  4:2 Tansania  Simba SC 3:2 1:0
Lomé I Togo  1:2 Senegal  ASC Diaraf 1:1 0:1
Enugu Rangers Nigeria  2:2 Uganda  Express FC 0:0 2:2
Luo Union Kenia  w.o Sudan  Al-Merrikh Khartum w.o
Djoliba AC Mali  2:3 Guinea  Hafia FC 2:1 0:2
ASEC Mimosas Elfenbeinküste  4:0 Obervolta  Silures Bobo-Dioulasso 2:0 2:0

ViertelfinaleBearbeiten

Gesamt Hinspiel Rückspiel
Asante Kotoko Ghana  2:2 Elfenbeinküste  ASEC Mimosas 2:1 0:1
MC Alger Algerien  7:3 Kenia  Luo Union 6:3 1:0
Green Buffaloes Sambia 1964  3:4 Nigeria  Enugu Rangers 3:1 0:3
ASC Diaraf Senegal  2:6 Guinea  Hafia FC 2:2 0:4

HalbfinaleBearbeiten

Gesamt Hinspiel Rückspiel
Enugu Rangers Nigeria  2:3 Algerien  MC Alger 2:0 0:3
ASEC Mimosas Elfenbeinküste  3:5 Guinea  Hafia FC 3:0 0:5

FinaleBearbeiten

Gesamt Hinspiel Rückspiel
Hafia FC Guinea  3:3
(1:4 i. E.)
Algerien  MC Alger 3:0 0:3

WeblinksBearbeiten